Der SV Horn unterstützt ab sofort die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Der SV Horn unterstützt ab sofort die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 13.03.2017 11:39 Uhr

HORN. Sky Go Erstligist SV Horn wird in Zukunft mit gleich „17 neuen Zielen“ auf der Brust auflaufen. In einer nichtkommerziellen Partnerschaft mit den Vereinten Nationen, wollen die Waldviertler die UN-Nachhaltigkeitsagenda für eine bessere Welt unterstützen und der breiten Öffentlichkeit bekannt machen.

Bereits 2015 verabschiedete die UN-Vollversammlung ihre Agenda 2030, deren Ziele zur nachhaltigen Entwicklung (SDGs) einen neuen universellen Standard für die Entwicklung setzen sollen. In 17 Kernbereichen will man für Milliarden Menschen auf der ganzen Welt und für unseren Planeten an einer besseren Zukunft arbeiten.

17 verschiedenfarbige Piktogramme zu den Themen Armut, Hunger, Lebensqualität, Bildung, Gleichberechtigung, Wasser, Energie, Beschäftigung, Infrastruktur, Einkommensunterschiede, Stadtentwicklung, Konsumverhalten, Klimawandel, Artenvielfalt der Ozeane, Artenvielfalt an Land, Gesellschaftlicher Frieden und Zusammenhalt, eines für jeden Punkt der UN-Agenda, zieren deshalb ab sofort das Trikot des SV Horn.

Zustande kam diese besondere Partnerschaft durch die Kooperation mit Honda Estilo Co., Ltd, da AC Milan Star Keisuke Honda selbst als „Global Advocate for Youth of UN Foundation“ fungiert.

Honda und der SV Horn lancieren damit gemeinsam den Aufruf der Vereinten Nationen an die Regierungschefs aber auch die Menschen aller Länder – gleich ob Industrienation oder Entwicklungsland - zum resoluten und nachhaltigen Handeln gegen Armut, Ungleichheit und den Klimawandel.

Zitat von Vereinsseite: „Wir sind stolz dieses Projekt der Vereinten Nationen unterstützen zu dürfen und damit unseren kleinen Beitrag leisten zu können, auf die drängenden Herausforderungen unserer Welt aufmerksam zu machen. Die gleichermaßen wirtschaftliche, soziale und ökologische Dimension des Aktionsplans ist ambitioniert und jeder sollte sich dadurch aufgefordert fühlen sich einzubringen. Neben der Präsenz der 17 Ziele auf unseren Dressen, wollen wir zukünftig auch einzelne Ziele als Motto für unsere Spieltage übernehmen. Uns sollte jeden Tag bewusst sein, wie gut es uns geht, und deshalb sind wir umso motivierter, diese Agenda zu unterstützen.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Meiseldorf  ist neue e5-Gemeinde

Meiseldorf ist neue e5-Gemeinde

MEISELDORF. Im Rahmen des Energie- und Umwelt-Gemeindetages im AKW Zwentendorf sind 13 neue Gemeinden in das e5-Programm aufgenommen worden. Aus dem Bezirk Horn ist Meiseldorf neu dabei.   weiterlesen »

Jubiläumsjahr wurde zum Erfolgsjahr

Jubiläumsjahr wurde zum Erfolgsjahr

HORN. Was vor 40 Jahren als ambitioniertes Projekt mit einigen wenigen Konzerten und einer Handvoll Teilnehmern bei der Allegro Vivo Sommerakademie begonnen hat, entwickelte sich im Laufe von vier Dekaden ... weiterlesen »

Am letzten Weg richtig begleiten

Am letzten Weg richtig begleiten

BEZIRK. Von Ende Oktober 2018 bis Ende Juni 2019 findet ein Grundkurs für Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung statt. Er will dazu befähigen, Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten ... weiterlesen »

Hilfe für heimische Bauern: „Käferholz“ wird zu wertvoller Naturwärme

Hilfe für heimische Bauern: „Käferholz“ wird zu wertvoller Naturwärme

WALDVIERTEL/BEZIRK. Gemeinsam mit dem NÖ Waldverband unterstützt die EVN Waldbesitzer im Waldviertel: Noch heuer sollen 5.000 Schüttraummeter sogenanntes Käferholz in wertvolle Naturwärme ... weiterlesen »

Neuer Direktor an Schulen für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Horn und Zwettl

Neuer Direktor an Schulen für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Horn und Zwettl

HORN. Mit 1. Oktober 2018 übernimmt Wolfgang Schrenk die Leitung der Krankenpflegeschulen Horn und Zwettl. Zu seiner Stellvertreterin wurde Martina Grubmüller bestellt.   weiterlesen »

Geschafft! Abschlussfeier von drei Ausbildungszweigen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule

Geschafft! Abschlussfeier von drei Ausbildungszweigen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule

HORN. Am 12. September 2018 verabschiedete die Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Horn 19 Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen bzw. -pfleger sowie 10 Pflegeassistenten ... weiterlesen »

Neue Fenster zum Schulbeginn

Neue Fenster zum Schulbeginn

HORN. Die Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) in der Raabser Straße in Horn erhielt über die Sommermonate neue Fenster.   weiterlesen »

Bundesrätin Doris Hahn zu Besuch bei der SPÖ Bezirksorganisation Horn

Bundesrätin Doris Hahn zu Besuch bei der SPÖ Bezirksorganisation Horn

- weiterlesen »


Wir trauern