Autobahnpolizei Klaus zog alkoholisierten Lkw-Fahrer aus dem Verkehr

Autobahnpolizei Klaus zog alkoholisierten Lkw-Fahrer aus dem Verkehr

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 17.04.2018 08:04 Uhr

KLAUS. Ein alkoholisierter slowakischer Kraftfahrer verursachte mit seinem Lkw einen massiven Flurschaden auf der A9 Pyhrnautobahn.

Am Montag, 16. April, um 14.05 Uhr wurde auf der A9 Pyhrnautobahn ein massiver Flurschaden im Böschungsbereich, sowie Erdreich am Pannenstreifen gemeldet. Verkehrsleiteinrichtungen wurden ebenfalls beschädigt. Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Klaus begannen sofort mit der intensiven Fahndung nach dem Verursacher. Aufgrund der Spurenlage handelte es sich um einen Lkw.

Starke Verschmutzung und Beschädigungen am Lkw

Der Verursacher, ein slowakischer Lkw mit Auflieger wurde ca. 50 Kilometer von der Unfallstelle entfernt am Parkplatz Voralpenkreuz aufgefunden. Am Lkw und Auflieger waren eine starke Verschmutzung und auch Beschädigungen, sowie fehlende Verkleidungsteile deutlich sichtbar.

2,1 Promille

Der 54-jährige slowakische Kraftfahrer, der mit seinem Lkw 23 Tonnen Stahl transportierte, machte keine Angaben, weshalb er seine Fahrt vom Unfallort ohne Unterbrechung fortsetzte. Ein durchgeführter Alkotest verlief mit einem Wert von 2,1 Promille positiv. Der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle abgenommen. Am Lkw wurde eine technische Sperre angebracht und Sicherheitsleistungen eingehoben.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Längere Wartezeit auf Knieprothetik-Operation im Landeskrankenhaus Kirchdorf

Längere Wartezeit auf Knieprothetik-Operation im Landeskrankenhaus Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der SPÖ-Klub hat bereits zum dritten Mal landesweite Daten über die Wartezeiten auf geplante Operationen und Maßnahmen in den Krankenhäusern erhoben und ... weiterlesen »

Großkampfwochenende der KremstalVolleys

Großkampfwochenende der KremstalVolleys

KREMSMÜNSTER. Von Freitag, 18. Jänner bis Sonntag, 20. Jänner waren gleich mehrere Teams der Kremstalvolleys im Einsatz. Und das sehr erfolgreich. weiterlesen »

Treffen der Weidmänner in Windischgarsten

Treffen der Weidmänner in Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Der Bezirksjägertag findet am Samstag, 2. Februar, um 13 Uhr im Kulturhaus Römerfeld in Windischgarsten statt. weiterlesen »

Benefiz-Event Hands up High: Mit vielen helfenden Händen besondere Hürden im Leben überwinden

Benefiz-Event "Hands up High": Mit vielen helfenden Händen besondere Hürden im Leben überwinden

WARTBERG AN DER KREMS/MICHELDORF IN OÖ. Mit seiner Musik und seinem Organisationstalent möchte Daniel Schaub aus Wartberg etwas bewegen. Der 33-Jährige leidet bereits seit seiner Geburt ... weiterlesen »

Spendenübergabe für die oberösterreichische Kinderkrebshilfe in Wartberg an der Krems

Spendenübergabe für die oberösterreichische Kinderkrebshilfe in Wartberg an der Krems

WARTBERG AN DER KREMS. Die Marktgemeinde Wartberg hat im Advent zu Kistenbratlsemmeln und Glühwein eingeladen und gleichzeitig Spenden für die oberösterreichische Kinderkrebshilfe gesammelt. ... weiterlesen »

Landjugend Pettenbach als aktivste Ortsgruppe im Bezirk Kirchdorf ausgezeichnet

Landjugend Pettenbach als aktivste Ortsgruppe im Bezirk Kirchdorf ausgezeichnet

PETTENBACH IM ALMTAL. Bei der Jahreshauptversammlung der Landjugend Pettenbach trafen sich zahlreiche Ehrengäste und über 40 Mitglieder um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.  ... weiterlesen »

Micheldorfer Kegler gewinnen weiter

Micheldorfer Kegler gewinnen weiter

MICHELDORF. Mit 7:1 konnten die Bundesligakegler ihren Siegeszug eindrucksvoll fortsetzen.  weiterlesen »

Faustballer mit erfolgreichem Wochenende

Faustballer mit erfolgreichem Wochenende

NUSSBACH/KREMSMÜNSTER. Die Damen der Union Nußbach fuhren zwei klare Siege ein, während sich der TuS Kremsmünster Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen darf.  weiterlesen »


Wir trauern