„180er Kikker“: Der Traktorhimmel ist in Kirchschlag

„180er Kikker“: Der Traktorhimmel ist in Kirchschlag

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 27.09.2017 07:04 Uhr

KIRCHSCHLAG. Wenn Männeraugen leuchten und ihre Herzen höher schlagen, dann könnten sie sich unter Umständen im „180er KIKKER“, im „Museum der anderen Art“ in Kirchschlag befinden. Denn dort hortet Gerhard Tichy wahre Schätze, nicht zuletzt für große und kleine Traktorfans.

Die Geschichte beginnt im Jahr 1997, als sich Gerhard Tichy einen 180er Steyr-Traktor mit 30PS zulegte und diesen liebevoll restaurierte. Im Zuge dessen stellte er fest, dass es unglaublich schwer war, Informationen über Betriebsanleitungen, Farbe, Aufkleber und dergleichen zu erhalten.

In einer mühseligen Prozedur ergatterte er nach und nach sämtliche Einzelheiten. Er entschloss sich sein gesammeltes Wissen für alle zugänglich auf einer eigenen Homepage zur Verfügung zu stellen. Und mittlerweile hat sich sein Repertoire um einiges erweitert: Neben diversen landwirtschaftlichen Geräten finden sich auf zwei Ebenen und insgesamt 300 Quadratmeter Ausstellungsfläche an die 1000 Modelltraktoren sowie restaurierte Sammlerstücke und Raritäten, die den Besuchern eine Zeitreise in die Vergangenheit bescheren.

Original ÖBB-Waggon mit Sonderausstellung

Zudem sanierte Tichy einen Original Waggon der ÖBB. Dieser beherbergt nun eine Sonderausstellung mit Telefonanlagen und Haushaltsgeräten. Des Weiteren wird die aufgelassene Bahnstrecke von Waldhausen bis Martinsberg thematisiert. Im hinteren Wagenteil erwartet die Besucher ein Multimedia-Raum. Warum man vorbeischauen sollte?

Von Miniaturwelten bis zum Heimtierpark

„Um die Vielfalt des Museums zu bewundern, denn hier erwarten einem neben Traktoren, Miniaturwelten und Raritäten auch ein nachhaltig geführter Heimtierpark“, macht Tichy Gusto auf einen Besuch. Gemeinsam mit seiner Frau bewirtschaftet er einen Bio-Betrieb mit Vertretern seltener Haustierrassen wie Sumltalerhühner, Tauernscheckenziegen oder einem Pfau.

Bis Ende Oktober ist das Museum, dass auch Partner der Landesausstellung 2017 ist, am Donnerstag, Freitag, Samstag (an diesem Tag ist keine Voranmeldung nötig) und Sonntag geöffnet. 

Gerhard Tichy informiert gerne über sein Museum unter 0664/1784392, oder unter www.typ180.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Maria Haas sitzt seit 40 Jahren an der Orgel

Maria Haas sitzt seit 40 Jahren an der Orgel

ETZEN. Es fällt erst auf, wenn die Orgel stumm bleibt. Fast in jeder Pfarre ist es eine Herausforderung, Nachwuchs auf diesem göttlichen Instrument zu finden. Immerhin dauert das Studium lange, ... weiterlesen »

Masterplan für umfangreiche Bauvorhaben am Edelhof präsentiert

Masterplan für umfangreiche Bauvorhaben am Edelhof präsentiert

ZWETTL-EDELHOF. Edelhof ist die einzige landwirtschaftliche Berufsschule in Österreich. Am 22. April 2019 präsentierte Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister mit dem Zwettler ... weiterlesen »

Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel

Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel

ZWETTL. Die Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel wehrte am Ostersonntag den ersten Matchball der Südkärntner in der Stadthalle Zwettl ab und verkürzte in nur drei Sätzen auf 1:3 ... weiterlesen »

Das Studio si-you in Zwettl ist eine familiäre Wohlfühloase

Das Studio "si-you" in Zwettl ist eine familiäre Wohlfühloase

ZWETTL. Inge Hackl hat gemeinsam mit ihrer Tochter Sabrina vor fünf Jahren in der Franz Eigl-Straße in Zwettl das Kosmetik-, Massage- und Fußpflegestudio si-you eröffnet. Die beiden ... weiterlesen »

Neues Tips-Team Zwettl

Neues Tips-Team Zwettl

ZWETTL. Evi Leutgeb übernimmt von Kathi Vogl, die sich bereits in der Baby-Pause befindet, die Redaktion für den Bezirk Zwettl.  weiterlesen »

Barbara Karlich im Waldland

Barbara Karlich im Waldland

OBERWALTENREITH. 250 Damen - darunter mischten sich zwei Männer - waren anwesend, als Ehrengast Barbara Karlich über ihr Leben sprach. Am 12. April lud Waldland-Chefin Hannelore Zinner zum bereits ... weiterlesen »

Musikerball

Musikerball

LANGSCHLAG. Die Musikkapelle Langschlag lädt auch heuer wieder zum traditionellen Musikerball ein.  weiterlesen »

Natur im Garten

Natur im Garten

ZWETTL. Der Frühling ist da und die Hobbygärtner sieht man wieder im Freien werken. Natur im Garten widmet sich seit 20 Jahren der ökologischen Bepflanzung im Raum Niederösterreich. ... weiterlesen »


Wir trauern