Familienfest, Spielefest und Jan-Uwe Rogge halten Netzwerk-Team auf Trab

Familienfest, Spielefest und Jan-Uwe Rogge halten Netzwerk-Team auf Trab

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 03.07.2017 13:26 Uhr

KLEINZELL. Ein Herbstprogramm, das es in sich hat, liegt vor dem Familiennetzwerk Mühltal.
 

Während das Spielefest auf der Donauwiesn in der Exlau (am 10. September) und das Spielefest in Neufelden (19. November) ohnehin traditionelle Fixpunkte im Familiennetzwerk-Jahr sind, ist noch ein Termin dazwischengekommen: Für 26. September hat sich Jan-Uwe Rogge angesagt, der auch schon zum dritten Mal nach Kleinzell kommt.

Loslassen und Halt geben

„Die Nachfrage nach ihm ist ungebrochen. Er schafft es, den Druck aus dem doch ernsthaften Thema Erziehung zu nehmen“, freut sich Netzwerkleiterin Roswitha Öhler auf den Vortrag des Erziehungsberaters und Bestsellerautors. Thema wird die Pubertät - Loslassen und Halt geben sein. Außerdem nimmt er auch das Jahresthema des Familiennetzwerks, den Umgang mit neuen Medien, mit rein.

Aktives Team

„Nur das starke Team macht dieses intensive Herbstprogramm möglich“, betont Öhler, „sie alle sind mit Begeisterung und engagiert dabei. Wir freuen uns schon richtig auf den Herbst.“

Nächster Auftritt von Anselm Grün

Auch für nächstes Jahr gibt es bereits eine interessante Zusage: Pater Anselm Grün kommt am 2. Februar ins Centro Rohrbach. Vorverkauf ab September in allen Sparkassen.

 

Hinweis

Vorverkaufskarten für Jan-Uwe Rogge am 26. September, 20 Uhr, in Kleinzell gibt es um 11 Euro in allen Sparkassen. Abendkasse: 13 Euro. www.familliennetzwerk.org

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kapplinger Ereignisse finden sich in Buch wieder

Kapplinger Ereignisse finden sich in Buch wieder

NIEDERKAPPEL. Ein ganz spezielles Heimatbuch hat Resi Girlinger verfasst: Sie hat Ereignisse aus Niederkappel gesammelt und ergänzt durch einen kräftigen Schuss dichterischer Freiheit und viel ... weiterlesen »

Starke Leistung der Schiunion Böhmerwald Haderer am Kids Cup

Starke Leistung der Schiunion Böhmerwald Haderer am Kids Cup

KLAFFER/STEYR. Beim heurigen Kids Cup in Steyr  war natürlich auch die Schiunion Böhmerwald Haderer stark vertreten. Beim Konditionswettkampf erbrachten die Kinder super Leistungen.   ... weiterlesen »

SPÖ-Frauen machen gegen frauenfeindliche Kürzungspolitik mobil

SPÖ-Frauen machen gegen frauenfeindliche Kürzungspolitik mobil

BEZIRK ROHRBACH. Frauen verdienen um 26,4 Prozent weniger als Männer. Das heißt, am 26. September haben Männer bereits jenes Einkommen erreicht, wofür Frauen noch bis Jahresende arbeiten ... weiterlesen »

Nonni vom Gestüt Pröll in Ulrichsberg ist das beste Islandpferde-Fohlen Österreichs

Nonni vom Gestüt Pröll in Ulrichsberg ist das beste Islandpferde-Fohlen Österreichs

ULRICHSBERG. Über einen schönen Zuchterfolg freut man sich am Gestüt Pröll in Ulrichsberg: Der kleine Hengst Nonni wurde zum Sieger der diesjährigen Fohlenreise gekürt. weiterlesen »

Rohrbacher Soroptimistinnen widmen sich unter neuer Präsidentin verstärkt der Gesundheit

Rohrbacher Soroptimistinnen widmen sich unter neuer Präsidentin verstärkt der Gesundheit

ST. MARTIN. Der turnusmäßige Wechsel an der Spitze der Soroptimistinnen Rohrbacher-Land ist erfolgt: Ab Oktober ist die Ärztin Hildegund Nöbauer neue Präsidentin, sie ... weiterlesen »

Zubau von Global Hydro öffnet Türen zu neuen Märkten

Zubau von Global Hydro öffnet Türen zu neuen Märkten

NIEDERRANNA. Zwei Jahre ist es her, dass der Spatenstich für den Zubau des Erfolgsunternehmens Global Hydro Energy gesetzt wurde. Jetzt freut sich der oberösterreichische Spezialist für ... weiterlesen »

Theaterstück zeigt das Leben von zwei Pionierinnen

Theaterstück zeigt das Leben von zwei Pionierinnen

ROHRBACH-BERG. Zwei beeindruckende Frauen werden bei einem Theaterstück in der Arbeiterkammer Rohrbach wieder zum Leben erweckt. weiterlesen »

Fertiges Gesamtkonzept für Kino und Bad: Kinobetreiber, Grundstück und Investor stehen bereit

Fertiges Gesamtkonzept für Kino und Bad: Kinobetreiber, Grundstück und Investor stehen bereit

ROHRBACH-BERG. Nur sechs Wochen Planung haben die NEOS gebraucht, um ein fixfertiges Gesamtkonzept für ein mögliches Kinocenter mitsamt Gastronomie und Bezirkshallenbad zu präsentieren. ... weiterlesen »


Wir trauern