Tischlerhandwerk fordert und fördert Kreativität

Tischlerhandwerk fordert und fördert Kreativität

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 13.03.2018 19:06 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF/EBERSTALZELL. Einmal jährlich treffen sich die Tischler der Bezirke Kirchdorf und Steyr zum Erfahrungsaustausch. Diesmal wurde als Tagungsort das neue Werk der Firma Speedmaster in Eberstalzell gewählt.

Insgesamt 110 Unternehmen im Bezirk Kirchdorf üben das Gewerbe „Tischlerei“ aus. Diese beschäftigen 1027 Mitarbeiter. „Das Führen einer Tischlerei ist eine Herausforderung. Das traditionelle Handwerk trifft voll auf die Digitalisierung“, sagt Bezirks­obermeister Karl Limberger, von der Tischlerei Limberger in Inzersdorf. Die Besichtigung der Firma Speedmaster zeigte, wie Möbelteile mit Hilfe der Automatisierung in kurzer Zeit produziert werden. Für Tischlereiunternehmen stellt dies eine Zusatzergänzung dar, denn zeitintensive Arbeitsschritte können damit entsprechend reduziert werden.

Kreativität und räumliches Denkvermögen stehen an vorderster Stelle

„Trotz möglicher Automatisierungsschritte seht die Kreativität und das räumliche Denkvermögen der Mitarbeiter an vorderster Stelle“, ist Karl Limberger überzeugt: „Mit dem richtigen Design bei den Möbelstücken kann am Markt noch toll gegenüber der Massenproduktion gepunktet werden.“

Anzahl der Auszubildenden hat sich erhöht

Insgesamt 35 Jugendliche erlernen den Tischlerberuf bzw. die Tischlereitechnik. Die einzige Berufsschule für Tischler in Oberösterreich befindet sich in Kremsmünster. „Die Zusammenarbeit mit der Schule klappt ausgezeichnet. Es muss noch gelingen, die Jugendlichen mehr für diesen Beruf zu begeistern. Die Fertigkeiten, die mit diesem Beruf erlernt werden, sind im Leben unbezahlbar,“ sagt Tischlermeister Karl Limberger.

Die aktive Werbung der Tischlerbetriebe, vor allem auch im Zuge der Berufserlebnistage in Kirchdorf, trägt Früchte: Die Anzahl der Auszubildenden hat sich von 28 im Jahr 2015 auf derzeit 35 erhöht.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Familienkonzert Musikverein Nußbach

Familienkonzert Musikverein Nußbach

NUSSBACH. Musik erleben und ausprobieren – so lautet das Motto für das Familienkonzert des Musikvereins Nußbach. weiterlesen »

Grün-Weiß Micheldorf steht gegen St. Martin gehörig unter Zugzwang

Grün-Weiß Micheldorf steht gegen St. Martin gehörig unter Zugzwang

BEZIRK KIRCHDORF. Nach der unglücklichen Niederlage gegen den SC Marchtrenk muss OÖ-Ligist Grün-Weiß Micheldorf im Heimspiel gegen St. Martin punkten, um nicht den Anschluss an die ... weiterlesen »

Volksschulkinder aus Bezirk für Kreativität ausgezeichnet

Volksschulkinder aus Bezirk für Kreativität ausgezeichnet

KREMSMÜNSTER/PETTENBACH. Anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche zeigten Kinder aus oberösterreichischen Volksschulen ihre Kreativität und gestalteten Zeichnungen ... weiterlesen »

Neuen Mittelschule Grünburg setzt ein Zeichen gegen Tabak

Neuen Mittelschule Grünburg setzt ein Zeichen gegen Tabak

GRÜNBURG. Gemeinsam mit zwei weiteren Klassen aus oberösterreichischen Schulen hat die 3A der Neuen Mittelschule (NMS) Grünburg den Klassenwettbewerb der österreichweiten Tabakpräventionsinitiative ... weiterlesen »

Durch „braunes Gold“ ersparen sich Bauern Tonnen an Mineraldünger

Durch „braunes Gold“ ersparen sich Bauern Tonnen an Mineraldünger

NUSSBACH. Landesrat Max Hiegelsberger erklärte bei seiner Pressefahrt die Wichtigkeit des Gülle-Kreislaufs anhand von Betriebsbesuchen bei Vakutec und am Hof von Bürgermeister Gerhard ... weiterlesen »

Bezirksfeuerwehrtag 2019 - 20 neue Kommandanten

Bezirksfeuerwehrtag 2019 - 20 neue Kommandanten

BEZIRK KIRCHDORF. Beim Bezirksfeuerwehrtag 2019 im Freizeitpark wurde nicht nur Bilanz übers abgelaufene Jahr gezogen, es wurden auch zahlreiche verdiente Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren ausgezeichnet.  ... weiterlesen »

BERTA feierte den Frauentag im Kino Kirchdorf

BERTA feierte den Frauentag im Kino Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Mit dem außergewöhnlichen Film Zu guter Letzt feierte die Frauenberatungsstelle den Internationalen Frauentag im Kirchdorfer Kino. weiterlesen »

Tag der offenen Hoftür

Tag der offenen Hoftür

RIED IM TRAUNKREIS. Der Verein Windischbauer.nHOF öffnet am Samstag, 23. März, ab 10 Uhr seine Türen und lässt an seinen breit gefächerten Angeboten und Projekten teilhaben.  ... weiterlesen »


Wir trauern