Netzwerk Elternbildung präsentiert für Bezirk Kirchdorf/Krems Bildungsprogramm

Netzwerk Elternbildung präsentiert für Bezirk Kirchdorf/Krems Bildungsprogramm

Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 11.01.2019 07:34 Uhr

KIRCHDORF. Unter dem Titel „Gemeinsam Eltern sein“ hat das Netzwerk Elternbildung von Kirchdorf über Micheldorf, Kremsmünster, Bad Hall, Schlierbach, Oberschlierbach und Molln bis nach Pettenbach auch heuer wieder ein Bildungsprogramm für Eltern erstellt.  

Eltern stehen in der zunehmend komplexer werdenden Gesellschaft immer mehr vor großen Herausforderungen. Sie wünschen sich vermehrt Unterstützung und Begleitung für ihre Erziehungsfragen. In der Region gibt es vielfältigste Angebote von A wie „Angst bei Kindern“ bis Z wie „Zwergensprache“ für Eltern, die im jeweiligen Ort gut beworben werden, aber Eltern außerhalb dieses Ortes nicht erreichen. Deshalb haben sich zehn Institutionen aus der Region, die Elternbildung anbieten, zusammengeschlossen und einen gemeinsamen Veranstaltungskalender von Jänner bis Juli für Eltern entwickelt.

Erhältlich ist der Elternbildungskalender bei den Eltern-Kind-Zentren Micheldorf, Kirchdorf, Kremsmünster, Bad Hall und Pettenbach, bei allen Gemeinden im Bezirk  sowie bei der SPES Familien-Akademie zum herunterladen:  www.familienakademie.at.

Weitere Infos: Tel. 07582/82123-70

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Julius Bitter übergibt die Leitung des Landesmusikschul-Fördervereins an Ferry Kaineder

Julius Bitter übergibt die Leitung des Landesmusikschul-Fördervereins an Ferry Kaineder

KIRCHDORF/KREMS. Am 11. März 2019 beendete Dr. Julius Bitter, nach fast 17 Jahren, seine Tätigkeit als Obmann des Vereins Freunde der Landesmusikschule Kirchdorf. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung ... weiterlesen »

Prima la Musica Preisträger in Kirchdorf

Prima la Musica Preisträger in Kirchdorf

KIRCHDORF/KREMS. Auch Schüler der Landesmusikschule Kirchdorf nahmen erfolgreich am Landeswettbewerb Prima la musica teil. weiterlesen »

Cornelia Pöttinger auf Besuch im Sensenwerk in Roßleithen

Cornelia Pöttinger auf Besuch im Sensenwerk in Roßleithen

ROSSLEITHEN. Die ÖAAB-FCG Spitzenkandidatin Cornelia Pöttinger besuchte im Rahmen ihrer Betriebsbesuche gemeinsam mit Roßleithens ÖAAB-Obmann Josef Stummer die Belegschaft des 1540 ... weiterlesen »

Naturfreunde Steyrling/Klaus verbrachten Ski-Wochenende auf der Wurzeralm

Naturfreunde Steyrling/Klaus verbrachten Ski-Wochenende auf der Wurzeralm

SPITAL AM PYHRN/STEYRLING/KLAUS. Die Naturfreunde Steyrling/Klaus verbrachten mit Kindern ein Wochenende mit viel Action und Spaß auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn. weiterlesen »

Verbrennen von Laub löste kleinflächigen Waldbrand aus

Verbrennen von Laub löste kleinflächigen Waldbrand aus

MOLLN. Ein 62-jähriger Pensionist aus Molln verbrannte am Freitag, 22. März, in der Mittagszeit Laubabfälle.  weiterlesen »

Barocker Meister bekommt Zimmer in Schloss Neupernstein

Barocker Meister bekommt Zimmer in Schloss Neupernstein

KIRCHDORF/KREMS. Der berühmte barocke Geigenbauer Jakob Stainer (1619 bis 1683) lebte 1647 mehrere Monate in Kirchdorf. Die Landesmusikschule Kirchdorf würdigt ihn nun mit dem Jakob-Stainer-Zimmer ... weiterlesen »

Familienkonzert Musikverein Nußbach

Familienkonzert Musikverein Nußbach

NUSSBACH. Musik erleben und ausprobieren – so lautet das Motto für das Familienkonzert des Musikvereins Nußbach. weiterlesen »

Grün-Weiß Micheldorf steht gegen St. Martin gehörig unter Zugzwang

Grün-Weiß Micheldorf steht gegen St. Martin gehörig unter Zugzwang

BEZIRK KIRCHDORF. Nach der unglücklichen Niederlage gegen den SC Marchtrenk muss OÖ-Ligist Grün-Weiß Micheldorf im Heimspiel gegen St. Martin punkten, um nicht den Anschluss an die ... weiterlesen »


Wir trauern