Immer mehr Wirte setzen auf regionale Produkte

Immer mehr Wirte setzen auf regionale Produkte

Silke Kreilmayr Silke Kreilmayr, Tips Redaktion, 11.01.2019 13:39 Uhr

THENING/LEONDING. 107 Wirte in Oberösterreich sind Genussland-Partnerbetriebe und verpflichten sich damit, die größten Lebensmittelgruppen zum überwiegenden Teil aus der Region zu beziehen. Das kommt den heimischen Produzenten zu Gute - wie etwa Maximilian Hirschvogel aus Kirchberg-Thening und Karl Velechovsky aus Leonding.

Sowohl Velechovsky als auch Hirschvogel beliefern das Hotel Schwarzer Bär in der Herrenstraße in Linz, wo sie gemeinsam mit Landesrat Max Hiegelsberger über die Zusammenarbeit von Wirten und Produzenten informierten.

„Ungefähr zehn Betriebe im Großraum Linz sind unsere Partner. Ich konzentriere mich hier bewusst auf das nahe Umfeld, da mein Spargel ja immer frisch geliefert werden muss“, erklärt Velechovsky.

Wein und Spargel aus dem Hause Velechovsky gibt es aber nicht nur bei den heimischen Wirten, sondern auch in drei großen Interspar-Märkten in der Region.

Auch die Familie Hirschvogel freut sich über Präsenz im Einzelhandel. Sie versorgt aber auch 40 bis 50 Betriebe in ganz Österreich mit Saft, Cider oder Most.

„Zudem stehen viele Firmen und Großküchen auf der Liste. Es gibt sogar schon Firmen, die starten im Getränkeautomaten mit Apfelsaft aus der Region statt Cola“, freut sich Maximilian Hirschvogel.

Die Zusammenarbeit mit den Genussland-Wirten laufe hervorragend, aber auch der Großhandel biete faire Preise.

Unterstützt werden Produzenten und Wirte vom Genussland-Marking. „Wir stehen beratend zur Seite, sind aber auch für die Kontrollen verantwortlich“, sagt Margit Steinmetz-Tomola vom Genussland Merketing OÖ.

AMA-Gastrosiegel

Das AMA-Gastrosiegel steht für hohe Anforderungen in den Bereichen Qualität, Transparenz und Herkunft. Neben dem Einkauf regionaler Rohstoffe müssen auch zumindest vier regionaltypische Speisen mit Hauptbestandteilen von Genussland OÖ Produzenten plus drei unterschiedliche regionaltypische Getränke angeboten werden„, so Steinmetz-Tomola.

Für Landesrat Max Hiegelsberger geht es um das Gesamtkonzept: “Die Partnerschaft mit dem Genussland und die enge Zusammenarbeit mit den bäuerlichen Zulieferern bedeuten für die Gastronomen auch ein gutes Marketing und eine klare Positionierung. Mit großem Know-How werden aus den regionalen Lebensmitteln genussvolle Speisen geschaffen.„

Genussland-Veranstaltungen 2019

Das Jahresmotto “Frische„ findet auch Niederschlag in den Genussland-Veranstaltungen des Jahres 2019. Bereits traditionelle Highlights wie die Genusslandstraße am 13. und 14. September 2019 werden um neue Veranstaltungsformate wie der “Sommerfrische„ am 20. und 21. Juni 2019 in Wien ergänzt.

Bei der Sommerfrische im Kursalon Hübner werden namhafte Genusslandproduzenten ihre Spitzenprodukte in der Bundeshauptstadt präsentieren und damit die Frische, Lebensfreude und Ferienstimmung des Landurlaubes mitten in die Großstadt bringen.

Der an Bedeutung gewinnende Weinbau in Oberösterreich wird im Jahr 2019 ebenfalls breiten Raum finden. Die heimischen frischen Weine werden im Laufe des Frühjahrs bei mehreren Veranstaltungen wie der OÖ Weinpräsentation am 4. April 2019 im Steinernen Saal und dem Weinfrühling Lentos am 29. April 2019 zur Verkostung bereit stehen.

