Jubiläum: 400.000 Dialysen am Horner Spital

Jubiläum: 400.000 Dialysen am Horner Spital

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 17.12.2017 08:05 Uhr

HORN. Vor kurzem wurde die 400.000 Dialysebehandlung am Landesklinikum Horn durchgeführt. Dieses Blutreinigungsverfahren wird notwendig, wenn die Nieren ihre Aufgabe nicht mehr erfüllen können. Es ist ein etabliertes und sicheres Verfahren und kann über einen langen Zeitraum die Nierenfunktion ersetzen.

Im März 1980 wurde die erste Hämodialyse am Krankenhaus Horn durchgeführt. Damals waren drei Pflegekräfte und zwei Ärzte tätig und es gab nur fünf Behandlungsplätze und 22 Patienten. Insgesamt wurden in diesem Jahr 759 Dialysebehandlungen gemacht. Im Jahr 1982 wurde in weiterer Folge der Schwerpunkt Nephrologie/Dialyse am Klinikum Horn gegründet. Nephrologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit Nierenerkrankungen befasst.

Zweitgrößte Dialysestation NÖ

35 Jahre später werden pro Jahr bereits 16.000 Behandlungen an 120 Hämodialysepatienten durchgeführt. Zusätzlich werden zwölf Peritonial-Patienten (Bauchdialyse) betreut. Es stehen heute 24 Behandlungsplätze zur Verfügung und die Behandlung erfolgt in einem Drei-Schicht-Betrieb (Vormittag, Nachmittag und Abend).

Die Dialyse Horn ist die zweitgrößte in Niederösterreich und betreut die Bezirke des Waldviertels sowie Patienten aus dem angrenzenden Weinviertel und dem Zentralraum. Seit Beginn der Dialysebehandlungen in Horn im Jahr 1980 konnten bereits 240 Patienten eine Nierentransplantation erhalten und wurden insgesamt schon mehr als 400.000 Behandlungen durchgeführt.

VP-Landeshauptmannstellvertreter Stephan Pernkop gratulierte dem Horner-Team vor Ort zu der langjährigen hervorragenden Arbeit: „400.000 Dialysen sind nicht nur eine Zahl, sondern bedeuten lebensnotwendige Behandlungen bei kranken Menschen, von denen viele auch erfolgreich zu einer Transplantation begleitet werden können.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in Horn



Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum!

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum!

BEZIRK. Der Christbaum ist für viele Menschen das zentrale Element des Weihnachtsfestes, der alle Jahre wieder in festlichem Glanz tausende Kinderaugen zum Leuchten bringt. Eine Million der etwa 2,5 ... weiterlesen »

Weihnachten und der Müll

Weihnachten und der Müll

NIEDERÖSTERREICH. Tonnen, die weit über das normale Maß gefüllt sind, daneben Abfall, der keinen Platz mehr fand – so sieht es vor allem nach Weihnachten in vielen heimischen ... weiterlesen »

Jazziger Jahresausklang mit dem „Herbert Swoboda-Quintett“

Jazziger Jahresausklang mit dem „Herbert Swoboda-Quintett“

DROSENDORF. Zum musikalischen Jahresausklang am Samstag, 29. Dezember (20 Uhr) werden den Besuchern im Jazzkeller wieder die Klassiker der Swing-Ära in umwerfender und grandioser Frische dargeboten. ... weiterlesen »

25. Frostbegrüßungsfahrt der Volvo Liebhaber

25. Frostbegrüßungsfahrt der Volvo Liebhaber

EGGENBURG/ST. PÖLTEN. Als Mitbegründer des VolvoClubs (im Jahre 1983) erklärte sich Gerhard Vodusek gerne bereit, unter Mithilfe seiner Kinder Kevin, Markus und Nina, die 25. Frostbegrüßungsfahrt ... weiterlesen »

Alle Jahre wieder: Rote Nasen verbreiten Weihnachtsfieber

Alle Jahre wieder: Rote Nasen verbreiten Weihnachtsfieber

BEZIRK. Viele kranke Kinder, Erwachsene und Senioren müssen Weihnachten im Spital oder in einem Pflegeheim verbringen. Schmerzen, Sorgen und die Traurigkeit, nicht daheim sein zu können, lassen ... weiterlesen »

Internationaler Spitzenplatz

Internationaler Spitzenplatz

HORN/TSCHECHIEN. Bevor die nationalen Sportakrobatik-Bewerbe im Frühjahr 2019 starten, hat sich wieder eine Mini-Abordnung der Horner Akros auf den Weg nach Prag gemacht, um an den Czech Republic ... weiterlesen »

Hobby-Hallen Masters in Eggenburg

Hobby-Hallen Masters in Eggenburg

EGGENBURG. Für Freunde des gepflegten Hallenfußballs beginnt auch das Jahr 2019 mit einem Fußball Leckerbissen. Dann auch im kommenden Jahr veranstaltet der SKE Eggenburg wieder sein traditionelles ... weiterlesen »

Neue Schulform bereichert Horner Schullandschaft

Neue Schulform bereichert Horner Schullandschaft

HORN. Der neue Schulzweig EWF - Einjährige Wirtschafts-Fachschule an der HLW/FW Horn bietet einen einzigartigen Werdegang für Fachschüler. weiterlesen »


Wir trauern