Seit 20 Jahren glücklich verheiratet

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 23.07.2012 14:12 Uhr

WEITERSFELDEN/KALTENBERG. Ihren 20. Geburtstag feiert heuer die Spielgemeinschaft Weitersfelden/Kaltenberg. Vor zwei Jahren trat in diesen Bund auch Liebenau ein.

Vorerst aber zurück zu den Anfängen. Nach nur wenigen Jahren mussten die Fußballvereine Weitersfelden und Kaltenberg feststellen, dass sie für einen problemlosen Meisterschaftsbetrieb im Erwachsenen- und Nachwuchsbereich zu klein waren. Also entwickelten damalige Funktionäre ein zukunftsweisendes Konzept und hoben am 7. Juli 1992 die Spielgemeinschaft aus der Taufe. Nachwuchs in dieser „Ehe“ stellte sich schließlich vor zwei Jahren ein, als sich die Spielgemeinschaft um Liebenau erweiterte. Inzwischen sind Funktionäre und Spieler aus der höchstgelegenen Gemeinde Oberösterreichs zu tragenden Säulen gereift. Einige Jungkicker von 2006 – damals stieg Liebenau mit einem Nachwuchsteam ein – sind mittlerweile Stützen in der Kampfmannschaft. Sportliche Großtaten Die Erfolge in den verschiedenen Altersstufen können sich sehen lassen. Dreimal gelang der Kampfmannschaft ein Meisterstück in der zweiten Klasse. Höhepunkt war 2006 der zweite Platz hinter SU Pregarten in der 1. Klasse Nordost. Was die Jungen drauf haben, bewies heuer das U12-Team mit dem Titel in der Regionsliga Nord als beste Mannschaft dieser Altersklasse des gesamten Mühlviertels. Drei Orte, drei Feiertage Mit drei Veranstaltungen feiert die SPG ihr Jubiläum. Ein internes Nachwuchsturnier geht am Freitag, 27. Juli, ab 17 Uhr in Liebenau über die Bühne. Die Teams aus Lasberg, Bad Zell und Windhaag/Fr. sind beim Kickerbewerb am Samstag in Kaltenberg zu Gast. Die goldene „Old Generation“ schließlich schnürt am Sonntag in Weitersfelden die Fußballschuhe (Waldaiststadion, 13.30 Uhr).   WICHTIG! Aktuelle Sportergebnisse können jederzeit (auch am Wochenende) an folgende E-mail-Adresse geschickt werden: sport@tips.at  

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kaplan Kenneth wünscht sich mehr Schwung und Leben in der Kirche

Kaplan Kenneth wünscht sich mehr Schwung und Leben in der Kirche

FREISTADT. Liebenswürdig, humorvoll, gesellig, herzlich, bemüht: So erlebt die Pfarrbevölkerung von Rainbach, Sandl, Windhaag, Grünbach und Leopoldschlag Kaplan Kenneth Ttyaaba aus Uganda. Zu seinem ... weiterlesen »

An'gschnitten ist's: 200-Kilo-Torte zum Jubiläum

An'gschnitten ist's: 200-Kilo-Torte zum Jubiläum

FREISTADT. Aus unglaublichen 1410 Eiern, 26 Kilo Butter, 19,2 Kilo Haselnüssen, 31,2 Kilo Zucker, vier Kilo Mehl und 7,5 Kilo Schokolade hat die Konditorfamilie Lubinger für ihr 50-Jahr-Jubiläum eine ... weiterlesen »

Grenzen überwinden - Projekte gemeinsam entwickeln

Grenzen überwinden - Projekte gemeinsam entwickeln

MÜHLVIERTEL. Grenzüberschreitende Zusammenarbeit zahlt sich aus. Seit 2014 wurden mit Projektpartnern aus Bayern und Tschechien bereits eine Vielzahl von Projekten für das Mühlviertel beschlossen. ... weiterlesen »

SP-Lindner: „Unser Bezirk ist bereit für die Aktion 20.000“

SP-Lindner: „Unser Bezirk ist bereit für die Aktion 20.000“

BEZIRK FREISTADT. Die Aktion 20.000 ist eine Initiative von Sozialminister Alois Stöger. 20.000 Menschen über 50, die ohne Job dastehen, sollen damit wieder ins Berufsleben eingegliedert werden. Der ... weiterlesen »

Neues Feuerwehrhaus eröffnet

Neues Feuerwehrhaus eröffnet

TRAGWEIN. Nach zwei Jahren Bauzeit mit mehr als9000 Stunden Eigenleistung wurde das neue Feuerwehrhaus der FF Mistlberg feierlich eröffnet weiterlesen »

Billa-Neueröffnung: ein lachendes und ein weinendes Auge für Freistadt

Billa-Neueröffnung: ein lachendes und ein weinendes Auge für Freistadt

FREISTADT. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sieht man in der Bezirkshauptstadt die Eröffnung der neuen Billa-Filiale in der St. Peter Straße. Der moderne Lebensmittelmarkt im Erdgeschoß ... weiterlesen »

Kindern eine Stimme geben

Kindern eine Stimme geben

FREISTADT. Der Rotary Club hat ein Logopädie-Projekt ins Leben gerufen, mit dem die Freistädter Rotarier Kindern im Bezirk eine logopädische Unterstützung ermöglichen. weiterlesen »

Junior Sales Champion: Anna ist Top-Lehrling

Junior Sales Champion: Anna ist Top-Lehrling

SCHÖNAU/LINZ. Riesenerfolg für einen jungen Lehrling aus Schönau: Anna Obereder erreichte beim Wettbewerb um den Junior Sales Champion der Sparte Handel der Wirtschaftskammer OÖ den dritten Rang. weiterlesen »


Wir trauern