Landtag beschließt Millionenspritze für Tourismus im Süden des Bezirkes Kirchdorf

Landtag beschließt Millionenspritze für Tourismus im Süden des Bezirkes Kirchdorf

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 09.11.2018 15:46 Uhr

PYHRN-PRIEL. Grund zur Freude gibt es in der Pyhrn-Priel Region. Der Landtag hat ein Fördervolumen von rund 22 Millionen Euro für die Schigebiete Wurzeralm und Höss beschlossen.

Gondelbahn aufs Frauenkar, Standseilbahn auf die Wurzeralm, Lawinenschutz am Wurzerkampl, Zubringerbahn auf die Höss – diese Vorhaben sind Teile des 67 Millionen schweren Investitionsprogramms der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG, das in den nächsten Jahren umgesetzt werden soll. Das Land unterstützt die Investitionen mit insgesamt circa 22 Millionen Euro bis zum Jahr 2030. Nachdem der Wirtschaftsausschuss des Landtags grünes Licht gegeben hat, erfolgte am Donnerstag, 8. November, die endgültige Genehmigung im Landtag.

„Touristische Weiterentwicklung der Pyhrn-Priel Region für die nächsten 40 Jahre gesichert“

„Damit ist die touristische Weiterentwicklung der Pyhrn-Priel Region im Winter und im Sommer für die nächsten 40 Jahre gesichert. Die privaten Investitionen der letzten Jahre in Hotelbetten werden durch diese Infrastrukturmaßnahmen verstärkt. Damit sollte die Region für Nächtigungstouristen noch attraktiver werden, was Arbeitsplätze und Wertschöpfung mit sich bringt“, ist ÖVP-Bezirksobmann LAbg. Christian Dörfel erfreut.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erfolgreiche Ensembles beim Volksmusikwettbewerb

Erfolgreiche Ensembles beim Volksmusikwettbewerb

MOLLN/HINTERSTODER/VORDERSTODER. Zwei Ensembles, die an den Landesmusikschulen Molln und Hinterstoder unterrichtet werden, waren bei Volksmusikwettbewerben erfolgreich. weiterlesen »

Sieg für die Schützinnen aus Ottsdorf gegen Marchtrenk

Sieg für die Schützinnen aus Ottsdorf gegen Marchtrenk

MICHELDORF IN OÖ. Bereits die dritte Runde der Mannschaftsmeisterschaft wurde als Heimrunde in Ottsdorf abgehalten. weiterlesen »

Vortrag: Kriegsende und Geburt der Republik

Vortrag: Kriegsende und Geburt der Republik

KIRCHDORF AN DER KREMS. Das Katholische Bildungswerk Kirchdorf lädt am Donnerstag, 15. November, um 20 Uhr zum Vortrag Kriegsende und Geburt der Republik ins Pfarrheim ein. weiterlesen »

Geburtstagsfeier im Betreubaren Wohnen in Roßleithen

Geburtstagsfeier im Betreubaren Wohnen in Roßleithen

ROSSLEITHEN. In jedem Quartal besucht die Roßleithner Bürgermeisterin Gabi Dittersdorfer (SPÖ) die Mieter des Betreubaren Wohnens um gemeinsam die Geburtstage des vergangenen ... weiterlesen »

Chorkonzert Singa.pur in Schlierbach

Chorkonzert "Singa.pur" in Schlierbach

SCHLIERBACH. weiterlesen »

Arbeitskreisleiter Josef Stummer aus Roßleithen geehrt

Arbeitskreisleiter Josef Stummer aus Roßleithen geehrt

ROSSLEITHEN. Josef Stummer leitet seit 20 Jahren den Arbeitskreis Gesunde Gemeinde in Roßleithen. Am Präventionstag Gesunde Gemeinde wurde ihm in den Redoutensälen in Linz eine besondere ... weiterlesen »

Suchaktion nach einem Wanderer

Suchaktion nach einem Wanderer

INZERSDORF IM KREMSTAL. Die Freiwilligen Feuerwehren Magdalenaberg, Lauterbach und Inzersdorf wurden wegen eines vermissten Wanderers alarmiert. weiterlesen »

Konferenz der zehn Welterbestätten fand im Nationalpark Kalkalpen statt

Konferenz der zehn Welterbestätten fand im Nationalpark Kalkalpen statt

ROSSLEITHEN/MOLLN. Die jährliche Konferenz der österreichischen Welterbestätten fand heuer erstmals im Nationalpark Kalkalpen statt. weiterlesen »


Wir trauern