Der 3. Horner Hebammentag war wieder ein Erfolg

Der 3. Horner Hebammentag war wieder ein Erfolg

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 16.05.2018 14:26 Uhr

HORN. Auf Initiative der Hebammen des Landesklinikums Horn fand zum dritten Mal der Hebammentag statt. Die Schwangerschaft und das Ereignis der Geburt sind für Mütter aber auch für werdende Väter eine eindrucksvolle Zeit. Um die Möglichkeiten der Geburtsvorbereitung und der Geburt zu präsentieren, stellte die Geburtenabteilung und die Berufsgruppe der Hebammen des Landesklinikums Horn Informationen zu Geburtsvorbereitungskursen, Akupunktur, Homöopathie, Aromatherapie, Ernährung in der Schwangerschaft, Shiatsu, Beckenbodenyoga, Stillambulanz vor. Ebenso gab es die Möglichkeit, das Kreißzimmer und ein Patientenzimmer zu besichtigen.
 

Mehr als 140 interessierte Besucher nutzten diesen Infotag um sich über das Angebot der Geburtenabteilung des Landesklinikums Horn zu informieren.

Bei einer kleinen Jause konnten die Besucher Erfahrungen austauschen und über die gewonnenen Eindrücke plaudern.

Prim. Dr. Johann Klobasa stellt fest: „Ich freue mich, dass wir wieder so viele werdende Eltern und auch Familien begrüßen durften und bin stolz auf das breit gefächerte Angebot, das unsere fachlich bestens ausgebildeten Hebammen anbieten!“

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ein Kompass für zahlreiche Berufsbilder

Ein Kompass für zahlreiche Berufsbilder

BEZIRK HORN. Der aktuelle Wirtschaftsaufschwung ist auch bei vielen Waldviertler Unternehmen deutlich zu spüren. Daher boomt auch in diesem Jahr die Suche nach neuen und zusätzlichen Mitarbeitern, ... weiterlesen »

Kreativakademie startet in Horn und Eggenburg in das neue Semester

Kreativakademie startet in Horn und Eggenburg in das neue Semester

HORN/EGGENBURG. Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 19 Jahren können in Horn und Eggenburg ihre kreativen Talente in verschiedenen Malakademien, einer Fotoakademie, einer Musicalakademie und ... weiterlesen »

Digitaler Lesespaß in allen NÖ Volks- und Sonderschulen

Digitaler Lesespaß in allen NÖ Volks- und Sonderschulen

BEZIRK. Über 66.000 Volks- und Sonderschüler starteten heuer in ein neues Schuljahr. Die Stärkung der Lesekompetenz der Kinder und Jugendlichen in den NÖ Bildungseinrichtungen nimmt ... weiterlesen »

Meiseldorf  ist neue e5-Gemeinde

Meiseldorf ist neue e5-Gemeinde

MEISELDORF. Im Rahmen des Energie- und Umwelt-Gemeindetages im AKW Zwentendorf sind 13 neue Gemeinden in das e5-Programm aufgenommen worden. Aus dem Bezirk Horn ist Meiseldorf neu dabei.   weiterlesen »

Jubiläumsjahr wurde zum Erfolgsjahr

Jubiläumsjahr wurde zum Erfolgsjahr

HORN. Was vor 40 Jahren als ambitioniertes Projekt mit einigen wenigen Konzerten und einer Handvoll Teilnehmern bei der Allegro Vivo Sommerakademie begonnen hat, entwickelte sich im Laufe von vier Dekaden ... weiterlesen »

Am letzten Weg richtig begleiten

Am letzten Weg richtig begleiten

BEZIRK. Von Ende Oktober 2018 bis Ende Juni 2019 findet ein Grundkurs für Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung statt. Er will dazu befähigen, Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten ... weiterlesen »

Hilfe für heimische Bauern: „Käferholz“ wird zu wertvoller Naturwärme

Hilfe für heimische Bauern: „Käferholz“ wird zu wertvoller Naturwärme

WALDVIERTEL/BEZIRK. Gemeinsam mit dem NÖ Waldverband unterstützt die EVN Waldbesitzer im Waldviertel: Noch heuer sollen 5.000 Schüttraummeter sogenanntes Käferholz in wertvolle Naturwärme ... weiterlesen »

Neuer Direktor an Schulen für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Horn und Zwettl

Neuer Direktor an Schulen für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Horn und Zwettl

HORN. Mit 1. Oktober 2018 übernimmt Wolfgang Schrenk die Leitung der Krankenpflegeschulen Horn und Zwettl. Zu seiner Stellvertreterin wurde Martina Grubmüller bestellt.   weiterlesen »


Wir trauern