Waldviertler Handwerker auf dem Vormarsch

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 07.08.2013 09:00 Uhr

BEZIRK HORN. Die Initiative des Wirtschaftsforum Waldviertel „Waldviertler Handwerker“ richtet sich an „Häuslbauer“ in Wien und Umgebung und ist mit über dreißig Mitgliedsbetrieben im Juli gestartet.

Aktuell hält man bei 37 (Stand Ende Juli 2013), 50 Mitgliedsbetriebe sollen es im Laufe der ersten sechs Monate noch werden, um die gesamte Bandbreite des Bau- und Baunebengewerbes mehrfach abzudecken. Damit sollen Vergleichsangebote möglich sein und sich auch Angebotsgruppen in der Kombination mehrerer Gewerke etwa für Bad- oder Dachbodenausbau entwickeln können.Vor allem die Klein- und Mittelbetriebe werden mit diesem Projekt gemeinsam ihre Präsenz am Wiener Markt verstärken und mehr Aufträge ins Waldviertel holen.Die Projektleitung haben Ulrike Brandner-Lauter und Stefan Schrenk übernommen, zur Umsetzung hat man sich die Wiener Public relations- und Marketingagentur „Chapter 4“ an Bord geholt.Derzeit wird an der Konzeption und den Inhalten des Webauftritts, des Corporate Designs und an den ersten Kommunikationsmaßnahmen gearbeitet.Am Freitag, dem 13. September werden die Ideen intern präsentiert und mit der Umsetzung begonnen.Bis zum Jahresende sollen bereits erste Aufträge für die Mitgliedsbetriebe akquiriert werden. Interessenten, die noch in der Startphase einsteigen möchten, können sich noch an das Büro des Wirtschaftsforum Waldviertel, Martina Noé, wenden.    Betrieb aus dem Bezirk Alpson GmbHUmbau, Sanierung, Planung, Neubau, Fassaden, Gewölbe, Generalunternehmer, Schalung und Betonbau3580 HornAubrunner Bad + HeizungHeizungs-, Gas- und Sanitärtechnik 3595 NeukirchenElektro Ziegelwanger Ges.m.b.H.Elektrotechniker, Kommunikationselektroniker, Heizungs- und Lüftungstechnik, Gas- und Sanitärtechnik3580 HornMalerei Schmid GeraldMalerei, Anstrich und Fassadengestaltung3580 Horn 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kreativakademie startet ins neue Semester

Kreativakademie startet ins neue Semester

HORN/EGGENBURG. Freiraum mit Mehrwert: Im Mittelpunkt des außerschulischen Angebots steht die künstlerische sowie die persönliche Weiterentwicklung junger Menschen. Mit der Niederösterreichischen Kreativakademie ... weiterlesen »

ÖAMTC-Stützpunkt Horn wird modernisiert und erweitert

ÖAMTC-Stützpunkt Horn wird modernisiert und erweitert

HORN. Pro Jahr werden am ÖAMTC-Stützpunkt Horn knapp 14.500 Mitglieder und Kunden betreut und rund 10.000 stationäre technische Prüfdienste erbracht. Um mehr Raum und auch ein ansprechendes Ambiente ... weiterlesen »

Bauarbeiten für Ortsdurchfahrt Fugnitz abgeschlossen

Bauarbeiten für Ortsdurchfahrt Fugnitz abgeschlossen

FUGNITZ. VP-Landtagsabgeordneter Jürgen Maier nahm am 18. September 2017 die Fertigstellung für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Fugnitz im Zuge der Landesstraße L 1195 vor.    weiterlesen »

Damenausflug nach Mörbisch

Damenausflug nach Mörbisch

DROSENDORF/MÖRBISCH. Am 16. und 17. September 2017 besuchten 24 Damen die schöne Stadt Mörbisch. Dieser traditionelle Damenausflug wird schon seit vielen Jahren von Hilde Juricka organisiert.   weiterlesen »

Sebastian Schmölz als Provisor in Kühnring

Sebastian Schmölz als Provisor in Kühnring

KÜHNRING. Am Sonntag, 17. 9. 2017 wurde im Rahmen der Hl. Messe Herr Sebastian Schmölz als Provisor der Pfarre Kühnring installiert. weiterlesen »

Hochrangiges Straßennetz für das Waldviertel, Bauarbeiten auch im Gemeindegebiet St.Bernhard-Frauenhofen

Hochrangiges Straßennetz für das Waldviertel, Bauarbeiten auch im Gemeindegebiet St.Bernhard-Frauenhofen

- weiterlesen »

NEOS NÖ-Spitzenkandidat Niki Scherak beim Markt in Horn

NEOS NÖ-Spitzenkandidat Niki Scherak beim Markt in Horn

HORN. Am Freitag, 15. Oktober,  besuchte Niki Scherak, Spitzenkandidat der NEOS in Niederösterreich, den Wochenmarkt in Horn. Er nutzte den Nachmittag, um mit Marktbesuchern, Standbetreibern und lokalen ... weiterlesen »

Lebensbäumchenaktion in Frauenhofen wird wieder als parteiunabhängige Aktion dargestellt

Lebensbäumchenaktion in Frauenhofen wird wieder als parteiunabhängige Aktion dargestellt

- weiterlesen »


Wir trauern