Siegestor gegen Red Bull Salzburg kommt aus Inzersdorf

Siegestor gegen Red Bull Salzburg kommt aus Inzersdorf

Daniela Schmierer, Leserartikel, 14.05.2013 19:00 Uhr

INZERSDORF. Mit sieben Jahren begann Daniel Kerschbaumer in Micheldorf mit dem Fußballspielen. Heute spielt er hauptberuflich beim Fußballclub Pasching und schoss beim vergangenen Cup-Halbfinale das Siegestor gegen Red Bull Salzburg.

Fußballspielen war seit dem siebsten Lebensjahr ein großes Hobby vom Inzerdorfer Daniel Kerschbaumer. In Micheldorf hatte er damals seine ersten Trainingseinheiten. Sein Talent wurde schnell erkannt und mit 13 Jahren wechselte er zum Fußballverein Austria Wien, wo er ein Jahr im Internat er Frank-Stronach Fußballakademie verbrachte. Da er eher klein war und laut seinem Trainer zu „schmächtig“, wechselte er danach zu Josko Ried und t ra inierte dort, ebenso in Verbindung mit einer Schule, bis er 19 Jahre alt war.Nach einem 3-jährigen Aufenthalt im Fußballverein Vorwärts Steyr, ist der heute 23-jährige Profifußballer schließlich zum Fußballclub Pasching gekommen. Cheftrainer Gerald Baumgartner hat ihn bei sämtlichen Spielen beobachtet, nach Pasching geholt und nun einen Profivertrag bis 2014 ausgestellt. So konnte der Fußballbegeisterte also sein langjähriges Hobby zum Beruf machen. Mit dem überraschenden Siegestor beim ÖFB-Cup-Spiel gegen Red Bull Salzburg, konnte Daniel seinem Traum ein Stückchen näher kommen. Seine Vision ist es nämlich, in der Bundesliga zu spielen, am liebsten bei Austria Wien, verrät er Tips. Doch vorerst möchte er mit seinen Teamkollegen den ÖFB-Cup gewinnen und beim Verein bleiben. „Wir sind eine eingespielte Mannschaft. Jeder kämpft beziehungsweise läuft für den anderen. Wir sind einfach schnell und etwas Glück gehört natürlich auch dazu“, begründet Daniel den überraschenden Sieg.    
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Langjähriger Betriebsrat aus Bezirk mit Goldenem Verdienstzeichen geehrt

Langjähriger Betriebsrat aus Bezirk mit Goldenem Verdienstzeichen geehrt

MICHELDORF/LINZ. Friedrich Pölzguter war die letzten 20 Jahre Bezirksvorsitzender der Produktionsgewerkschaft (Pro-Ge) in Kirchdorf und 18 Jahre lang Kammerrat der Arbeiterkammer Oberösterreich. ... weiterlesen »

Spende für freie Schule Kremstal

Spende für freie Schule Kremstal

PETTENBACH IM ALMTAL/KIRCHDORF AN DER KREMS. Jutta Bergbauer und Karin Schmidlehner, Präsidentin vom Lionsclub Kirchdorf Ambra, überbrachten der Freien Schule Kremstal einen Gutschein im ... weiterlesen »

Mit der Abendschule zum Forstfacharbeiter

Mit der Abendschule zum Forstfacharbeiter

SCHLIERBACH. Die Landwirtschaftliche Fachschule Schlierbach bietet ab September 2019 für interessierte Damen und Herren die Ausbildung zum Forstwirtschaftlichen Facharbeiter in Form einer Abendschule ... weiterlesen »

Grün-Weiß Micheldorf kann gegen Pregarten den Klassenerhalt fixieren

Grün-Weiß Micheldorf kann gegen Pregarten den Klassenerhalt fixieren

BEZIRK KIRCHDORF. Nach dem wichtigen Sieg im Sechs-Punkte-Spiel gegen Gmunden kann Micheldorf gegen Pregarten den Verbleib in der OÖ-Liga fixieren. Landesligist Pettenbach vor schwerem Gastspiel in ... weiterlesen »

Fußballer der Neuen Mittelschule Windischgarsten holten den Bezirksmeistertitel der Schülerliga

Fußballer der Neuen Mittelschule Windischgarsten holten den Bezirksmeistertitel der Schülerliga

WINDISCHGARSTEN. Die Sportklasse der Neuen Mittelschule (NMS) Windischgarsten holte den Bezirksmeistertitel, scheiterte jedoch knapp am Einzug ins Oberösterreich Finale. weiterlesen »

Weitere Vorführungen: Wer ist hier der Boss?

Weitere Vorführungen: Wer ist hier der Boss?

KIRCHDORF AN DER KREMS. Verzeihung, wer ist hier der Boss? ist eines der historischen Lehrstücke von Dario Fo, das vor dem Hintergrund der ersten großen Krise des Kapitalismus spielt: dem ... weiterlesen »

Volksschule Steinbach am Ziehberg wieder gesunde Schule

Volksschule Steinbach am Ziehberg wieder gesunde Schule

STEINBACH AM ZIEHBERG. Seit 2009 verleihen Land OÖ, OÖGKK und die Bildungsdirektion OÖ das Gütesiegel Gesunde Schule OÖ. Heuer – im Jubiläumsjahr – erlangten ... weiterlesen »

Jubiläumsfest: 70+1 samma – feiern damma

Jubiläumsfest: 70+1 samma – feiern damma

MICHELDORF. Von 25. bis 26. Mai findet heuer das Jubiläumsfest des Musikvereins Weinzierl-Altpernstein 70+1 samma – feiern damma auf der Weinzierler Festwiese in Micheldorf statt. weiterlesen »


Wir trauern