Waldviertler Handwerker auf dem Vormarsch
 

Waldviertler Handwerker auf dem Vormarsch

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 07.08.2013 09:00 Uhr

BEZIRK HORN. Die Initiative des Wirtschaftsforum Waldviertel „Waldviertler Handwerker“ richtet sich an „Häuslbauer“ in Wien und Umgebung und ist mit über dreißig Mitgliedsbetrieben im Juli gestartet.

Aktuell hält man bei 37 (Stand Ende Juli 2013), 50 Mitgliedsbetriebe sollen es im Laufe der ersten sechs Monate noch werden, um die gesamte Bandbreite des Bau- und Baunebengewerbes mehrfach abzudecken. Damit sollen Vergleichsangebote möglich sein und sich auch Angebotsgruppen in der Kombination mehrerer Gewerke etwa für Bad- oder Dachbodenausbau entwickeln können.Vor allem die Klein- und Mittelbetriebe werden mit diesem Projekt gemeinsam ihre Präsenz am Wiener Markt verstärken und mehr Aufträge ins Waldviertel holen.Die Projektleitung haben Ulrike Brandner-Lauter und Stefan Schrenk übernommen, zur Umsetzung hat man sich die Wiener Public relations- und Marketingagentur „Chapter 4“ an Bord geholt.Derzeit wird an der Konzeption und den Inhalten des Webauftritts, des Corporate Designs und an den ersten Kommunikationsmaßnahmen gearbeitet.Am Freitag, dem 13. September werden die Ideen intern präsentiert und mit der Umsetzung begonnen.Bis zum Jahresende sollen bereits erste Aufträge für die Mitgliedsbetriebe akquiriert werden. Interessenten, die noch in der Startphase einsteigen möchten, können sich noch an das Büro des Wirtschaftsforum Waldviertel, Martina Noé, wenden.    Betrieb aus dem Bezirk Alpson GmbHUmbau, Sanierung, Planung, Neubau, Fassaden, Gewölbe, Generalunternehmer, Schalung und Betonbau3580 HornAubrunner Bad + HeizungHeizungs-, Gas- und Sanitärtechnik 3595 NeukirchenElektro Ziegelwanger Ges.m.b.H.Elektrotechniker, Kommunikationselektroniker, Heizungs- und Lüftungstechnik, Gas- und Sanitärtechnik3580 HornMalerei Schmid GeraldMalerei, Anstrich und Fassadengestaltung3580 Horn 
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in Horn



Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum!

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum!

BEZIRK. Der Christbaum ist für viele Menschen das zentrale Element des Weihnachtsfestes, der alle Jahre wieder in festlichem Glanz tausende Kinderaugen zum Leuchten bringt. Eine Million der etwa 2,5 ... weiterlesen »

Weihnachten und der Müll

Weihnachten und der Müll

NIEDERÖSTERREICH. Tonnen, die weit über das normale Maß gefüllt sind, daneben Abfall, der keinen Platz mehr fand – so sieht es vor allem nach Weihnachten in vielen heimischen ... weiterlesen »

Jazziger Jahresausklang mit dem „Herbert Swoboda-Quintett“

Jazziger Jahresausklang mit dem „Herbert Swoboda-Quintett“

DROSENDORF. Zum musikalischen Jahresausklang am Samstag, 29. Dezember (20 Uhr) werden den Besuchern im Jazzkeller wieder die Klassiker der Swing-Ära in umwerfender und grandioser Frische dargeboten. ... weiterlesen »

25. Frostbegrüßungsfahrt der Volvo Liebhaber

25. Frostbegrüßungsfahrt der Volvo Liebhaber

EGGENBURG/ST. PÖLTEN. Als Mitbegründer des VolvoClubs (im Jahre 1983) erklärte sich Gerhard Vodusek gerne bereit, unter Mithilfe seiner Kinder Kevin, Markus und Nina, die 25. Frostbegrüßungsfahrt ... weiterlesen »

Alle Jahre wieder: Rote Nasen verbreiten Weihnachtsfieber

Alle Jahre wieder: Rote Nasen verbreiten Weihnachtsfieber

BEZIRK. Viele kranke Kinder, Erwachsene und Senioren müssen Weihnachten im Spital oder in einem Pflegeheim verbringen. Schmerzen, Sorgen und die Traurigkeit, nicht daheim sein zu können, lassen ... weiterlesen »

Internationaler Spitzenplatz

Internationaler Spitzenplatz

HORN/TSCHECHIEN. Bevor die nationalen Sportakrobatik-Bewerbe im Frühjahr 2019 starten, hat sich wieder eine Mini-Abordnung der Horner Akros auf den Weg nach Prag gemacht, um an den Czech Republic ... weiterlesen »

Hobby-Hallen Masters in Eggenburg

Hobby-Hallen Masters in Eggenburg

EGGENBURG. Für Freunde des gepflegten Hallenfußballs beginnt auch das Jahr 2019 mit einem Fußball Leckerbissen. Dann auch im kommenden Jahr veranstaltet der SKE Eggenburg wieder sein traditionelles ... weiterlesen »

Neue Schulform bereichert Horner Schullandschaft

Neue Schulform bereichert Horner Schullandschaft

HORN. Der neue Schulzweig EWF - Einjährige Wirtschafts-Fachschule an der HLW/FW Horn bietet einen einzigartigen Werdegang für Fachschüler. weiterlesen »


Wir trauern