Tischlerhandwerk fordert und fördert Kreativität
10

Tischlerhandwerk fordert und fördert Kreativität

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 13.03.2018 19:06 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF/EBERSTALZELL. Einmal jährlich treffen sich die Tischler der Bezirke Kirchdorf und Steyr zum Erfahrungsaustausch. Diesmal wurde als Tagungsort das neue Werk der Firma Speedmaster in Eberstalzell gewählt.

Insgesamt 110 Unternehmen im Bezirk Kirchdorf üben das Gewerbe „Tischlerei“ aus. Diese beschäftigen 1027 Mitarbeiter. „Das Führen einer Tischlerei ist eine Herausforderung. Das traditionelle Handwerk trifft voll auf die Digitalisierung“, sagt Bezirks­obermeister Karl Limberger, von der Tischlerei Limberger in Inzersdorf. Die Besichtigung der Firma Speedmaster zeigte, wie Möbelteile mit Hilfe der Automatisierung in kurzer Zeit produziert werden. Für Tischlereiunternehmen stellt dies eine Zusatzergänzung dar, denn zeitintensive Arbeitsschritte können damit entsprechend reduziert werden.

Kreativität und räumliches Denkvermögen stehen an vorderster Stelle

„Trotz möglicher Automatisierungsschritte seht die Kreativität und das räumliche Denkvermögen der Mitarbeiter an vorderster Stelle“, ist Karl Limberger überzeugt: „Mit dem richtigen Design bei den Möbelstücken kann am Markt noch toll gegenüber der Massenproduktion gepunktet werden.“

Anzahl der Auszubildenden hat sich erhöht

Insgesamt 35 Jugendliche erlernen den Tischlerberuf bzw. die Tischlereitechnik. Die einzige Berufsschule für Tischler in Oberösterreich befindet sich in Kremsmünster. „Die Zusammenarbeit mit der Schule klappt ausgezeichnet. Es muss noch gelingen, die Jugendlichen mehr für diesen Beruf zu begeistern. Die Fertigkeiten, die mit diesem Beruf erlernt werden, sind im Leben unbezahlbar,“ sagt Tischlermeister Karl Limberger.

Die aktive Werbung der Tischlerbetriebe, vor allem auch im Zuge der Berufserlebnistage in Kirchdorf, trägt Früchte: Die Anzahl der Auszubildenden hat sich von 28 im Jahr 2015 auf derzeit 35 erhöht.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Musikverein Wartberg ehrt langjährige Musiker

Musikverein Wartberg ehrt langjährige Musiker

WARTBERG. Zum Abschluss des musikalischen Jahres 2018 lud der Musikverein zum Herbstkonzert in den Turnsaal der NMS ein. Eine wichtige Rolle spielten auch heuer die jüngsten Musiker. Neben dem Jugendorchester ... weiterlesen »

Start der Baustein-Aktion für Burg Altpernstein

Start der Baustein-Aktion für Burg Altpernstein

MICHELDORF. Die Burg-Baustein-Aktion zur Finanzierung der Umbau- und Sanierungsarbeiten auf der Burg Altpernstein ist gestartet. Bürgermeister Horst Hufnagl ging mit gutem Beispiel voran und erwarb ... weiterlesen »

Elf Feuerwehren kämpften gegen einen Vollbrand eines Bauernhauses in Kremsmünster

Elf Feuerwehren kämpften gegen einen Vollbrand eines Bauernhauses in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Ein landwirtschaftliches Anwesen in Kremsmünster stand in der Nacht auf Montag, 10. Dezember, in Vollbrand.  weiterlesen »

Siedlerverein Nußbach-Schlierbach-Wartberg veranstaltet Punschnachmittag beim Siedlervereinshaus

Siedlerverein Nußbach-Schlierbach-Wartberg veranstaltet Punschnachmittag beim Siedlervereinshaus

NUSSBACH. Der Siedlerverein Nußbach-Schlierbach-Wartberg lädt am Samstag, 15. Dezember, um 14.30 Uhr, zum Punschnachmittag beim Siedlervereinshaus in der Blumenstraße in Nußbach ... weiterlesen »

Weihnachtsmänner und Rockmusik beim Adventmarkt der Lebenshilfe in Pettenbach

Weihnachtsmänner und Rockmusik beim Adventmarkt der Lebenshilfe in Pettenbach

PETTENBACH. Weihnachtliche Produkte aus Holz und Ton fanden beim Adventmarkt der Werkstätte Pettenbach regen Absatz. Die hauseigene Rockband Tanzsyndrom hatte für diesen Anlass Weihnachtslieder ... weiterlesen »

4x4 Wintertreffen mit Offroad-Spaß in Micheldorf

4x4 Wintertreffen mit Offroad-Spaß in Micheldorf

MICHELDORF. Alle, die Spaß am Allradfahren haben und gerne offroad unterwegs sind, kommen beim 4x4 Wintertreffen bestimmt auf ihre Kosten und tun gleichzeitig etwas Gutes. weiterlesen »

Lionsclub Kirchdorf Ambra hilft Frauen in Not

Lionsclub Kirchdorf Ambra hilft Frauen in Not

KIRCHDORF AN DER KREMS. Mit der Übernahme der Miete von 1.830,- Euro für ein halbes Jahr unterstützen die Damen vom Lionsclub Kirchdorf Ambra die zweite Übergangswohnung der Frauen- ... weiterlesen »

MBK Rinnerberger GmbH ist ein vielseitiger Ausbildungsbetrieb

MBK Rinnerberger GmbH ist ein vielseitiger Ausbildungsbetrieb

SCHLIERBACH. Das Unternehmen MBK Rinnerberger, mit Sitz in Schlierbach, hat kürzlich die INEO-Auszeichnung der Wirtschaftskammer Oberösterreich erhalten. Das Metallbearbeitungs-Unternehmen ... weiterlesen »


Wir trauern