Geweihte Kräuter

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 12.08.2017 10:44 Uhr

KIRCHDORF/INN. Viele Ortsgruppen der Goldhaubengruppen des Bezirkes haben jetzt Hochsaison, weil die Kräuterweihe – traditionell am 15. August (Mariä Himmelfahrt) – vorbereitet wird.

Brauch

Zuerst müssen verschiedene Kräuter zusammengetragen und abgerebelt werden, damit gemeinsam die Kräuterbüscherl gebunden oder Kräutersackerl (die mindestens sieben Kräuter enthalten sollen) genäht und gefüllt werden können. Nach dem Gottesdienst werden die geweihten Kräuterbüschel und -sackerl von den Goldhaubenfrauen und Häubchenmädchen an der Kirchentür an die Gottesdienstbesucher verteilt.

Kräuterweihe

In Kirchdorf findet das Mariä-Himmelfahrt-Patrozinium mit Hochamt um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche statt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Frauenhaus Innviertel: „Das Miterleben von Gewalt kann zu traumatischen Störungen führen“

Frauenhaus Innviertel: „Das Miterleben von Gewalt kann zu traumatischen Störungen führen“

RIED. Das Frauenhaus Innviertel bietet nicht nur Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, Schutz und Hilfe, sondern auch deren Kindern, die selbst Gewalt erfahren oder miterlebt haben. weiterlesen »

Erneut Staatsmeister

Erneut Staatsmeister

RIED, PASCHING. Der Rieder Klaus Kreuzhuber hat mit seinem Verein, dem TC Tennispoint Pasching, auch heuer souverän den Mannschafts-Staatsmeistertitel in der Klasse 70+ gewonnen. weiterlesen »

Hartl/Wolf beendeten Fastnet Race als bestes rein österreichisches Team

Hartl/Wolf beendeten Fastnet Race als bestes rein österreichisches Team

WALDZELL / COWES / PLYMOUTH. Nach einem durchwachsenen Rennen platzierte sich das Team Martin Hartl/Harald Wolf (Waldneukirchen/Waldzell) beim Rolex Fastnet Race im vorderen Mittelfeld in der international ... weiterlesen »

Innviertler Symphonie Orchester gibt seine letzten beiden Konzerte

Innviertler Symphonie Orchester gibt seine letzten beiden Konzerte

RIED. Es verspricht noch einmal ein richtiges musikalisches Highlight zu werden - das Sommerkonzert des Innviertler Symphonie Orchesters (ISO), das am 25. und 26. August jeweils um 20 Uhr in der Rieder ... weiterlesen »

Feuerwehr Osternach übergibt Spendenscheck an Lebenshilfe

Feuerwehr Osternach übergibt Spendenscheck an Lebenshilfe

ORT/INNKREIS. Siegfried Feichtlbauer, Obmann der Freiwilligen Feuerwehr Osternach, übergab der Lebenshilfe Eggerding einen Scheck in der Höhe von 1000 Euro. Dieses Geld wurde im Rahmen des Bezirksfeuerwehrfestes, ... weiterlesen »

150 Jahre Rieder Messe: Jubiläum mit umfangreichem Programm

150 Jahre Rieder Messe: Jubiläum mit umfangreichem Programm

RIED. Die Rieder Landwirtschaftsmesse fand vor 150 Jahren zum ersten Mal statt. Zum Jubiläum gibt es heuer ein besonders umfangreiches und attraktives Programm. weiterlesen »

U18- und U23-Staatsmeisterschaften in Kapfenberg

U18- und U23-Staatsmeisterschaften in Kapfenberg

RIED, TAISKIRCHEN. Bei den U18- und U23-Staatsmeisterschaften im verregneten Kapfenberg holt Johannes Pichler für die LAG Genböck Haus Ried den U23-Staatsmeistertitel im Kugelstoßen.  weiterlesen »

Viele Aktionen und Attraktionen in der Marktgemeinde Obernberg

Viele Aktionen und Attraktionen in der Marktgemeinde Obernberg

OBERNBERG. In der schönen Marktgemeinde am Inn ist immer was los. Jeden Freitag im Juli und August gaben um 19 Uhr Innviertler Musikkapellen am Marktplatz ein Konzert. Im Freibad fand ein großes Familienfest ... weiterlesen »


Wir trauern