Die Pfarre Kirchberg a.d. Wild wurde für Spendensammlung geehrt

Die Pfarre Kirchberg a.d. Wild wurde für Spendensammlung geehrt

Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 24.05.2019 10:23 Uhr

KIRCHBERG/WILD.  Im Mai wurde die Caritas-Haussammlung in der Diözese St. Pölten von Bischof Alois Schwarz, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Caritas-Direktor Hannes Ziselsberger, im Dom St. Pölten offiziell gestartet. Ganz besonders fleißig war unter anderem die Pfarre Kirchberg an der Wild, die für eines der höchsten Ergebnisse vom Vorjahr für ihr besonderes Engagement von der Diözese St. Pölten geehrt wurde.

Das Engagement der Haussammler ermöglicht der Caritas zahlreichen Menschen in Niederösterreich zu helfen. Die Unterstützung reicht von psychosozialer Beratung über finanzielle Nothilfen, bis hin zur Lernunterstützung für Schüler, Projekten für langzeitarbeitslose Menschen, Beratungs- und Therapiestunden in den Familienzentren, Beschäftigungstherapie für Menschen mit Behinderung oder Hospizarbeit am Ende des Lebens.

Sammelaktion im Juni

Im Juni 2019 klopfen wieder mehr als 4.000 Haussammler an mehr als 100.000 Türen in der Diözese St. Pölten (Wald- und Mostviertel und Zentralraum). „Damit sind sie persönlich ein Teil der größten Solidaritätsaktion im Land NÖ“, betonte Christian Köstler, Pfarr-Caritas-Leiter in der Diözese St. Pölten.  Im Vorjahr hat diese Aktion für Menschen in Not in Niederösterreich 854.800 Euro erbracht. Rund 93.000 Euro davon bleiben in den Pfarren für unmittelbare Nothilfe in der Gemeinde. Weiters konnten unter anderem 12.500 Menschen in akuten Notlagen geholfen werden, 25.000 Stunden Unterstützungsarbeit von Eltern und ihren Kindern durch Familienhelfern sowie die Betreuung und Begleitung von 1.200 Kindern psychisch kranker Eltern finanziert werden. Das alles wäre ohne Haussammlung nicht möglich gewesen.

Zeichen der Nächstenliebe

„Die Haussammlung ist ein besonders sichtbares Zeichen gelebter Nächstenliebe. Durch ihren persönlichen Einsatz für Menschen in Not ermutigen die rund 4.000 Caritas Haussammler auch andere zur Solidarität. In den vielen Begegnungen an den Haustüren laden sie die Menschen in ihre Pfarren ein zu helfen und einen Beitrag für die Hilfsprojekte von Pfarre und Caritas zu leisten. Sie erfahren im Gespräch die Bedürfnisse der Menschen und sehen, wo Not herrscht und Hilfe notwendig ist“, so Hannes Ziselsberger, Caritas-Direktor der Diözese St. Pölten. „Es ist beeindruckend, dass sich so viele Ehrenamtliche einbringen. Alleine das zeigt uns, dass diese Sammlung ein Erfolg ist und dass Zusammenhalt und Solidarität auch heute gelebt wird. Ich danke Ihnen für Ihren ehrenamtlichen Einsatz, die vielen Stunden, die sie von Haus zu Haus gehen, um den in Not geratenen Menschen zu helfen“, betonte Sozial-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister an.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Die Erwachsenenverteter wurden einmal selbst verwöhnt

Die Erwachsenenverteter wurden einmal selbst verwöhnt

NIEDERÖSTERREICH, ZWETTL. Knapp 200 ehrenamtliche Erwachsenenvertreter, vormals Sachwalter - meist Damen, kümmern sich in Niederösterreich um die Belange von rund 800 Menschen mit besonderen ... weiterlesen »

Hoffnung.Zuversicht.Vertrauen - Klinikspaziergang im Landesklinikum Zwettl eröffnet

Hoffnung.Zuversicht.Vertrauen - Klinikspaziergang im Landesklinikum Zwettl eröffnet

ZWETTL. Anfang Juni 2019 erfolgte die offizielle Eröffnung des Hoffnungs-Spazierganges im Landesklinikum Zwettl. Hoffnung ist das Thema des Rundgangs, der aus elf Bildern besteht. Diese sind ab sofort ... weiterlesen »

Urkundenverleihung an die Gynäkologie des Landesklinikums Zwettl

Urkundenverleihung an die Gynäkologie des Landesklinikums Zwettl

ZWETTL/ST. PÖLTEN. Vor Kurzem wurden die Ergebnisse der 13. Patientenbefragung durch Landeshauptmann-Stellvertreter Stephan Pernkopf präsentiert. Die Mitarbeiter der Gynäkologischen Abteilung ... weiterlesen »

Biologische Pilzzucht an der Fachschule Edelhof

Biologische Pilzzucht an der Fachschule Edelhof

EDELHOF.  Die Schüler der Edelhofer Juniorfirma haben sich ganz der biologischen Pilzzucht verschrieben. Die Schüler zeigen ökologische Verantwortung und produzieren Bio-Kräuterseitlinge ... weiterlesen »

Eric Papilaya & Friends - Hits der größten Legenden

Eric Papilaya & Friends - Hits der größten Legenden

OTTENSCHLAG. Am Samstag, 15. Juni, singen Eric Papilaya & Friends Hits der größten Legenden wie Tina Turner, Frank Sinatra, Michael Jackson, Joe Cocker. In der Life-Band spielen die gebürtigen ... weiterlesen »

Mozarteum Orchester Salzburg gastiert in Stift Zwettl

Mozarteum Orchester Salzburg gastiert in Stift Zwettl

STIFT ZWETTL. Am 15. Juni finden zum zweiten Mal im Stift Zwettl Kerzenlicht-Konzerte statt. Das Mozarteum Orchester Salzburg gastiert in Kammerbesetzung im Stift . weiterlesen »

NÖGKK: Bewusst Atmen - einfach Singen

NÖGKK: Bewusst Atmen - einfach Singen

ZWETTL. Im kostenlosen Workshop der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) Ende Mai in Zwettl lernten die Teilnehmer spezielle Übungen aus der Atem- und Gesangstherapie kennen, die sich positiv ... weiterlesen »

„Auf Wiedersehen, Miri: 19-jährige Bärenmutter musste von ihrem Leiden erlöst werden

„Auf Wiedersehen, Miri": 19-jährige Bärenmutter musste von ihrem Leiden erlöst werden

ARBESBACH. Das Team des Bärenwald Arbesbach und die Vier Pfoten trauern um eine wunderbare Bärin: Die 19-jährige Miri musste von ihrem akut auftretenden schweren Leiden erlöst ... weiterlesen »


Wir trauern