Feuerwehrjugend: Tobias Nagelmaier holte Gold

Daniel Schmidt Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 19.05.2017 13:56 Uhr

KIRCHBERG/WALDE. Am vergangenen Samstag, 13. Mai fand in der Landesfeuerwehrschule in Tulln neben dem 60. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold auch der 5. Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold statt.Dieses Jahr gab es einen neuen Teilnehmerrekord: 167 Burschen und Mädchen nahmen am Bewerb teil. Als erster Teilnehmer aus dem Bezirk Gmünd stellte sich Tobias Nagelmaier von der Feuerwehrjugend Kirchberg am Walde der Herausforderung. Zur Unterstützung kamen auch seine Eltern, Jugendbetreuer sowie Bezirkssachbearbeiter für Feuerwehrjugend Christian Traschl mit nach Tulln.

Um das begehrte Abzeichen zu erlangen galt es neun Stationen zu meistern. So mussten 40 feuerwehrspezifische Fragen beantwortet und verschiedene Szenarien in Planspielen ausgearbeitet werden. Weiters stand das Absichern einer Unfallstelle, Auslegen einer Löschleitung, Herstellen einer Saugleitung sowie das Aufziehen einer Löschleitung über eine Leiter auf dem Programm.

Ebenso mussten noch verschiedenste Geräte für Brand- und technische Einsätze den unterschiedlichen Aufgabengebieten zugeordnet werden. Schließlich galt es noch Grundlegende Techniken der Ersten Hilfe anzuwenden. Nachdem Tobias alle Stationen erfolgreich absolviert hatte gab es noch eine Stärkung in der Kantine der Feuerwehrschule, bevor es zur Siegerehrung ging.

Als Besonderheit bekam jeder Teilnehmer das Abzeichen und die dazugehörige Urkunde von Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner persönlich überreicht.

„Wir möchten Tobias auch auf diesem Weg noch einmal zum erfolgreichen Abschluss des FJLA Gold gratulieren und wünschen ihm alles Gute für seine zukünftige Karriere im Aktivdienst bei der Feuerwehr. Ebenso möchten wir uns bei unseren Jugendbetreuer Andreas Walenta, Alexander Binder, Daniel Hubacek, David Böhm, Lisa Minihold und  Lisa Amon für die hervorragende Vorbereitung in den vergangenen Wochen und Monaten bedanken,“ so die feuerwehr.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Unserfrau - Altweitra: Moderne Radständer für Radfahrer

Unserfrau - Altweitra: Moderne Radständer für Radfahrer

UNSERFRAU. Das Fahrrad feiert seinen 200. Geburtstag! Dieses Jubiläum nimmt das Land Niederösterreich zum Anlass die Anschaffung von Radabstellanlagen für Gemeinden zu fördern. Beim Gemeindeamt in ... weiterlesen »

Blitz setzte Kapelle in Ullrichs in Brand - Schadenshöhe noch unbekannt

Blitz setzte Kapelle in Ullrichs in Brand - Schadenshöhe noch unbekannt

ULLRICHS. Am Freitag, 11. August zog eine heftige Gewitterzelle über den Bezirk Gmünd. Im Ortsgebiet von Ullrichs (Gemeinde Kirchberg) schlugen mehrere Blitze ein. Einer dürfte die Kapelle getroffen ... weiterlesen »

Radmarathon-Teilnehmer stürzte und prallte gegen Anhänger

Radmarathon-Teilnehmer stürzte und prallte gegen Anhänger

GMÜND. Am Sonntag, 13. August kam es im Rahmen des Gmünder Sporttages beim Radmarathon zu einem Verkehrsunfall. Ein 59-Jähriger rutschte auf einer Straßenmarkierung aus und krachte gegen die linke ... weiterlesen »

143 Blutspender bei Premierenaktion in der Rot Kreuz-Ortsstelle Gmünd

143 Blutspender bei Premierenaktion in der Rot Kreuz-Ortsstelle Gmünd

GMÜND. Am Dienstag, 8. August fand von 16 bis 21 Uhr zum ersten Mal eine Sommer-Blutspendeaktion wochentags auf der Rot-Kreuz-Ortsstelle Gmünd statt. Es herrschte Hochbetrieb im Rot-Kreuz-Haus: Das Team ... weiterlesen »

Waldviertelbahn: Der Candle Light Train ist wieder unterwegs

Waldviertelbahn: Der Candle Light Train ist wieder unterwegs

LITSCHAU. Ein jährlicher Fixpunkt im Kalender der Waldviertelbahn ist der Candle Light Train, der heuer am Mittwoch, 16. August stattfindet. Die Themenfahrt startet in Gmünd. weiterlesen »

Karlstift: Holzhackerbewerb und Oldtimershow am 15. August

Karlstift: Holzhackerbewerb und Oldtimershow am 15. August

KARLSTIFT. Die kleine idyllische Holzhackersiedlung Karlstift liegt im Dreiländereck Mühlviertel-Waldviertel-Tschechien. Jedes Jahr am 15. August steht die kleine Holzhackersiedlung im Banne der Holzhackerwettkämpfe, ... weiterlesen »

Wanderung am Frauenwieserteich

Wanderung am Frauenwieserteich

BAD GROSSPERTHOLZ. Die Gesunde Gemeinde Bad Großpertholz lud zu einer Wanderung zum Frauenwieserteich ein. Der schön angelegte Naturbadeteich liegt in der Nachbargemeinde Langschlag am Ortsende von Siebenhöf ... weiterlesen »

Schon 50 Ab-Hof-Vermarkter versorgen Bürger im Bezirk Gmünd

Schon 50 Ab-Hof-Vermarkter versorgen Bürger im Bezirk Gmünd

BEZIRK GMÜND. Bereits 50 Ab-Hof-Vermarkter versorgen die Bürger im Bezirk Gmünd mit frischen, qualitativ hochwertigen Lebensmitteln. Die Direktvermarkter leisten somit einen wichtigen Beitrag zur regionalen ... weiterlesen »


Wir trauern