Hochzeits-Oscar für den Lesterhof

„Hochzeits-Oscar“ für den Lesterhof

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 31.01.2019 17:30 Uhr

KEFERMARKT. Große Freude bei Familie Zellinger: Nach nur zwei Jahren in der Hochzeitsbranche katapultiert sich der Lesterhof in die Liga der schönsten Trauungslocations Österreichs. Der Austrian Wedding Award ist eine Auszeichnung für die herausragendsten Talente und kreativsten Köpfe der österreichischen Hochzeitsbranche. Unter insgesamt mehr als 800 Projekten erreichte der Lesterhof in der Kategorie „Beste Location für Trauungszeremonie“ den dritten Platz.

Erst im Jahr 2017 öffnete die Eigentümerfamilie die Tore des Hofes für Hochzeitsgäste. In kürzester Zeit konnten sie sich über eine ausgebuchte erste Saison freuen. Der denkmalgeschützte Steinbloß-Vierkanthof schreibt schon seit über 200 Jahren Geschichte – im 19. Jahrhundert als Hof an dem die Pferdeeisenbahn vorbeizog, später als ehemalige Kirche von Lest und heute als Hochzeitslocation im Mühlviertel.

Ort der Inspiration und Kraft

„Wir sind gespannt, wie sich der Lesterhof in Zukunft noch entfalten wird, denn uns ist es wichtig einen inspirierenden, kraftvollen und exklusiven Ort für Gäste zu schaffen, der sich stetig weiterentwickelt“, sagt Miriam Zellinger.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Auto schlitterte Böschung hinab

Auto schlitterte Böschung hinab

KALTENBERG. Die Feuerwehr Kaltenberg wurde am 23. April zu einem spektakulären Einsatz gerufen. weiterlesen »

Wo Wölfe jagen, wächst der Wald

"Wo Wölfe jagen, wächst der Wald"

WINDHAAG. Einer, der sich seit geraumer Zeit der empirischen Erforschung der großen Beutegreifer wie Luchs, Bär und Wolf widmet, ist Leonhard Pilgerstorfer. Insbesondere befasse ich mich mit ... weiterlesen »

Mann stürzte vom Heuboden

Mann stürzte vom Heuboden

TRAGWEIN. Ein Mann stürzte vom Heuboden und wurde von der Feuerwehr und dem Roten Kreuz gerettet. weiterlesen »

Auto stand in Vollbrand

Auto stand in Vollbrand

NEUMARKT. Ein Auto begann am 23. April gegen 18.25 Uhr auf der Mühlviertler Schnellstraße S10 nach dem Tunnel Neumarkt zu brennen. weiterlesen »

Regionaler Genuss bei Grünhilde

Regionaler Genuss bei Grünhilde

TRAGWEIN. Im Frühling regionale, herzhafte Produkte beim Frühstück auf der Terrasse und im Gartenzimmer genießen – bei Grünhilde ist das von Donnerstag bis Sonntag möglich. ... weiterlesen »

Wolfsbeauftragter: „Der Wolf wird dann gefährlich, wenn er sich mehrfach Menschen nähert“

Wolfsbeauftragter: „Der Wolf wird dann gefährlich, wenn er sich mehrfach Menschen nähert“

LEOPOLDSCHLAG/BEZIRK FREISTADT. In den nächsten Jahren wird die Zahl der Wölfe in Österreich steigen. Wir müssen Lösungen finden, wie ein Nebeneinander von Menschen und Wölfen ... weiterlesen »

Gegen Straßenlaterne gekracht: Autofahrer eingeklemmt

Gegen Straßenlaterne gekracht: Autofahrer eingeklemmt

ST. OSWALD.  Eine Person wurde bei einem Verkehrsunfall in St. Oswald eingeklemmt. weiterlesen »

Three peaks challenge geschafft: Hula Hoop auf den drei höchsten Bergen Großbritanniens

"Three peaks challenge" geschafft: Hula Hoop auf den drei höchsten Bergen Großbritanniens

EDINBURGH/HAGENBERG/HIRSCHBACH. We did it! vermelden Johanna Jogna und Michaela Kohel freudig: Die beiden jungen Frauen haben die Three Peaks Challenge  am Osterwochenende erfolgreich bewältigt ... weiterlesen »


Wir trauern