Familienfest, Spielefest und Jan-Uwe Rogge halten Netzwerk-Team auf Trab

Familienfest, Spielefest und Jan-Uwe Rogge halten Netzwerk-Team auf Trab

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 03.07.2017 13:26 Uhr

KLEINZELL. Ein Herbstprogramm, das es in sich hat, liegt vor dem Familiennetzwerk Mühltal.  

Während das Spielefest auf der Donauwiesn in der Exlau (am 10. September) und das Spielefest in Neufelden (19. November) ohnehin traditionelle Fixpunkte im Familiennetzwerk-Jahr sind, ist noch ein Termin dazwischengekommen: Für 26. September hat sich Jan-Uwe Rogge angesagt, der auch schon zum dritten Mal nach Kleinzell kommt.

Loslassen und Halt geben

„Die Nachfrage nach ihm ist ungebrochen. Er schafft es, den Druck aus dem doch ernsthaften Thema Erziehung zu nehmen“, freut sich Netzwerkleiterin Roswitha Öhler auf den Vortrag des Erziehungsberaters und Bestsellerautors. Thema wird die Pubertät - Loslassen und Halt geben sein. Außerdem nimmt er auch das Jahresthema des Familiennetzwerks, den Umgang mit neuen Medien, mit rein.

Aktives Team

„Nur das starke Team macht dieses intensive Herbstprogramm möglich“, betont Öhler, „sie alle sind mit Begeisterung und engagiert dabei. Wir freuen uns schon richtig auf den Herbst.“

Nächster Auftritt von Anselm Grün

Auch für nächstes Jahr gibt es bereits eine interessante Zusage: Pater Anselm Grün kommt am 2. Februar ins Centro Rohrbach. Vorverkauf ab September in allen Sparkassen.

 

Hinweis

Vorverkaufskarten für Jan-Uwe Rogge am 26. September, 20 Uhr, in Kleinzell gibt es um 11 Euro in allen Sparkassen. Abendkasse: 13 Euro. www.familliennetzwerk.org

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Falco, der tierische Held von Haslach

Falco, der tierische Held von Haslach

HASLACH. Dürfen wir vorstellen? Der zweijährige Falco vom Pöchlarnerfeld hat heute - wie berichtet - einem 60-jährigen Mann vermutlich das Leben gerettet. Damit ist er der tierische Held des Tages. ... weiterlesen »

Stammtisch des Seniorenringes

Stammtisch des Seniorenringes

Einladung zum Bezirksstammtisch am 08. März 2018 weiterlesen »

Hund entdeckte beim Spazierengehen Schwerverletzten

Hund entdeckte beim Spazierengehen Schwerverletzten

HASLACH. Um 5.30 Uhr früh entdeckte heute der Hund einer Spaziergängerin einen Schwerverletzten. weiterlesen »

Henri. Der Freiwilligenpreis: Einsatz für die Gesellschaft wird belohnt

Henri. Der Freiwilligenpreis: Einsatz für die Gesellschaft wird belohnt

BEZIRK/OÖ. Freiwilliges Engagement ist der Kitt, der eine Gesellschaft zusammenhält. Ehrenamtliche leisten einen wertvollen Beitrag für eine sichere und lebenswerte Gesellschaft. Das Rote Kreuz und ... weiterlesen »

Mathematik-Talente aus dem Gymnasium holten als Team den vierten Platz

Mathematik-Talente aus dem Gymnasium holten als Team den vierten Platz

ROHRBACH-BERG. Denkaufgaben gemeinsam in konstruktiver Zusammenarbeit zu lösen: Dieser Aufgabe stellte sich ein Team der 1d-Klasse des Rohrbacher Gymnasiums. Mit Erfolg: Beim Bolyai-Wettbewerb erreichten ... weiterlesen »

Konstantin Wecker-Konzert in St. Martin ist ausverkauft

Konstantin Wecker-Konzert in St. Martin ist ausverkauft

ST. MARTIN/MKR. Wer sich bis jetzt noch keine Karte für Konstantin Wecker gesichert hat, wird leider zu kurz kommen: Denn das Konzert mit einem der größten deutschen Liedermacher ist bereits ausverkauft. ... weiterlesen »

Bürgersprechtag über rechtliche Belange

Bürgersprechtag über rechtliche Belange

Themen, die die ältere Generation, als auch die Jüngeren betreffen.  Nützen Sie die Möglichkeit zur Information am Freitag, 9. März 2018 um 19.30 Uhr im Gasthaus Jagawirt/Wöß in Nebelberg. weiterlesen »

Feuerwehr Auberg unter neuer Führung

Feuerwehr Auberg unter neuer Führung

AUBERG. Ein neues Kommando brachten die Wahlen bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Auberg.   weiterlesen »


Wir trauern