“Für das Genussland Oberösterreich ist der direkte Kontakt zwischen unseren landwirtschaftlichen Produzenten und den Konsumenten von größter Bedeutung. Dabei entsteht Begeisterung für die heimischen Top-Produkte. Das bunte und vielfältige Veranstaltungsprogramm im Jahr 2019 wird dafür wieder breiten Raum bieten. Mit der Sommerfrische wird das Genussland auch erstmals in der Bundeshauptstadt Wien vertreten sein, was mich persönlich besonders freut,„ so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Streicher-Ensemble Atalante Quartett spielt im Schloss Traun

Streicher-Ensemble "Atalante Quartett" spielt im Schloss Traun

TRAUN. Am Freitag, 1. Februar, spielen die vier Streicher des Atalante Quartetts im Schloss Traun. Die Besucher erwartet ein musikalischer Abend auf höchstem Niveau. Beginn ist um 20 Uhr.   weiterlesen »

Sechs Kandidaten aus Linz-Land treten für ÖAAB-FCG bei der Arbeiterkammerwahl 2019 an

Sechs Kandidaten aus Linz-Land treten für ÖAAB-FCG bei der Arbeiterkammerwahl 2019 an

BEZIRK LINZ-LAND. Vom 19. März bis 1. April finden in Oberösterreich Arbeiterkammerwahlen statt. Auf der Kandidatenliste des Team ÖAAB-FCG sind sechs Kandidaten aus dem Bezirk Linz-Land ... weiterlesen »

Evakuierungen nach Küchenbrand in Wohnanlage in Traun

Evakuierungen nach Küchenbrand in Wohnanlage in Traun

TRAUN. Erst vor knapp einem Jahr musste die FF Traun zu einem ähnlichen Einsatz ausrücken: Am Dienstag, 15. Jänner, kam es in einem Trauner Hochhaus-Komplex in der Wiener Bundesstraße ... weiterlesen »

Pasching muss Sportler-Anliegen und Anrainer-Bedürfnissen gerecht werden

Pasching muss Sportler-Anliegen und Anrainer-Bedürfnissen gerecht werden

PASCHING. Seit Bekanntwerden der Pläne zur Erweiterung der Sportflächen in Wagram prallen unterschiedlichste Standpunkte seitens Befürwortern und Skeptikern aufeinander. Am Montag fand ein ... weiterlesen »

Interview: Kika/Leiner-CEO will bei Kunden das Will-Haben-Gefühl auslösen

Interview: Kika/Leiner-CEO will bei Kunden das "Will-Haben-Gefühl" auslösen

ANSFELDEN. Am 8. Oktober 2018 hat der Norddeutsche Reinhold Gütebier die Geschäftsführung des Kika/Leiner-Konzerns übernommen. Tips hat den Möbel-Experten in der Kika-Filiale Ansfelden ... weiterlesen »

Gemeinde Kematen wehrt sich gegen Kosten für zurückgebauten Bahnübergang

Gemeinde Kematen wehrt sich gegen Kosten für zurückgebauten Bahnübergang

KEMATEN AN DER KREMS. Ende 2014 wurde ein Bahnübergang in Halbarting in Kematen zurückgebaut. Die Gemeinde soll laut ÖBB und Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie ... weiterlesen »

Vermeintlicher Einbrecher in Pasching war betrunkener Nachbar

Vermeintlicher Einbrecher in Pasching war betrunkener Nachbar

PASCHING. Heute gegen 8.35 Uhr erstattete eine Frau aus Pasching Anzeige, dass soeben ein Mann in das benachbarte Haus einbreche. Der Mann schlage mit einer Holzlatte ein Kellerfenster ein. Beim Eintreffen ... weiterlesen »

Verein für Grünland-Schutz

Verein für Grünland-Schutz

LEONDING. Die überparteiliche Bürgerinitiative Grünzug St. Isidor hat am 7. Jänner 2019 ihre Vereinsorgane gewählt. Als Obmann wurde Johann Katstaller, der mit seiner Plattform ... weiterlesen »


Wir trauern