Kremser Kulturbeirat konstituiert sich

Kremser Kulturbeirat konstituiert sich

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 08.06.2018 19:44 Uhr

KREMS. Die Vielfalt der städtischen Kunst- und Kulturszene spiegelt sich in der Zusammensetzung des Kremser Kulturbeirats wider. Bürgermeister Reinhard Resch (SPÖ) konnte als Vorsitzender eine illustre Runde an Persönlichkeiten und Experten zum ersten Treffen begrüßen.

Von der Denkmalpflege bis zur Jugendkultur, vom Museum über Galerien bis zur Musikszene spannt sich der Bogen des städtischen Kulturlebens. Die gesamte Vielfalt des kulturellen Lebens ist auch im neuen Kulturbeirat der Stadt Krems abgebildet, ebenso wie die Stadtpolitik mit Vertretern aus unterschiedlichen Fraktionen. Sprecherin des Beirats ist Elisabeth Vavra, Konsulentin des Kulturamts. Unterstützt wird sie von ihren Stellvertretern Christian Gmeiner und Architekt Franz Sam.

Beirat soll Impulse liefern

Bürgermeister Reinhard Resch hob beim ersten Treffen die wichtige Funktion des Beirats als beratendes Gremium hervor. Die Mitglieder sollen wichtige Inputs für den Kunst- und Kulturbereich liefern. Schwerpunkte in der Arbeit sollen zum Beispiel im Bereich der Denkmalpflege liegen, aber auch in der Jugendkulturarbeit sollen Schritte gesetzt werden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Postleitzahl wird ab Juli vereinheitlicht

Postleitzahl wird ab Juli vereinheitlicht

LICHTENAU. Sämtliche Ortsteile der Marktgemeinde Lichtenau bekommen ab 1. Juli eine einheitliche Postleitzahl. weiterlesen »

Billardklub Krem-Wachau

Billardklub Krem-Wachau

Ausschluss weiterlesen »

Schienenersatzverkehr zwischen Krems und Herzogenburg

Schienenersatzverkehr zwischen Krems und Herzogenburg

BEZIRK KREMS. Pendler aufgepasst: Wegen Bauarbeiten kann die Bahnstrecke zwischen Krems und Herzogenburg im Juli nicht befahren werden. Ersatzweise verkehren Busse. weiterlesen »

Sonnwende in Krems-Stein: Zwei Tage wird gefeiert

Sonnwende in Krems-Stein: Zwei Tage wird gefeiert

KREMS. Zum Sonnwendfest lädt der ÖAMTC am 22. und 23. Juni nach Stein. weiterlesen »

Drei Verletzte bei Zusammenstoß

Drei Verletzte bei Zusammenstoß

SCHÖNBERG AM KAMP. Drei Verletzte forderte am Donnerstagmittag ein Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Schönberg. weiterlesen »

Marillenernte beginnt heuer deutlich früher

Marillenernte beginnt heuer deutlich früher

WACHAU. Die Marillenernte im Weinviertel ist schon voll im Gang. Auch in der Wachau sind die ersten Marillen erhältlich. Damit startet die diesjährige Saison um zwei Wochen früher als sonst. ... weiterlesen »

Ehrenzeichen: Land dankt Fotograf Gregor Semrad

Ehrenzeichen: Land dankt Fotograf Gregor Semrad

DÜRNSTEIN. Wachaufotograf Gregor Semrad erhielt von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner kürzlich das Goldene Ehrenzeichen für seine Verdienste um das Land Niederösterreich überreicht. ... weiterlesen »

Charly Teuschl übernimmt Restaurant Gozzo: Zusammenarbeit mit der IMC Fachhochschule

Charly Teuschl übernimmt Restaurant Gozzo: Zusammenarbeit mit der IMC Fachhochschule

KREMS. Die IMC Fachhochschule Krems startet eine neue Kooperation mit dem LATE-Chef Charly Teuschl: Er wird ab August 2018 das Restaurant Gozzo in der Gozzoburg übernehmen. Bisher wurde das Lokal ... weiterlesen »


Wir trauern