Das Kapital eines jeden Betriebes sind seine Mitarbeiter

„Das Kapital eines jeden Betriebes sind seine Mitarbeiter“

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 18.04.2019 15:59 Uhr

Kirchham/Gmunden. Mit unkonventionellen Fertigungsmethoden und neuen Technologien hat sich Gerhard Spitzbart einen Namen gemacht. Bei einem Top Unternehmer Talk teilte der Tischlereiunternehmer mit Jungen Wirtschaftstreibenden seine Erfahrungen.

Gerhard Spitzbart, Gründer und Geschäftsführer der SFK Technologie Manufaktur und Bundesinnungsmeister der Tischler, liebt die Herausforderung. Mit seinem Team realisiert er immer wieder technisch außergewöhnliche Projekte für Kunden aus Industrie, Produktentwicklung, Architektur und hochwertigem Yacht- und Flugzeuginnenausbau. Im Top Unternehmer Talk gab er Tipps für die Übernahme eines Familienbetriebes – vom Businessplan bis zum Kontakt mit Banken.

Wertschätzung und Ausbildung

Besonders wichtig sei der richtige Umgang mit den Mitarbeitern, denn diese „sind das Kapital eines jeden Unternehmens“, so Spitzbart. Um auch in Zeiten des Fachkräftemangels gute Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten, setzt Spitzbart auf eine gute Aus- und Weiterbildung im eigenen Betrieb und über Kurse. Dies gilt auch für die Digitalisierung, die bei SFK vor allem im Bereich der Produktion Einzug gehalten hat – vom 3D-Druck bis zur digitalen Datenübergabe an andere Firmen.

Im Betrieb wurden auch bereits die technischen Vorbereitungen für einen Anschluss an das Glasfasernetz getroffen. Wann dieser erfolgen kann, steht noch nicht fest. „In unserem Betrieb ist das im Moment auch nicht vordringlich, weil es bei uns bei der Datenübermittlung nicht so sehr um die Geschwindigkeit geht – das sieht in anderen Unternehmen oder Branchen sicher anders aus“, so der Unternehmer.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Auf Navi verlassen: LKW-Lenker setzte Fahrt auf Gehweg fort

Auf Navi verlassen: LKW-Lenker setzte Fahrt auf Gehweg fort

BAD GOISERN. Ein 31-jähriger türkischer LKW-Fahrer verließ sich am 17. Mai gegen 6.20 Uhr auf die Angaben seines Navigationsgerätes und landete auf einer kleinen Gemeindestraße, ... weiterlesen »

32-Jähriger stürzte 20 Meter ab: per Hubschrauber von der Kremsmauer geborgen

32-Jähriger stürzte 20 Meter ab: per Hubschrauber von der Kremsmauer geborgen

BEZIRK GMUNDEN. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden stürzte am 18. Mai gegen 15.15 Uhr beim Abstieg von der Kremsmauer rund 20 Meter weit ab und musste per Hubschrauber geborgen werden. weiterlesen »

Denkmal für legendären Fliegenfischer bekam neue Heimat

Denkmal für legendären Fliegenfischer bekam neue Heimat

GMUNDEN. Nach der Schließung des Hotels Marienbrücke wurde für das Denkmal zu Ehren von Hans Gebetsroither ein neuer Platz gesucht. Nun fand die feierliche Enthüllung statt. weiterlesen »

Lange Nacht der Kirchen im Salzkammergut

"Lange Nacht der Kirchen" im Salzkammergut

PPINSDORF/BAD ISCHL/BAD GOISERN. Vom Besuch auf dem Kirchendachboden über gemeinsame Meditation bis zum Konzert: In drei Gemeinden findet am Freitag, 24. Mai, die lange Nacht der Kirchen statt. weiterlesen »

Salzkammergut Festwochen locken mit Jazz, Klassik, Rising Stars –  und ganz viel Thomas Bernhard

Salzkammergut Festwochen locken mit Jazz, Klassik, "Rising Stars" – und ganz viel Thomas Bernhard

GMUNDEN. Schlanker als in den vergangenen Jahren präsentiert sich das Programm der Salzkammergut Festwochen. Ein Schwerpunkt liegt auf Rising Stars, aber auch bekannte Namen wie Klaus Maria Brandauer ... weiterlesen »

Hilfe beim Weg aus der Gewalt

Hilfe beim Weg aus der Gewalt

BAD ISCHL. Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstelle bieten seit über 20 Jahren Beratungen an, um aus Gewaltbeziehungen auszusteigen. 2018 wurden in der Beratungsstelle über 500 Beratungen zum ... weiterlesen »

Selfies aus Roitham gesucht

Selfies aus Roitham gesucht

ROTIHAM. Am 5./6. Juni erscheint in der Tips-Ausgabe Gmunden eine Ortsreportage über Roitham. Auch Tips-Leser aus Rotiham können sich mit Selfies beteiligen - und Kinokarten gewinnen.   ... weiterlesen »

Beim Betriebsausflug vom  Tips-Glücksengerl überrascht

Beim Betriebsausflug vom Tips-Glücksengerl überrascht

GMUNDEN. Ihr Betriebsausflug ins Salzkammergut wird Maria Feichtinger noch lange in Erinnerung bleiben: Mit der richtigen Antwort auf die Frage nach der Lieblingszeitung – Tips – gewann sie ... weiterlesen »


Wir trauern