FPÖ: Belästigungen

Carina Kerbl, BSc MSSc Carina Kerbl, BSc MSSc, Tips Redaktion, 12.10.2017 19:45 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Bezirksparteiobmann und Landtagsabgeordneter der FPÖ Michael Gruber spricht über ein akutes Sicherheitsproblem im Bezirk.

„Dass Frauen und Kinder auf unseren Straßen durch Asylwerber belästigt werden, ist nicht hinnehmba. Hier müssen gemeinsam Lösungen erarbeitet werden, um solches Verhalten alsbald abzustellen“, so Michael Gruber.

Vorfälle im Bezirk

„Mir wurden in letzter Zeit mehrere konkrete Vorfälle aus dem Bezirk Kirchdorf gemeldet. Da werden am helllichten Frauen mit eindeutigen obszönen Gesten beim Einkaufen belästigt und kleine Mädchen auf dem Nachhauseweg verfolgt. Dass diese Gefahren aus den Großstädten nun auch auf das Land gewandert sind, ist bedenklich. Wenn Mütter Angst um ihre Kinder am Schulweg haben müssen oder sich Frauen nicht mehr alleine auf die Straße trauen, kann nicht einfach zur Tagesordnung übergegangen werden. Es darf nicht sein, dass erst dann gehandelt wird, wenn der schlimmste Fall bereits eingetreten ist“, äußert sich der Bezirksparteiobmann

Zusammenarbeit mit Exekutive geplant

„Ich habe mit den Verantwortlichen bereits Kontakt aufgenommen und möchte mit ihnen im Rahmen aller Möglichkeiten Lösungen erarbeiten, um unsere Exekutive bestmöglich zu unterstützen. Die Menschen dürfen nicht das Gefühl haben, dass ihnen nicht geholfen wird“, erklärt der Landtagsabgeordnete abschließend.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Schülerinnen der HLW Kirchdorf haben Hanfnudeln kreiert

Schülerinnen der HLW Kirchdorf haben Hanfnudeln kreiert

KIRCHDORF. Eine Idee lebt weiter. Schülerinnen der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) Kirchdorf entwickelten im vergangenen Schuljahr Hanfnudeln.  weiterlesen »

Tischtennis: Paukenschlag für den Turn- und Sportverein Kremsmünster

Tischtennis: Paukenschlag für den Turn- und Sportverein Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Der Turn- und Sportverein (TuS) spielte gegen Voest Linz um die Tennismeisterschaft. weiterlesen »

Ausstellun: Bilder über das Leben des russischen Schriftstellers Anton Tschechow werden gezeigt

Ausstellun: Bilder über das Leben des russischen Schriftstellers Anton Tschechow werden gezeigt

WINDISCHGARSTEN. Am Dienstag, 24. Oktober, um 11 Uhr eröffnet im Kulturhaus Römerfeld die Ausstellung über das Leben von Anton Tschechow. weiterlesen »

Kleine Polizisten in Steinbach an der Steyr

Kleine Polizisten in Steinbach an der Steyr

STEINBACH AN DER STEYR. Die Schüler der Volksschule Steinbach an der Steyr erlebten einen spannenden Vormittag mit zehn engagierten Polizisten im Rahmen der Kinderpolizei. weiterlesen »

Mostpressen und Erntedankfeier im Bezirksalten und -pflegeheim Micheldorf

Mostpressen und Erntedankfeier im Bezirksalten und -pflegeheim Micheldorf

MICHELDORF. Am Tag der Altenarbeit am 6. Oktober feierte das Bezirksalten- und Pflegeheim Micheldorf ein Erntedankfest mit Mostpresse weiterlesen »

Große Suchaktion nach vermisster Urlauberin: Frau hatte sich verlaufen

Große Suchaktion nach vermisster Urlauberin: Frau hatte sich verlaufen

BEZIRK KIRCHDORF/KREMS. Eine 71-jährige Urlauberin aus Graz löste am 21. Oktober gegen 19 Uhr einen großen Sucheinsatz aus, da sie nicht auf den Campingplatz in Kremsmünster zurückgekehrt war. weiterlesen »

Philip Bachmaier erreichte im Tennis das Viertelfinale

Philip Bachmaier erreichte im Tennis das Viertelfinale

KREMSMÜNSTER. Beim ITF-Tennis Turnier in Melilla holte Philip Bachmaier wichtige Punkte gegen die Sandplatzspezialisten aus Spanien. weiterlesen »

Zwei Bergsteiger am Pyhrgas durch Steinschlag verletzt

Zwei Bergsteiger am Pyhrgas durch Steinschlag verletzt

BEZIRK KIRCHDORF. Zwei Bergsteiger, ein Pärchen aus Alkoven, wurden am 21. Oktober gegen 11 Uhr vormittags beim Aufstieg auf den Großen Pyhrgas durch Steinschlag verletzt - der Mann trug eine Platzwunde ... weiterlesen »


Wir trauern