Pfadfindergruppe Kremstal: ein Magnus Malus zum 100-Jahr-Jubiläum

Pfadfindergruppe Kremstal: ein Magnus Malus zum 100-Jahr-Jubiläum

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 07.12.2018 12:03 Uhr

MICHELDORF. Ranger und Rover, mit Pfadfindern zwischen 16 und 20 Jahren die letzte Altersstufe der größten Jugendbewegung der Welt – 40 Millionen Mitglieder quer über alle Kulturkreise – feiert heuer 100-Jahr-Jubiläum.

Alt sind die Pfadfinder aber natürlich nicht, ihre Kinder- und Jugendarbeit ist aktueller denn je. Pfadfinder engagieren sich und leisten einen Beitrag für eine Gesellschaft, die durch miteinander Reden und der kritischen Auseinandersetzung mit sich selbst und seiner Umwelt, gelingen kann.

Die Ranger und Rover der Pfadfindergruppe Kremstal haben zum Jubiläum einen Baum gesetzt und auf den Namen „Magnus der Malus“ getauft. Der Baum steht in Oberschlierbach mit Blick über das gesamte Kremstal, denn einen persönlichen Weitblick zu bekommen und zu bewahren, ist eines der Ziele, die junge Menschen bei den Pfadfindern erreichen wollen. Im kommenden Jahr wird Magnus Malus bereits Treffpunkt für einige neue Aktivitäten der Jugendlichen sein: ein Picknick im Obstgarten, Hilfe bei der Obsternte und beim Mostpressen, Strudel backen usw.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kirchdorfer Poly Schüler mit Finanzführerschein ausgezeichnet

Kirchdorfer Poly Schüler mit Finanzführerschein ausgezeichnet

KIRCHDORF/KREMS. Damit Jugendliche nicht in die Schuldenfalle tappen, bieten Schuldnerhilfe OÖ, das Sozialressort des Landes und die Arbeiterkammer Oberösterreich jungen Menschen Kurse an, ... weiterlesen »

Erfolgreicher Biathlon-Nachwuchs

Erfolgreicher Biathlon-Nachwuchs

ROSENAU AM HENGSTPASS/WINDISCHGARSTEN. Kaiserwetter und ein optimal vorbereitetes Wettkampf-Stadion bot sich den zahlreichen Startern, Betreuern und Fans, die es am Wochenende in die Biathlon- und Langlaufarena ... weiterlesen »

Mit Spezialitäten beim Gast punkten

Mit Spezialitäten beim Gast punkten

STEINBACH/STEYR. Die Bezirksbauernkammer Kirchdorf-Steyr will die Zusammenarbeit von Direktvermarktern und Wirten weiter stärken. weiterlesen »

Kontrolle – kein Problem

Kontrolle – kein Problem

BEZIRK KIRCHDORF.  Alles dokumentiert? Zu diesem Thema fand vergangenen Mittwoch im Holzhaus 1, dem neuen Standort der Landwirtschaftskammer Kirchdorf Steyr, der bäuerliche Jung­unternehmer-Empfang ... weiterlesen »

Drei Schulen aus dem Bezirk als  „Meistersinger“ ausgezeichnet

Drei Schulen aus dem Bezirk als „Meistersinger“ ausgezeichnet

KIRCHDORF AN DER KREMS/SCHLIERBACH. Neuer Rekord bei den Meistersinger-Schulen in Oberösterreich: Landeshauptmann Thomas Stelzer hat 64 Schulen mit dem Meistersinger-Gütesiegel ausgezeichnet ... weiterlesen »

Unternehmerprüfung erfolgreich abgelegt

Unternehmerprüfung erfolgreich abgelegt

KIRCHDORF/KREMS. Vor kurzem schlossen sieben Kandidaten nach einem fünfmonatigen Lehrgang das Unternehmertraining mit der Unternehmerprüfung beim Wifi Kirchdorf erfolgreich ab. weiterlesen »

Pisten-Ersthelfer sorgen für einen sicheren Skisport

Pisten-Ersthelfer sorgen für einen sicheren Skisport

WURZERALM/HINTERSTODER. Von Skipiste direkt ins Krankenhaus: In den bevorstehenden Semesterferien herrscht wieder Hochsaison in den Unfallambulanzen der heimischen Spitäler. weiterlesen »

Faschingsball: Musik lädt zur Gaudi

Faschingsball: Musik lädt zur Gaudi

HINTERSTODER. Am 23. Februar findet in der Hösshalle der zweite Faschingsball der Trachtenmusikkapelle Hinterstoder statt. weiterlesen »


Wir trauern