Sturzprävention im Alter stand im Mittelpunkt eines Seminars in Kirchdorf

Sturzprävention im Alter stand im Mittelpunkt eines Seminars in Kirchdorf

Jakob Weiermair, Leserartikel, 09.06.2015 19:00 Uhr

KIRCHDORF. Stürze führen bei älteren Menschen oft zur Unsi­cherheit und Angst vor weite­ren Stürzen. Das Rote Kreuz Kirchdorf führte gemeinsam mit dem Forum Gesundheit der Oö. Gebietskrankenkas­se in einer Kleingruppe ein Pilotprojekt zu diesem Problem durch.

In einer Kleingruppe unter der Anleitung von Wolfgang Baierl und Rotkreuz-Trainerin Josefa Lindinger wurden Körperübun­gen trainiert, die die Selbstein­schätzung und die Lebensquali­tät verbessern. Die Teilnehmer sollten dadurch mehr Sicher­heit im Alltag erreichen und verloren geglaubte Tätigkeiten wieder ausüben können. Die Fortschrittskontrolle durch den Trainer zeigte, dass alle Teil­nehmer an Sicherheit gewannen. Freude herrschte dann bei der Dekretübergabe im Beisein von Rotkreuz-Bezirksgeschäftsleiter Franz Leisch und Gesundheits­dienst-Leiterin Monika Felber­mayr.

Mehr Sicherheit

„Wir sind vom Kurs total begeis­tert und haben wirklich profitiert. Es wurde dadurch mein Alltag erleichtert und ich fühle mich bei verschiedenen Tätigkeiten siche­rer als vorher“, erzählte Gertraud Fellinger über ihre Erfahrungen mit dem Kurs.

Und Teilnehmerin Johanna Erntl sagte: „Ich sehe seit zwei Jahren nur noch mit einem Auge und habe schon einige Stürze hinter mir. Gott sei Dank ohne gröbe­re Verletzungen. Wolfgang Bai­erl hat uns älteren Semestern die Prophylaxe mit Geduld, Freund­lichkeit und Humor gelehrt.“ Neben der gemeinsamen Bewe­gung in der Kleingruppe wur­den spezielle Übungen zur Ver­besserung von Gleichgewicht, Kraft und Reaktion beim Kurs durchgeführt. Mit einfachen Be­wegungsübungen wurde auf per­sönliche Stärken und Schwächen eingegangen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Produktionsschule in Kirchdorf besichtigt

Produktionsschule in Kirchdorf besichtigt

KIRCHDORF AN DER KREMS. Vertreter der Produktionsschulen des Landes Brandenburg besuchten die Produktionsschule in Kirchdorf. weiterlesen »

Viele Sieger bei der Lesespiel-Siegerehrung in der Neuen Mittelschule Grünburg

Viele Sieger bei der Lesespiel-Siegerehrung in der Neuen Mittelschule Grünburg

GRÜNBURG. Die Schüler der Neuen Mittelschule Grünburg befassten sich intensiv mit dem Lesen. weiterlesen »

Langjähriger Betriebsrat aus Bezirk mit Goldenem Verdienstzeichen geehrt

Langjähriger Betriebsrat aus Bezirk mit Goldenem Verdienstzeichen geehrt

MICHELDORF/LINZ. Friedrich Pölzguter war die letzten 20 Jahre Bezirksvorsitzender der Produktionsgewerkschaft (Pro-Ge) in Kirchdorf und 18 Jahre lang Kammerrat der Arbeiterkammer Oberösterreich. ... weiterlesen »

Spende für freie Schule Kremstal

Spende für freie Schule Kremstal

PETTENBACH IM ALMTAL/KIRCHDORF AN DER KREMS. Jutta Bergbauer und Karin Schmidlehner, Präsidentin vom Lionsclub Kirchdorf Ambra, überbrachten der Freien Schule Kremstal einen Gutschein im ... weiterlesen »

Mit der Abendschule zum Forstfacharbeiter

Mit der Abendschule zum Forstfacharbeiter

SCHLIERBACH. Die Landwirtschaftliche Fachschule Schlierbach bietet ab September 2019 für interessierte Damen und Herren die Ausbildung zum Forstwirtschaftlichen Facharbeiter in Form einer Abendschule ... weiterlesen »

Grün-Weiß Micheldorf kann gegen Pregarten den Klassenerhalt fixieren

Grün-Weiß Micheldorf kann gegen Pregarten den Klassenerhalt fixieren

BEZIRK KIRCHDORF. Nach dem wichtigen Sieg im Sechs-Punkte-Spiel gegen Gmunden kann Micheldorf gegen Pregarten den Verbleib in der OÖ-Liga fixieren. Landesligist Pettenbach vor schwerem Gastspiel in ... weiterlesen »

Fußballer der Neuen Mittelschule Windischgarsten holten den Bezirksmeistertitel der Schülerliga

Fußballer der Neuen Mittelschule Windischgarsten holten den Bezirksmeistertitel der Schülerliga

WINDISCHGARSTEN. Die Sportklasse der Neuen Mittelschule (NMS) Windischgarsten holte den Bezirksmeistertitel, scheiterte jedoch knapp am Einzug ins Oberösterreich Finale. weiterlesen »

Weitere Vorführungen: Wer ist hier der Boss?

Weitere Vorführungen: Wer ist hier der Boss?

KIRCHDORF AN DER KREMS. Verzeihung, wer ist hier der Boss? ist eines der historischen Lehrstücke von Dario Fo, das vor dem Hintergrund der ersten großen Krise des Kapitalismus spielt: dem ... weiterlesen »


Wir trauern