Küchenbrand in Rehberg: Kühlschrank fing Feuer

Küchenbrand in Rehberg: Kühlschrank fing Feuer

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 13.06.2018 15:50 Uhr

REHBERG. Ein Küchenbrand forderte am Montagabend Feuerwehrleute aus Krems, Rehberg und Gneixendorf.

Durch einen Stromausfall wurden Bewohner einer Wohnung im Kremser Stadtteil Rehberg am Montagabend auf einen Kurzschluss in ihrer Küche aufmerksam. Bei der Kontrolle bemerkten sie Brandgeruch und verdächtige Geräusche im Bereich des Kühlschranks. Unverzüglich verständigten sie die Feuerwehr, und seitens der Alarmzentrale wurde die Feuerwache Rehberg zum Kleinbrand alarmiert. Wenig später wurden zusätzlich die Einsatzkräfte aus Gneixendorf und der Hauptwache verständigt.

Atemschutztrupp im Einsatz

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrleute trat bereits dichter Rauch aus einem Fenster aus. Nach dem Setzen eines Rauchverschlusses drang der Atemschutztrupp in die Küche vor. Schnell konnte eine defekte, brennende Kühl-Gefriergerätekombination als Brandherd ausgemacht werden. Beide Geräte wurden ausgebaut, abgelöscht und ins Freie getragen. Mit einem elektrischen Belüftungsgerät wurde der Rauch aus der Brandwohnung gedrückt. Anschließend wurde das Löschwasser mit einem Nasssauger aus der Küche entfernt.

Rauchschaden hält sich in Grenzen 

Zur Sicherheit der Einsatzkräfte standen mehrere Sanitäter vom Roten Kreuz Krems in Bereitschaft. Aufgrund des umsichtigen Verhaltens der Bewohner und der Verwendung des Rauchverschlusses konnte der Rauchschaden in der Wohnung minimiert werden.

 

Weitere Informationen:

www.feuerwehr-krems.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fans feierten Herbert Pixner Projekt am Wolkenturm

Fans feierten Herbert Pixner Projekt am Wolkenturm

GRAFENEGG. Das Herbert Pixner Projekt spielte ein ausverkauftes Konzert am Wolkenturm Grafenegg. weiterlesen »

Gelungenes Waldfest im Reisperbachtal

Gelungenes Waldfest im Reisperbachtal

KREMS. Alljährlich veranstaltet der Verschönerungsverein Stein sein Waldfest bei der Hubertushütte am Naturlehrpfad im Reisperbachtal. weiterlesen »

Neuer Bebauungsplan für den Mitterweg: Stadt informiert Bürger

Neuer Bebauungsplan für den Mitterweg: Stadt informiert Bürger

KREMS. Die Stadt Krems plant die Neuerlassung des Teilbebauungsplans Mitterweg im Bereich nördlich des Universitätsklinikums. Diese ermöglicht unter anderem den Neubau der Bezirkstelle des ... weiterlesen »

Kremser Polizei fahndet nach Betrüger

Kremser Polizei fahndet nach Betrüger

KREMS/AMSTETTEN. Ein bislang noch unbekannter Mann hat durch Wechselbetrug ein Kreditinstitut in Krems sowie zwei weiteren Banken in Amstetten um mehrere tausend Euro geschädigt. weiterlesen »

Weltkonzern MSD Animal Health investiert 430 Millionen Euro in Krems

Weltkonzern MSD Animal Health investiert 430 Millionen Euro in Krems

KREMS. Ein Happy End für Krems und die gesamte Region: Nachdem der ehemalige Baxter/Shire Standort in der Brennaustraße zum Mahnmal einer gescheiterten Ansiedelungspolitik zu verkommen drohte, ... weiterlesen »

Heimische Triathleten beim 1. Steinbrunner Triathlon erfolgreich!

Heimische Triathleten beim 1. Steinbrunner Triathlon erfolgreich!

In Steinbrunn südlich von Wien wurde erstmals ein Sprint-Triathlon ausgetragen. Bei der gelungenen Premierenveranstaltung sicherten sich 4 heimische Athleten in einem stark besetzten Starterfeld Podestplätze. ... weiterlesen »

Ernährung: Vitalküchen im Bezirk mit gesundem Angebot

Ernährung: Vitalküchen im Bezirk mit gesundem Angebot

Bezirk Krems. Zwölf Vitalküchen im Bezirk Krems sorgen für eine gesunde Ernährung und sind eine wichtige Säule für ein gesundes Speisenangebot. Informationen und Details findet ... weiterlesen »

Fun-Event: Rehberger Entenrallye am 15. August

Fun-Event: Rehberger Entenrallye am 15. August

Krems-Rehberg. Wenn am 15. August wieder hunderte gelbe Gummienten den Kremsfluss bevölkern, dann ist das keine Naturkatastrophe, sondern das Starterfeld der Entenrallye des Rehberger Sportvereines. ... weiterlesen »


Wir trauern