Autofahrer mit gefälschten Dokumenten in Kirchdorf unterwegs

Autofahrer mit gefälschten Dokumenten in Kirchdorf unterwegs

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 17.04.2018 07:42 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Ein Autofahrer aus Deutschland fuhr mit gefälschten Dokumenten durch Kirchdorf an der Krems.

Ein 45-Jähriger aus Deutschland fuhr am Montag, 16. April, gegen 11.40 Uhr mit einem zuvor von ihm erworbenen Auto durch die Gemeinde Kirchdorf an der Krems. Am Auto waren Schweizer Händler-Kennzeichen versehen. Im Zuge einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle stellten die Polizisten fest, dass die angebrachten Schweizer Kennzeichen, sowie das dazugehörige Zulassungsdokument und auch die vorgewiesene grüne Versicherungskarte Totalfälschungen waren.

Gefälschte Dokumente von der Polizei sichergestellt

Sämtliche gefälschte Dokumente wurden von den Polizisten sichergestellt. Der Beschuldigte wird bei der Staatsanwaltschaft Steyr wegen Urkundenfälschung und bei der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf an der Krems wegen mehrerer Übertretungen nach dem Kraftfahrgesetzt angezeigt werden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erste Landung in luftigen Höhen: Landes-Krankenhaus Kirchdorf nimmt neuen Hubschrauberlandeplatz in Betrieb

Erste Landung in luftigen Höhen: Landes-Krankenhaus Kirchdorf nimmt neuen Hubschrauberlandeplatz in Betrieb

KIRCHDORF AN DER KREMS. Raus aus dem Rettungshubschrauber und in wenigen Sekunden optimal versorgt – das ist nun Realität für Notfall-Patienten am Landes-Krankenhaus Kirchdorf. Der ... weiterlesen »

Asphaltstockturnier der FPÖ Bezirksgruppe Kirchdorf

Asphaltstockturnier der FPÖ Bezirksgruppe Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF/KIRCHDORF AN DER KREMS. Die FPÖ Bezirksgruppe veranstaltete ihr alljährliches Asphaltstockturnier in der Kirchdorfer Stockhalle. weiterlesen »

Mit Auto auf Leitschiene aufgefahren

Mit Auto auf Leitschiene aufgefahren

KREMSMÜNSTER. Vermutlich auf Grund eines Sekundenschlafes ist am Donnerstag in Kremsmünster ein Fahrzeuglenker mit seinem Auto von der Straße abgekommen und auf eine Leitschiene ... weiterlesen »

Bertlwanderung der Naturfreunde Steyrling/Klaus zum Wilderermuseum

Bertlwanderung der Naturfreunde Steyrling/Klaus zum Wilderermuseum

STEYRLING/KLAUS. Die Bertlwanderung der Naturfreunde Steyrling/Klaus am Sonntag, 23. September, führt die Teilnehmer vom Bauhof in der Steyrling zum Wilderermuseum in St. Pankraz. weiterlesen »

Das Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg feiert sein 25-jähriges Bestehen

Das Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg feiert sein 25-jähriges Bestehen

STEINBACH AM ZIEHBERG. Das Tierparadies Schabenreith feiert sein 25-jähriges Bestehen und lädt zu Vernissage von Doris Hofner-Foltin am Samstag, 22. September, ab 18 nach in die Traktorfabrik ... weiterlesen »

Moinfest – das Mollner Familienfest

Moinfest – das Mollner Familienfest

MOLLN. Gemeindevorstand Helmut Welser (SPÖ) und sein Team vom Familienausschuss laden zum Moinfest am Samstag, 22. September, ab 13 Uhr am Gemeindevorplatz ein. weiterlesen »

Großes Goldenes Ehrenzeichen für Ewald Lindinger

Großes Goldenes Ehrenzeichen für Ewald Lindinger

MICHELDORF. Mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen, verliehen durch den Bundespräsidenten, wurde Bundesratsvizepräsident Ewald Lindinger für seine langjährigen Verdienste ausgezeichnet. ... weiterlesen »

Andrea Weiß: Eine Unterstützung durch die Psychotherapie ist nicht beschämend

Andrea Weiß: "Eine Unterstützung durch die Psychotherapie ist nicht beschämend"

EDLBACH. Viele Kinder und Jugendliche freuen sich über den Schulstart. Doch nicht jeder Schüler geht gerne zur Schule – mancher hat sogar Angst davor. Hier kann die Psychotherapie ... weiterlesen »


Wir trauern