Siegestor gegen Red Bull Salzburg kommt aus Inzersdorf
10

Siegestor gegen Red Bull Salzburg kommt aus Inzersdorf

Daniela Schmierer, Leserartikel, 14.05.2013 19:00 Uhr

INZERSDORF. Mit sieben Jahren begann Daniel Kerschbaumer in Micheldorf mit dem Fußballspielen. Heute spielt er hauptberuflich beim Fußballclub Pasching und schoss beim vergangenen Cup-Halbfinale das Siegestor gegen Red Bull Salzburg.

Fußballspielen war seit dem siebsten Lebensjahr ein großes Hobby vom Inzerdorfer Daniel Kerschbaumer. In Micheldorf hatte er damals seine ersten Trainingseinheiten. Sein Talent wurde schnell erkannt und mit 13 Jahren wechselte er zum Fußballverein Austria Wien, wo er ein Jahr im Internat er Frank-Stronach Fußballakademie verbrachte. Da er eher klein war und laut seinem Trainer zu „schmächtig“, wechselte er danach zu Josko Ried und t ra inierte dort, ebenso in Verbindung mit einer Schule, bis er 19 Jahre alt war.Nach einem 3-jährigen Aufenthalt im Fußballverein Vorwärts Steyr, ist der heute 23-jährige Profifußballer schließlich zum Fußballclub Pasching gekommen. Cheftrainer Gerald Baumgartner hat ihn bei sämtlichen Spielen beobachtet, nach Pasching geholt und nun einen Profivertrag bis 2014 ausgestellt. So konnte der Fußballbegeisterte also sein langjähriges Hobby zum Beruf machen. Mit dem überraschenden Siegestor beim ÖFB-Cup-Spiel gegen Red Bull Salzburg, konnte Daniel seinem Traum ein Stückchen näher kommen. Seine Vision ist es nämlich, in der Bundesliga zu spielen, am liebsten bei Austria Wien, verrät er Tips. Doch vorerst möchte er mit seinen Teamkollegen den ÖFB-Cup gewinnen und beim Verein bleiben. „Wir sind eine eingespielte Mannschaft. Jeder kämpft beziehungsweise läuft für den anderen. Wir sind einfach schnell und etwas Glück gehört natürlich auch dazu“, begründet Daniel den überraschenden Sieg.    
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Weihnachtsmänner und Rockmusik beim Adventmarkt der Lebenshilfe in Pettenbach

Weihnachtsmänner und Rockmusik beim Adventmarkt der Lebenshilfe in Pettenbach

PETTENBACH. Weihnachtliche Produkte aus Holz und Ton fanden beim Adventmarkt der Werkstätte Pettenbach regen Absatz. Die hauseigene Rockband Tanzsyndrom hatte für diesen Anlass Weihnachtslieder ... weiterlesen »

4x4 Wintertreffen mit Offroad-Spaß in Micheldorf

4x4 Wintertreffen mit Offroad-Spaß in Micheldorf

MICHELDORF. Alle, die Spaß am Allradfahren haben und gerne offroad unterwegs sind, kommen beim 4x4 Wintertreffen bestimmt auf ihre Kosten und tun gleichzeitig etwas Gutes. weiterlesen »

Lionsclub Kirchdorf Ambra hilft Frauen in Not

Lionsclub Kirchdorf Ambra hilft Frauen in Not

KIRCHDORF AN DER KREMS. Mit der Übernahme der Miete von 1.830,- Euro für ein halbes Jahr unterstützen die Damen vom Lionsclub Kirchdorf Ambra die zweite Übergangswohnung der Frauen- ... weiterlesen »

MBK Rinnerberger GmbH ist ein vielseitiger Ausbildungsbetrieb

MBK Rinnerberger GmbH ist ein vielseitiger Ausbildungsbetrieb

SCHLIERBACH. Das Unternehmen MBK Rinnerberger, mit Sitz in Schlierbach, hat kürzlich die INEO-Auszeichnung der Wirtschaftskammer Oberösterreich erhalten. Das Metallbearbeitungs-Unternehmen ... weiterlesen »

Willi Engelstorfer hält Vortrag Lichtspuren am Polarkreis

Willi Engelstorfer hält Vortrag "Lichtspuren am Polarkreis"

KIRCHDORF AN DER KREMS. Willi Engelstorfer zeigt Fotos über seine Reise mit dem Wohnmobil ans Nordcup weiterlesen »

Bezirk Kirchdorf ist Wirtschafts- und Lebensraum mit Zukunft

Bezirk Kirchdorf ist Wirtschafts- und Lebensraum mit Zukunft

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der Wirtschaftsraum Kirchdorf gehört in Oberösterreich zu den Top-Regionen und zeichnet sich durch ein kontinuierliches Wachstum aus. Das Jahr 2018 ist gut gelaufen, ... weiterlesen »

Mit „Sicherheit“ ein Top-Arbeitgeberstandort

Mit „Sicherheit“ ein Top-Arbeitgeberstandort

KIRCHDORF. Mit 335 Arbeitsplätzen pro 1000 Einwohner reiht sich der Bezirk Kirchdorf unter den oberösterreichischen Bezirken auf Rang 5 ein. Sicherheit am Arbeitsplatz im Sinne der Gesundheit ... weiterlesen »

Imkerverein feiert Ambrosius-Messe

Imkerverein feiert Ambrosius-Messe

Auch heuer feierte der Imkerverein Kremsmünster-Kematen-Rohr die Ambrosius-Messe in der Stiftskirche in Kremsmünster. weiterlesen »


Wir trauern