Krems-Rehberg: Feuerwehr befreit abgestürzten PKW-Lenker aus Notlage

Martin  Grob Online Redaktion, 08.01.2018 16:58 Uhr

Die Feuerwache Rehberg der Freiwilligen Feuerwehr Krems wurde in den Abendstunden des 7. Jänners, gemeinsam mit dem Roten Kreuz und dem Notarzt, zum ersten Einsatz des neuen Jahres gerufen. Beim Zurücksetzen rutschte ein PKW über eine Geländekante und blieb auf der Bodenplatte hängen. Der Fahrzeuglenker stürzte beim Aussteigen eine steile Böschung hinab und blieb mehrere Meter unterhalb verletzt liegen.  

Couragierte Anrainer sicherten das Fahrzeug mit Hilfe einer Seilwinde gegen ein weiteres Abrutschen und alarmierten die Rettungskräfte. Nach einer kurzen Erkundung wurde mit Hilfe von zwei Schiebeleitern ein leichterer Zugang zum Patienten für den Rettungsdienst geschaffen.

Nach Erstversorgung in das Krankenhaus Krems gebracht

 Nach der Erstversorgung wurde der Patient mit Hilfe eines „Spineboards“ und mit einer Leine gesichert über die Leiter zum Rettungswagen transportiert. Nach einer weiteren Versorgung durch die anwesende Notärztin wurde der verletzte PKW-Lenker in das Universitätsklinikum Krems eingeliefert.

Feuerwehr bedankt sich bei couragierten Anrainern

 Das Auto wurde nach dem Abtransport der verletzten Person mit der Seilwinde auf festen Untergrund gezogen und nach Absprache mit den Angehörigen abgestellt. Die Feuerwehr Krems dazu in ihrer Aussendung: „Wir möchten uns hier noch einmal für das schnelle Eingreifen der Anrainer bedanken!“

Die rasche Hilfe mit der Seilwinde ermöglichte den Rettungskräften von Anfang an ein sicheres Arbeiten. Nach zirka einer Stunde konnten die Einsatzkräfte der Feuerwache Rehberg wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tolle Einrichtungsideen fürs Wohnzimmer

Tolle Einrichtungsideen fürs Wohnzimmer

Wer kennt es nicht: Immer die gleichen Möbel und immer die gleichen Eindrücke. Nach einer bestimmten Zeit wirkt die Einrichtung des Wohnzimmers auf einmal recht langweilig und man möchte gerne etwas ... weiterlesen »

Winzer Krems mit Maestro beim Landeshauptstadtball vertreten

Winzer Krems mit "Maestro" beim Landeshauptstadtball vertreten

KREMS. Zum ersten Mal präsentierte Winzer Krems Geschäftsführer Franz Ehrenleitner den Landeshauptstadtwein in St. Pölten am Landeshauptstadtball im Veranstaltungszentrum. Anlässlich des 180-jährigen ... weiterlesen »

Karl Landsteiner Privatuniversität bekommt Österreichs einzigen Lehrstuhl für Gerontologie und Gesundheitsforschung

Karl Landsteiner Privatuniversität bekommt Österreichs einzigen Lehrstuhl für Gerontologie und Gesundheitsforschung

KREMS. An der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften startet im April der österreichweit erste und einzige Lehrstuhl für Gerontologie und Gesundheitsforschung. Unter der Leitung ... weiterlesen »

Sport und Spaß auf der Kremser Kunsteisbahn

Sport und Spaß auf der Kremser Kunsteisbahn

Krems. Die Kunsteisbahn Krems hat in Zusammenarbeit mit dem Kremser Eislaufverein (KEV) ein spektakuläres Programm für das Familienevent am 20. Jänner zusammengestellt: Badewannenrennen und Eierlauf ... weiterlesen »

SPÖ-Kandidatin Eva Hollerer: „Ich werde auf jeden Fall Vizebürgermeisterin bleiben“

SPÖ-Kandidatin Eva Hollerer: „Ich werde auf jeden Fall Vizebürgermeisterin bleiben“

Krems. Bei den Sozialdemokraten ist Vizebürgermeisterin Eva Hollerer Wahlkreislistenerste im Bezirk Krems für die bevorstehende Landtagswahl. Die Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin möchte ... weiterlesen »

René Schimanek von der FPÖ sieht „historische Chance auf zweiten Platz in Niederösterreich“

René Schimanek von der FPÖ sieht „historische Chance auf zweiten Platz in Niederösterreich“

Krems. Die Freiheitlichen haben sich für die bevorstehende Landtagswahl das Ziel gesteckt, die SPÖ auf Platz drei zu verweisen. Der Kremser Bezirksspitzendandidat René Schimanek sieht eine historische ... weiterlesen »

Landtagswahl: Gisela Lebenbauer von den NEOS fordert mehr Transparenz

Landtagswahl: Gisela Lebenbauer von den NEOS fordert mehr Transparenz

Krems. Zum ersten Mal treten die NEOS am 28. Jänner bei Landtagswahlen in Niederösterreich an. Listenerste für den Bezirk Krems ist die 43-jährige Fachärztin für Psychiatrie Gisela Lebenbauer. Sie ... weiterlesen »

Kremser Kulturprogramm: Mit Manfred Deix und Pablo Picasso durch 2018

Kremser Kulturprogramm: Mit Manfred Deix und Pablo Picasso durch 2018

Krems. Vielfältiges Jahresprogramm: Das Karikaturmuseum Krems zeigt 2018 Höhepunkte aus der österreichischen und tschechischen Karikatur-Szene. In der Kunsthalle gibt es unter anderem Werke von Pablo ... weiterlesen »


Wir trauern