Hier kommt Gegenwind

Hier kommt „Gegenwind“

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 15.06.2015 09:10 Uhr

SIGMUNDSHERBERG. Anolog zum „Tag des Windes“ der IG Windkraft, dem Dachverband der Windkraftfirmen riefen die Waldviertel Bürgerinitiativen am 15. Juni zum „Tag des Gegenwindes“.

Barbara Krobath, Pressesprecherin der Bürgerinitiativen gibt zu bedenken: „Nicht jeder Standort ist für Windkraft geeignet: so etwa Standorte in hochsensiblen naturnahen Wäldern in einer Schwachwindregion. Dazu gehören die Wild und das Obere Pulkautal mit seiner bemerkenswerten Naturvielfalt.“

Diese Wälder beherbergen viele schützenwerte Pflanzen, beispielsweise Orchideen, Enziane und Tiere wie Seeadler, Rohrweihe und Wildkatzen. Im Oberen Pulkautal leben und brüten Schwarzstörche.

Mehrheit stimmte dagegen

„Ein weiteres Problem sind Standorte in unmittelbarer Umgebung zu Ortsgebieten. In den angrenzenden Ortschaften stimmte die Mehrheit gegen das geplante Projekt des Windparks in der Gemeinde Sigmundsherberg- 70 Prozent in Walkenstein, 60 Prozent in Kainreith und 65 Prozent in Brugg,“ so Krobath weiter. „Die Bürgerinitiative “Lebenswertes Sigmundsherberg„ fordert mehr Transparenz seitens der Gemeinde. Die Bürger wollen die Inhalte der Verträge kennen, die die Zukunft der Region betreffen.“

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gegen den Einheitsbrei, hin zu mehr Individualität mit Stil und Farbe

Gegen den Einheitsbrei, hin zu mehr Individualität mit Stil und Farbe

WARTBERG. Ein prall gefüllter Kleiderschrank und nichts zum Anziehen? Dieses Problem kennen wohl fast alle von uns. Schuld daran ist laut Modeexpertin Katja Holluger eine häufig ungünstige ... weiterlesen »

Die Geschichte der Falknerei auf der Rosenburg

Die Geschichte der Falknerei auf der Rosenburg

ROSENBURG. Die Rosenburg öffnet zu Pfingsten ihre Tore zu Österreichs größter Gala mit Greifvögeln, Reit- und Fahrpferden. In einer spektakulären Vorführung wird in ... weiterlesen »

Schreibwerkstatt in Eggenburg

Schreibwerkstatt in Eggenburg

EGGENBURG. Von Donnerstag, 31. Mai bis Samstag, 2. Juni (jeweils 10 bis 16 Uhr) findet im Forum Eggenburg, Hauptplatz 22, eine Schreibwerkstatt für Erwachsene statt. weiterlesen »

Waldviertler Herzlichkeit mitten in Wien

Waldviertler Herzlichkeit mitten in Wien

WIEN/WALDVIERTEL. Drei Tage lang erblüht das Waldviertel am Wiener Rathausplatz: Das Fest waldviertelpur bringt Schmankerln, Kultur, Handwerk sowie Urlaubs- und Ausflugsangebote aus der Region in ... weiterlesen »

Der Fachbetrieb für Wasserschaden in Niederösterreich jetzt auch am Standort Horn

Der Fachbetrieb für Wasserschaden in Niederösterreich jetzt auch am Standort Horn

HORN. Das Netzwerk SchadenDienst 24 baut seine Standorte weiter aus und eröffnet einen neuen Firmensitz in Horn. Der zertifizierte Fachbetrieb garantiert die bestmögliche Versorgung bei Wasserschäden ... weiterlesen »

Eventlocation Kunsthaus Horn

Eventlocation Kunsthaus Horn

HORN. Inmitten der Bezirkshauptstadt, mit einem atemberaubenden Blick auf das Taffatal, befindet sich das Kunsthaus Horn. weiterlesen »

Gerecht handeln - sinnvoll kaufen im Weltladen Horn

Gerecht handeln - sinnvoll kaufen im Weltladen Horn

HORN. Der Horner Weltladen ist das Fachgeschäft für Fairen Handel: Hochwertige Textilien, kreativer Schmuck, sorgfältig verarbeitete Lederwaren und ausgewähltes Kunsthandwerk gehören ... weiterlesen »

Topp-Ausflugsziel: Eisenbahnmuseum Sigmundsherberg

Topp-Ausflugsziel: Eisenbahnmuseum Sigmundsherberg

SIGMUNDSHERBERG. Seit der Eröffnung 1987 hat sich viel getan: Sei es die große Museumserweiterung im Jahr 2010, die Sanierung der Drehscheibe, die Gestaltung des schönsten Aussichtsplatzerls ... weiterlesen »


Wir trauern