Premiere: Safer Six präsentiert Highlights aus 20 Jahren in Katzelsdorf

Premiere: Safer Six präsentiert Highlights aus 20 Jahren in Katzelsdorf

Sonja Plank-Wiesbauer Sonja Plank-Wiesbauer, Tips Redaktion, 10.08.2018 10:20 Uhr

Am 31. August feiert die A Capella Band Safer Six im Schloss Katzelsdorf Premiere „[zwanz“g]„.

1998 trafen sich sechs junge Männer, um gemeinsam eine Auswahl der schönsten Popsongs einzig mit ihren Stimmen zu interpretieren – Safer Six war geboren.

2018 gehen die Vokalakrobaten in die dritte Dekade ihrer Bühnenkarriere und ihre Energie ist ungebrochen. Gereift und mutig sind es nicht mehr alleine (inter-)nationale Pop-Klassiker, die Philipp, Manfred, Martin, Markus, Michael und Nick ihrem Publikum präsentieren, sondern auch eigene Songs, die dem A–Cappella-Gesang der Sechs den unverwechselbaren Touch geben.

Der Titel ihres Jubiläumsprogramms bedarf nicht mehr: [zwanz„g]. Musikalische Highlights aus zwanzig Jahren, eine Hommage an die “Evergreens„ ihrer Konzerte wie “Skandal„,“ Lion„ oder “I Love Rock„n Roll“, neue Eigenkompositionen und auch das Beste des Austropop, der die Österreicher in 20 Jahren immer begleitete. Für die Romantiker gibt„s ein Medley der schönsten Balladen der Vergangenheit wie “She„s always a woman“, „With or without you“ und „How deep is your love“, für die HiFi-Fanatiker gibt„s die neue CD [zwanz“g], die die sechs Sänger mit im Gepäck haben.

Kartenverkauf

Kartenvorverkauf unter www.katzelsdorf-tickets.at oder Reservierung und Abholung im Postpartnerbüro unter der Telefonnummer 02622/78080 oder postpartner@katzelsdorf.gv.at.

Freitag, 31. August 2018

Schloss Katzelsdorf

19.30 Uhr / VVK 25 € AK 27 €

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






1.Platz bei den Fairtrade Awards für den Weltladen Lanzenkirchen

1.Platz bei den Fairtrade Awards für den Weltladen Lanzenkirchen

Der Weltladen Lanzenkirchen – auch er feiert heuer sein 25jähriges Bestehen - wurde für sein vielseitiges, buntes Engagement von der Award-Jury mit dem ersten Platz in der Kategorie Zivilgesellschaft/NGO ... weiterlesen »

Baumspende-Aktion in Krumbach abgeschlossen

"Baumspende-Aktion" in Krumbach abgeschlossen

 Die Baumspende-Aktion des Dorferneuerungsvereins Krumbach wurde am Teich erfolgreich abgeschlossen. Dabei haben Vereine, Firmen und Privatpersonen eine Baumspende in der Höhe von 200 Euro geleistet. ... weiterlesen »

Studierende entwickeln Social Media-Konzept für die Bucklige Welt

Studierende entwickeln Social Media-Konzept für die Bucklige Welt

Die Studierenden der FH Wiener Neustadt wurden beauftragt ein Social Media-Konzept für den Verein Erlebnisregion Bucklige Welt – Thermengemeinden zu erstellen. weiterlesen »

Museumskustodenlehrgang: erfolgreicher Abschluss für Pittener

Museumskustodenlehrgang: erfolgreicher Abschluss für Pittener

19 Absolventen feierten den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung, die sie beim Museumsmanagement Niederösterreich im Jahr 2017/2018 absolvierten. Darunter auch Erich Göschl aus Pitten. weiterlesen »

Park+Pray Plätze in Lichtenegg und Schwarzau werden eröffnet

Park+Pray Plätze in Lichtenegg und Schwarzau werden eröffnet

Die weltweit ersten Park+Pray Plätze vor Kirchen werden in Lichtenegg oder in Schwarzau am 7. Oktober eröffnet.   weiterlesen »

Adventmeile Seebenstein

Adventmeile Seebenstein

Adventstimmung im Naturpark - ohne Kitsch und Glamour weiterlesen »

Spaß in der Schule: Die Tafelklassler der PVS Sta. Christiana Frohsdorf

Spaß in der Schule: Die Tafelklassler der PVS Sta. Christiana Frohsdorf

22 Kinder besuchen heuer die 1. Klasse der PVS Sta. Christiana in Frohsdorf. Besonders stolz sind die Kinder darauf, was sie in den ersten Schulwochen schon alles gelernt haben.  weiterlesen »

Heftige Diskussion in sozialen Medien über Skulptur am Kreisverkehr in Lanzenkirchen

Heftige Diskussion in sozialen Medien über Skulptur am Kreisverkehr in Lanzenkirchen

Ein Proteststurm in den sozialen Medien ist aufgrund der Aufstellung einer Golfschlägerskulptur mit dem Wappen der Bourbonen am Haderswörther Kreisverkehr ausgebrochen. Die Bürger-Aussagen ... weiterlesen »


Wir trauern