Autofahrer mit gefälschten Dokumenten in Kirchdorf unterwegs

Autofahrer mit gefälschten Dokumenten in Kirchdorf unterwegs

Susanne Egelseder, MA Susanne Egelseder, MA, Tips Redaktion, 17.04.2018 07:42 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Ein Autofahrer aus Deutschland fuhr mit gefälschten Dokumenten durch Kirchdorf an der Krems.

Ein 45-Jähriger aus Deutschland fuhr am Montag, 16. April, gegen 11.40 Uhr mit einem zuvor von ihm erworbenen Auto durch die Gemeinde Kirchdorf an der Krems. Am Auto waren Schweizer Händler-Kennzeichen versehen. Im Zuge einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle stellten die Polizisten fest, dass die angebrachten Schweizer Kennzeichen, sowie das dazugehörige Zulassungsdokument und auch die vorgewiesene grüne Versicherungskarte Totalfälschungen waren.

Gefälschte Dokumente von der Polizei sichergestellt

Sämtliche gefälschte Dokumente wurden von den Polizisten sichergestellt. Der Beschuldigte wird bei der Staatsanwaltschaft Steyr wegen Urkundenfälschung und bei der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf an der Krems wegen mehrerer Übertretungen nach dem Kraftfahrgesetzt angezeigt werden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sanierung und Umbau der Berufsschule Kremsmünster abgeschlossen

Sanierung und Umbau der Berufsschule Kremsmünster abgeschlossen

KREMSMÜNSTER.  weiterlesen »

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Kirchdorf

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Nicht nur 221 Einsätze und 18322 Stunden für die Sicherheit der Bevölkerung von Kirchdorf und dem ganzen Bezirk, sondern auch ein Fest zum 150-jährigen ... weiterlesen »

Eine verletzte Person bei Verkehrsunfall in Kremsmünster

Eine verletzte Person bei Verkehrsunfall in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Am Dienstag, 17. April, gegen 17.42 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Kremsmünster zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert.  weiterlesen »

Es ist entschieden: Die Burg Altpernstein hat neue Pächter gefunden und auch das Bürgstüberl wird weiterbetrieben

Es ist entschieden: Die Burg Altpernstein hat neue Pächter gefunden und auch das Bürgstüberl wird weiterbetrieben

MICHELDORF IN OÖ. Das sogenannte Kapitel des Stiftes Kremsmünster, die Eigentümer der Burg Altpernstein sind hat heute beschlossen, die Burg an das Institut für Soziale Kompetenz ... weiterlesen »

Verkehrsunfall am Mühlberg in Kremsmünster

Verkehrsunfall am Mühlberg in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Am Morgen des 18. April wurde die Freiwillige Feuerwehr Kremsmünster zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Polizei, Rotes Kreuz und Feuerwehr waren ebenfalls ... weiterlesen »

Faustballkids der Union Windischgarsten beendeten die Hallensaison mit einem Turnier

Faustballkids der Union Windischgarsten beendeten die Hallensaison mit einem Turnier

WINDISCHGARSTEN. Die Faustballkids beendeten die Hallensaison der Union Windischgarsten mit einem Kleinfeldturnier. Dabei geht es um den Gemeinschaftsgedanken. weiterlesen »

Ortsbauern: Exkursion nach Gmunden und Schwanenstadt

Ortsbauern: Exkursion nach Gmunden und Schwanenstadt

MICHELDORF IN OÖ/KIRCHDORF AN DER KREMS. Die alljährliche Fachexkursion der Ortsbauernschaft Micheldorf und Kirchdorf führte heuer nach Schwanenstadt und Gmunden. weiterlesen »

Kinder erleben Technik: Hier spielen die Fachkräfte von morgen

"Kinder erleben Technik": Hier spielen die Fachkräfte von morgen

KIRCHDORF AN DER KREMS. Das Projekt Kinder erleben Technik (KET) macht derzeit zum dritten Mal Station in der Wirtschaftskammer (WKO) in Kirchdorf. weiterlesen »


Wir trauern