Internationaler Weltfrauentag: Der Kampf um Chancengleichheit ist noch lange nicht gewonnen

Internationaler Weltfrauentag: Der Kampf um Chancengleichheit ist noch lange nicht gewonnen

Carina Kerbl, BSc MSSc Carina Kerbl, BSc MSSc, Tips Redaktion, 08.03.2018 07:45 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Frauen kämpfen seit Jahrhunderten für ihre Rechte, bessere Arbeitsbedingungen, gleichen Lohn für gleiche Arbeit sowie für ihre Gleichstellung mit Männern.

Der Internationale Frauentag wird weltweit von Frauenorganisationen am 8. März begangen. Der Tag wird auch Weltfrauentag, Tag der Frau, Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau oder International Women's Day genannt.

Rechte für Frauen

Der Tag für die Frauen entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen. Auch in Kirchdorf setzt sich der Verein BERTA für Frauen und Mädchen ein. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, die Geschlechtergerechtigkeit zu fördern und dass Frauen selbstbestimmt und unabhängig leben können. Eine faire Arbeitsteilung zwischen Männern und Frauen findet kaum statt. Die Kinderbetreuung und die familiäre Altenbetreuung liegt überwiegend in den Händen der Frauen. Frauen arbeiten vermehrt in Teilzeitjobs.

Frauen häufiger von Altersarmut betroffen

Deshalb haben sie weniger Einkommen, geringere Karrierechancen und eine niedrige Pension. Die Gefahr, dass Frauen, speziell Alleinerzieherinnen und Frauen im Alter, etwa nach einer Scheidung, von der Altersarmut betroffen sein können, ist enorm groß.

Chancengleichheit noch lange nicht erreicht

„Es ist an der Zeit, dass wir Frauen unsere Interessen und Bedürfnisse laut und öffentlich artikulieren. Es braucht eine geschlechtersensible Bewusstseinsbildung, um gute und faire Lebens- und Arbeitsbedingungen für Frauen und Männer zu schaffen“, so Ursula Forster, Leiterin von BERTA. 

BERTA berät Frauen und Mädchen

Die Frauen- und Mädchenberatungsstelle BERTA bietet kostenfreie psychosoziale und juristische Beratung an. Eine Terminvereinbarung ist unter der Telefonnummer 07582/51767 möglich.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Echt familiärer Abend der Familienmusik Bruckner

Echt familiärer Abend der Familienmusik Bruckner

INZERSDORF IM KREMSTAL. Echt familiär – unter diesem Motto feierte die Familienmusik Bruckner im Rahmen eines Volksmusikabends ihr zehnjähriges Jubiläum und präsentierte ... weiterlesen »

Anrechnung der Karenzzeiten bei Gehaltsvorrückungen

Anrechnung der Karenzzeiten bei Gehaltsvorrückungen

BEZIRK KIRCHDORF. Immer noch verdienen Frauen durchschnittlich 20 Prozent weniger als Männer. Die Übernahme von Betreuungspflichten, von Kindererziehung bis zu Pflegeleistungen, die vorrangig ... weiterlesen »

Pettenbacherin hat mit ihrer selbstgemachten Marmelade gewonnen

Pettenbacherin hat mit ihrer selbstgemachten Marmelade gewonnen

PETTENBACH. Eva Waser aus Pettenbach hat mit ihrer Marmelade beim Marmeladen-Wettbewerb der Lagerhaus-Eigenmarke Kostbarmacher überzeugt. Mit ihrem Produkt hat sie es unter die drei prämierten ... weiterlesen »

Feuerwehr Molln rettete junges Eichhörnchen von umgefallenem Baum

Feuerwehr Molln rettete junges Eichhörnchen von umgefallenem Baum

MOLLN. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Molln retteten ein junges Eichhörnchen aus seinem Nest auf einem Baum, der durch einen Sturm auf die Fahrbahn der Landesstraße ... weiterlesen »

Die Bezirksgruppe der „Frauen in die Wirtschaft“ sprach über Kooperationen

Die Bezirksgruppe der „Frauen in die Wirtschaft“ sprach über Kooperationen

KIRCHDORF AN DER KREMS. Kooperationen schaffen viele Vorteile. Das war der einhellige Tenor des Cocktailabends von Frauen in die Wirtschaft (FidW) im Glashaus von Floristik-Stilsicher in Kirchdorf.  ... weiterlesen »

VKB-Spieler der Runde: Seit 1998 beim Verein

VKB-Spieler der Runde: Seit 1998 beim Verein

MICHELDORF. Zum VKB-Spieler der sechsten LT1 OÖ-Liga-Runde wählten die Fans auf ligaportal.at Torhüter und Kapitän Bernd Schrattenecker vom SV Grün-Weiß Micheldorf. weiterlesen »

Sechs Igelbabys in Garten entdeckt

Sechs Igelbabys in Garten entdeckt

SCHLIERBACH. Familie Gerstmayr machte vor einiger Zeit in ihrem Garten eine überraschende Entdeckung.  weiterlesen »

Vortrag zum Traum vom Geld in Kremsmünster

Vortrag zum "Traum vom Geld" in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Der Stammtisch von WIR-Gemeinsam Regionalwirtschaft lädt zu einem Vortrag nach Kremsmünster ein. weiterlesen »


Wir trauern