Mysterienspiele Kopfing: Der Advokat Gottes

Mysterienspiele Kopfing: „Der Advokat Gottes“

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 27.09.2017 08:57 Uhr

KOPFING. Heuer finden erstmals nach 30 Jahren wieder die Mysterienspiele Kopfing statt. Vier Mal wird mit dem Stück „Der Advokat Gottes“ das Wirken Bartolo Longos auf die Bühne gebracht.

In dem Stück geht es um den Wiederaufbau der Stadt Pompeji, die 79 n. Chr. von der Lava des Vesuvs verschüttet wurde. 1700 Jahre wollte sich bis auf 35 ärmliche Bauersfamilien niemand dort ansiedeln. Als der Rechtsanwalt Bartolo Longo 1873 in das Tal von Pompeji „Valle di Pompeji“ kam, sah er: Das Tal ist tot. Räuberbanden behinderten den Lebensalltag. Ohne Hoffnung und ohne Glauben fristeten die Strafgefangenen, die verlassenen Frauen und verwahrlosten Kinder ihr Dasein. Von dieser Not berührt, lässt er Schulen und Werkstätten bauen, der Bahnhof und ein Telegraf schaffen Vernetzung nach außen. Aus Spendengeldern baut er eine Basilika, die damals 2000 Menschen fasste, heute 6000. So wurde „Fratello Rosario“ zum Advokaten Gottes und ein Pilgerort wurde geboren.

 

Aufführungstermine:

Samstag, 7. Oktober, 20 Uhr

Sonntag, 15. Oktober, 14 Uhr

Sonntag, 22. Oktober, 14 Uhr

Samstag, 28. Oktober, 20 Uhr

Karten: Vorverkauf 11 Euro, Abendkassa 13 Euro, Kinder (7-15 Jahre) 7 Euro; Karten sind bei allen Raiffeisenbanken und auf www.tips.at erhältlich.

Nähere Informationen unter www.mysterienspiele-kopfing.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Landkrimi der Schärdinger Gymschüler doppelt ausgezeichnet

Landkrimi der Schärdinger Gymschüler doppelt ausgezeichnet

SCHÄRDING. In Kooperation mit dem Medienkulturhaus in Wels drehte die Klasse 5R des BG/BRG/BORG Schärding einen Landkrimi, der nun ausgezeichnet wurde. weiterlesen »

Fischerfest der Trachtenmusikkapelle St. Roman-Esternberg

Fischerfest der Trachtenmusikkapelle St. Roman-Esternberg

ST. ROMAN. Auch heuer veranstaltet die Trachtenmusikkapelle St. Roman-Esternberg wieder das traditionelle Fischerfest beim Fischer z'Watzing in St. Roman. weiterlesen »

Bodybuilding: Raffael Gerhofer trainiert seinen Körper zu Vize-Europameister-Titel

Bodybuilding: Raffael Gerhofer trainiert seinen Körper zu Vize-Europameister-Titel

SCHÄRDING. Bei den World-Fitness-Federation-Europameisterschaften holte der Schärdinger Raffael Gerhofer in seiner ersten Wettkampfsaison den Vize-Europameister-Titel in der Klasse Mens Physique. ... weiterlesen »

FF Andorf nimmt an Benefizveranstaltung für Kinder mit Down-Syndrom teil

FF Andorf nimmt an Benefizveranstaltung für Kinder mit Down-Syndrom teil

ANDORF. Zu einem ganz speziellen Event wurde die Freiwillige Feuerwehr Andorf eingeladen. Die Country- und Westernfreunde Hausruckwald und die Alt-Opel-Interessengemeinschaft Österreich haben eine ... weiterlesen »

Zwei Brunnenthaler Schüler von Talentesucherin der Sängerknaben entdeckt

Zwei Brunnenthaler Schüler von Talentesucherin der Sängerknaben entdeckt

BRUNNENTHAL. Abschiedstränen gab es beim Schulschlussfest der Volksschule Brunnenthal nicht nur unter den Kindern der vierten Klasse. Auch schon in der dritten Klasse gab es heuer zwei Schüler, ... weiterlesen »

Rotes Kreuz für neues Ortsstellen-Gebäude für vier Donau- und Sauwaldgemeinden

Rotes Kreuz für neues Ortsstellen-Gebäude für vier Donau- und Sauwaldgemeinden

ENGELHARTSZELL. Freude und Zustimmung herrschten bei den Bürgermeistern Eduard Paminger (St. Aegidi), Herbert Strasser (Waldkirchen/Wesen), Roland Pichler (Engelhartszell) und Martin Friedl (Vichtenstein) ... weiterlesen »

Kindertore für jeden Fußballverein

Kindertore für jeden Fußballverein

BEZIRK SCHÄRDING / OÖ. Der Oö. Fußballverband und die Firma Baldi Sports Factory liefern an jeden Fußballverein ein Paar Kindertore – und das vollständig subventioniert. ... weiterlesen »

Kraftwerk Jochenstein mit neuer App virtuell in 3D erleben

Kraftwerk Jochenstein mit neuer App virtuell in 3D erleben

ENGELHARTSZELL. Die neu gestaltete Kraftwerksausstellung im zweistaatlichen Donaukraftwerk Jochenstein wurde feierlich eröffnet. Kern des Rundgangs ist eine Handy-App, mit der das Smartphone der Besucher ... weiterlesen »


Wir trauern