Tischlerhandwerk fordert und fördert Kreativität

Tischlerhandwerk fordert und fördert Kreativität

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 13.03.2018 19:06 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF/EBERSTALZELL. Einmal jährlich treffen sich die Tischler der Bezirke Kirchdorf und Steyr zum Erfahrungsaustausch. Diesmal wurde als Tagungsort das neue Werk der Firma Speedmaster in Eberstalzell gewählt.

Insgesamt 110 Unternehmen im Bezirk Kirchdorf üben das Gewerbe „Tischlerei“ aus. Diese beschäftigen 1027 Mitarbeiter. „Das Führen einer Tischlerei ist eine Herausforderung. Das traditionelle Handwerk trifft voll auf die Digitalisierung“, sagt Bezirks­obermeister Karl Limberger, von der Tischlerei Limberger in Inzersdorf. Die Besichtigung der Firma Speedmaster zeigte, wie Möbelteile mit Hilfe der Automatisierung in kurzer Zeit produziert werden. Für Tischlereiunternehmen stellt dies eine Zusatzergänzung dar, denn zeitintensive Arbeitsschritte können damit entsprechend reduziert werden.

Kreativität und räumliches Denkvermögen stehen an vorderster Stelle

„Trotz möglicher Automatisierungsschritte seht die Kreativität und das räumliche Denkvermögen der Mitarbeiter an vorderster Stelle“, ist Karl Limberger überzeugt: „Mit dem richtigen Design bei den Möbelstücken kann am Markt noch toll gegenüber der Massenproduktion gepunktet werden.“

Anzahl der Auszubildenden hat sich erhöht

Insgesamt 35 Jugendliche erlernen den Tischlerberuf bzw. die Tischlereitechnik. Die einzige Berufsschule für Tischler in Oberösterreich befindet sich in Kremsmünster. „Die Zusammenarbeit mit der Schule klappt ausgezeichnet. Es muss noch gelingen, die Jugendlichen mehr für diesen Beruf zu begeistern. Die Fertigkeiten, die mit diesem Beruf erlernt werden, sind im Leben unbezahlbar,“ sagt Tischlermeister Karl Limberger.

Die aktive Werbung der Tischlerbetriebe, vor allem auch im Zuge der Berufserlebnistage in Kirchdorf, trägt Früchte: Die Anzahl der Auszubildenden hat sich von 28 im Jahr 2015 auf derzeit 35 erhöht.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Standlmarkt mit edlem Kunsthandwerk im Gemeindealtenheim in Grünburg

Standlmarkt mit edlem Kunsthandwerk im Gemeindealtenheim in Grünburg

GRÜNBURG. Der Tag der Altenarbeit findet heuer wieder am Freitag, 5. Oktober, statt. Organisiert wird dieser von den ARGE Alten- und Pflegeheimen OÖ in Kooperation mit dem Sozialressort ... weiterlesen »

Jetzt wird’s trachtig: Mottoabend im ÖGJ-Jugendzentrum Micheldorf

Jetzt wird’s trachtig: Mottoabend im ÖGJ-Jugendzentrum Micheldorf

MICHELDORF IN OÖ. Richtig zünftig ging es im Jugendzentrum (JUZ) der Österreichischen Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) in Micheldorf zu. weiterlesen »

Aktion der Bäuerinnen: Infotafeln über die Landwirtschaft im Bezirk Kirchdorf

Aktion der Bäuerinnen: Infotafeln über die Landwirtschaft im Bezirk Kirchdorf

ROSENAU/WINDISCHGARSTEN. In fast jedem Ort im Bezirk wurde von den Bäuerinnen ein großer Holzrahmen mit dem Bäuerinnen-Logo und einer Infotafel aufgestellt. Die Infotafeln werden alle ... weiterlesen »

Wie sicher können  wir uns fühlen?

Wie sicher können wir uns fühlen?

SCHLIERBACH. In der SPES Zukunftsakademie (Panoramaweg 1) findet eine Veranstaltung zum Thema Wie sicher können wir uns fühlen? Sicherheit – Wahrnehmung und Wirklichkeit statt. weiterlesen »

Volkspartei auf Familienbonus-Tour im Bezirk Kirchdorf

Volkspartei auf Familienbonus-Tour im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Von der geplanten steuerlichen Entlastung Familienbonus Plus sollen ab Jänner 2019 alleine im Bezirk Kirchdorf über 10.000 Kinder profitieren. Um darüber zu informieren, ... weiterlesen »

Erste Landung in luftigen Höhen: Landes-Krankenhaus Kirchdorf nimmt neuen Hubschrauberlandeplatz in Betrieb

Erste Landung in luftigen Höhen: Landes-Krankenhaus Kirchdorf nimmt neuen Hubschrauberlandeplatz in Betrieb

KIRCHDORF AN DER KREMS. Raus aus dem Rettungshubschrauber und in wenigen Sekunden optimal versorgt – das ist nun Realität für Notfall-Patienten am Landes-Krankenhaus Kirchdorf. Der ... weiterlesen »

Asphaltstockturnier der FPÖ Bezirksgruppe Kirchdorf

Asphaltstockturnier der FPÖ Bezirksgruppe Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF/KIRCHDORF AN DER KREMS. Die FPÖ Bezirksgruppe veranstaltete ihr alljährliches Asphaltstockturnier in der Kirchdorfer Stockhalle. weiterlesen »

Mit Auto auf Leitschiene aufgefahren

Mit Auto auf Leitschiene aufgefahren

KREMSMÜNSTER. Vermutlich auf Grund eines Sekundenschlafes ist am Donnerstag in Kremsmünster ein Fahrzeuglenker mit seinem Auto von der Straße abgekommen und auf eine Leitschiene ... weiterlesen »


Wir trauern