Kremser Kulturprogramm: Mit Manfred Deix und Pablo Picasso durch 2018

Martin  Grob Online Redaktion, 09.01.2018 18:01 Uhr

Krems. Vielfältiges Jahresprogramm: Das Karikaturmuseum Krems zeigt 2018 Höhepunkte aus der österreichischen und tschechischen Karikatur-Szene. In der Kunsthalle gibt es unter anderem Werke von Pablo Picasso zu sehen und das Forum Frohner zeigt noch bis 8. April eine Schau zum 10-jährigen Jubiläum.

Vielseitig und international präsentiert sich das Ausstellungsjahr 2018 im Karikaturmuseum. Bis 11. März ist noch die weltweit erste, umfassende Schau zu den Cartoons und Trickfilmen von Red Bull in der Ausstellung „Verleiht Flüüügel. 30 Jahre Cartoons von Red Bull“ zu sehen. Schonungslos witzig zeigt sich die Dauerpräsentation „Immer wieder Deix!“ mit jährlich wechselnden Cartoon-Klassikern von Manfred Deix aus den Landessammlungen Niederösterreich. Die Dauerpräsentation wird am 4. Februar wieder neu gehängt.

Ironimus kehrt zurück

Voller Ironie ist auch die neue Ausstellung „IRONIMUS 90. Jetzt mal keine Politik!“ (4. März bis 27. Mai). Wie der Titel schon verrät, widmet sich Gustav Peichl diesmal nicht politischen Themen, sondern zeigt vielmehr eine absurd-komische Abhandlung über das Wesen des bildenden Künstlers auf der Suche nach seinem eigenen Stil.

Erich Sokol und die „EAV“

Die Sommer-Ausstellung SOKOL Auslese (25. März bis 25. November) widmet sich dem Karikaturisten und ORF Art-Direktor Erich Sokol, in der eine Auswahl seiner besten Karikaturen und genialen Zeichnungen gezeigt wird. Die zweite Jahreshälfte gibt Einblicke in die Arbeiten tschechischer Karikaturistinnen bei der Ausstellung „Ahoj Nachbar!“ Satire und Karikaturen aus Tschechien (3. Juni bis 20. Jänner 2019) sowie in das zeichnerische Werk von Thomas Spitzer (9. Dezember bis 10. Februar 2019), Musiker und Mastermind der „Ersten Allgemeinen Verunsicherung“ (EAV).

Picasso in der Kunsthalle

Auch die Kunsthalle hat ihr Programm für 2018 präsentiert. Noch bis 18. Februar ist in der Kunsthalle die umfassende Gruppenausstellung „Remastered – Die Kunst der Aneignung“ zu sehen. Im Frühjahr steht die erste umfassende Ausstellung von Axel Hüttes fotografischem Werk in Österreich auf dem Programm (11. März bis 10. Juni), in Kooperation mit dem donaufestival ist eine Multimedia-Installation von Lizzie Fitch und Ryan Trecartin zu sehen (27. April bis 10. Juni). Die Schweizer Sammlung Hubert Looser zeigt von 1. Juli bis 4. November Arbeiten auf Papier und Skulpturen von Pablo Picasso und Yves Klein.

Frohner Jubiläumsschau

Im Forum Frohner ist noch bis 8. April die Jubiläumsausstellung „Fokus Frohner. Die Sammlung Gabriel“ zu sehen. Das weitere Jahresprogramm findet man im Internet auf der Website www.forum-frohner.at.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tolle Einrichtungsideen fürs Wohnzimmer

Tolle Einrichtungsideen fürs Wohnzimmer

Wer kennt es nicht: Immer die gleichen Möbel und immer die gleichen Eindrücke. Nach einer bestimmten Zeit wirkt die Einrichtung des Wohnzimmers auf einmal recht langweilig und man möchte gerne etwas ... weiterlesen »

Winzer Krems mit Maestro beim Landeshauptstadtball vertreten

Winzer Krems mit "Maestro" beim Landeshauptstadtball vertreten

KREMS. Zum ersten Mal präsentierte Winzer Krems Geschäftsführer Franz Ehrenleitner den Landeshauptstadtwein in St. Pölten am Landeshauptstadtball im Veranstaltungszentrum. Anlässlich des 180-jährigen ... weiterlesen »

Karl Landsteiner Privatuniversität bekommt Österreichs einzigen Lehrstuhl für Gerontologie und Gesundheitsforschung

Karl Landsteiner Privatuniversität bekommt Österreichs einzigen Lehrstuhl für Gerontologie und Gesundheitsforschung

KREMS. An der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften startet im April der österreichweit erste und einzige Lehrstuhl für Gerontologie und Gesundheitsforschung. Unter der Leitung ... weiterlesen »

Sport und Spaß auf der Kremser Kunsteisbahn

Sport und Spaß auf der Kremser Kunsteisbahn

Krems. Die Kunsteisbahn Krems hat in Zusammenarbeit mit dem Kremser Eislaufverein (KEV) ein spektakuläres Programm für das Familienevent am 20. Jänner zusammengestellt: Badewannenrennen und Eierlauf ... weiterlesen »

SPÖ-Kandidatin Eva Hollerer: „Ich werde auf jeden Fall Vizebürgermeisterin bleiben“

SPÖ-Kandidatin Eva Hollerer: „Ich werde auf jeden Fall Vizebürgermeisterin bleiben“

Krems. Bei den Sozialdemokraten ist Vizebürgermeisterin Eva Hollerer Wahlkreislistenerste im Bezirk Krems für die bevorstehende Landtagswahl. Die Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin möchte ... weiterlesen »

René Schimanek von der FPÖ sieht „historische Chance auf zweiten Platz in Niederösterreich“

René Schimanek von der FPÖ sieht „historische Chance auf zweiten Platz in Niederösterreich“

Krems. Die Freiheitlichen haben sich für die bevorstehende Landtagswahl das Ziel gesteckt, die SPÖ auf Platz drei zu verweisen. Der Kremser Bezirksspitzendandidat René Schimanek sieht eine historische ... weiterlesen »

Landtagswahl: Gisela Lebenbauer von den NEOS fordert mehr Transparenz

Landtagswahl: Gisela Lebenbauer von den NEOS fordert mehr Transparenz

Krems. Zum ersten Mal treten die NEOS am 28. Jänner bei Landtagswahlen in Niederösterreich an. Listenerste für den Bezirk Krems ist die 43-jährige Fachärztin für Psychiatrie Gisela Lebenbauer. Sie ... weiterlesen »

Gerangel um Vorzugsstimmen: VP-Machtkampf vor Landtagswahl

Gerangel um Vorzugsstimmen: VP-Machtkampf vor Landtagswahl

Bergern. Bergerns Bürgermeister Roman Janacek (ÖVP) wirbt derzeit offensiv um Vorzugsstimmen für die bevorstehende Landtagswahl. Der kürzlich ernannte Bundesrat erklärte in einem Pressegespräch seine ... weiterlesen »


Wir trauern