Heute Snowboard-Staatsmeisterschaften am Hochficht

Heute Snowboard-Staatsmeisterschaften am Hochficht

Christian Hartl, Leserartikel, 13.01.2017 08:24 Uhr

KLAFFER. Neben der gesamten österreichischen Nationalmannschaft sind Profis und Nachwuchsathleten aus insgesamt 15 Nationen dabei. Der Snowboardclub Böhmerwald als Veranstalter freut sich über ein Rekord Starterfeld von 180 Teilnehmern. 

Neben Titelverteidiger Benjamin Karl werden auch Snowboarder aus Russland, Australien, Korea, Japan und der Alpenrepublik bei den Snowboard-Staatsmeisterschaften am Hochficht an den Start gehen.Obmann Josef Natschläger vom Snowboardclub Böhmerwald ist überwältigt vom internationalen Anklang dieser Veranstaltung. Die Bewerbe werden im Parallel Modus ausgetragen, Schauplatz ist die Reischlbergabfahrt. Samstags geht es um Meisterehren und wichtige FIS Punkte im Riesenslalom. Am Sonntag werden die Duelle in der Disziplin Parallel Slalom ausgetragen. Start ist jeweils 10 Uhr.

Benjamin Karl und Andreas Prommegger als Favoriten

Die österreichischen Topathleten sind im Weltcup sehr erfolgreich unterwegs. Bei den Herren sind Benjamin Karl und Andreas Prommegger zu favorisieren. Bei den Damen sind die zwei Kärntnerinnen Ina Meschik und Daniela Ulbing in bestechender Form. Die erst 18 jährige Ulbing hat gerade diese Woche in Bad Gastein zwei Weltcupsiege feiern können und will den Erfolgslauf am Hochficht fortsetzen.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Eigenes Gemüse schmeckt einfach am besten

Eigenes Gemüse schmeckt einfach am besten

NEUSTIFT. Gemeinsam mit den Kindern des Kindergartens Pühret hat die Landjugend Neustift-Rannariedl ein Hochbeet gebaut und bepflanzt. weiterlesen »

Poesie ist Widerstand: Konstantin Wecker begeisterte in St. Martin

Poesie ist Widerstand: Konstantin Wecker begeisterte in St. Martin

ST. MARTIN. Wenn es einer schafft, das Publikum drei Stunden lang zu fesseln, in dem er bei brütender Hitze Gedichte vorträgt, und dafür tosenden Applaus im Stehen bekommt, dann ist es Konstantin ... weiterlesen »

Sissy und Susi suchen neues Zuhause

Sissy und Susi suchen neues Zuhause

ST. STEFAN. Einen Aufnahmestopp auf der sogenannten Goaswoad verhängt die Gemeinde. Deshalb suchen Ziege Sissy und ihr Baby Susi nun ein neues Zuhause. weiterlesen »

HTL-Kicker holten Platz 3 bei der Bundesmeisterschaft

HTL-Kicker holten Platz 3 bei der Bundesmeisterschaft

NEUFELDEN. Mit einer Bronze-Medaille beendeten die Fußballer der HTL Neufelden die Bundesmeisterschaften der Oberstufe. weiterlesen »

Radsport: Heiße Duelle der Schnellsten

Radsport: Heiße Duelle der Schnellsten

ST. JOHANN/WIMBERG. Eine steile Sache ist die von Tips präsentierte 11. hansBERG Challenge der SSU St. Johann am Wimberg/Sektion Radsport. weiterlesen »

100 Zustimmung für neues Wirtschaftsbund-Team

100 Zustimmung für neues Wirtschaftsbund-Team

BEZIRK ROHRBACH. Andreas Höllilnger ist der neue Bezirksobmann des Wirtschaftsbundes Rohrbach. Er folgt in dieser Funktion Herbert Mairhofer nach, der 13 Jahre lang an der Spitze stand. weiterlesen »

Regionale Wertschaffung brachte Neuburgers Hermann den Trigos 2019

Regionale Wertschaffung brachte Neuburgers Hermann den Trigos 2019

ULRICHSBERG. Einmal mehr wurde das Nachhaltigkeits-Engagement der Neuburger Fleischlos GmbH rund um die vegetarische Produktlinie Hermann gewürdigt. Das Unternehmen bekam den Trigos 2019 für ... weiterlesen »

Cornelius Hell und der Linzer Jeunesse-Chor machen Rohrbach zum Kultur-Hotspot

Cornelius Hell und der Linzer Jeunesse-Chor machen Rohrbach zum Kultur-Hotspot

ROHRBACH-BERG. Der Kulturverein KIM lädt am 15. und 16. Juni wieder zu literarischen und musikalischen Veranstaltungen in die Bezirkshauptstadt. weiterlesen »


Wir trauern