Stieger will Bundespräsident werden

Stieger will Bundespräsident werden

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 13.01.2016 13:04 Uhr

KREMS. 2016 wird das oberste Amt in Österreich, der Bundespräsident, neu gewählt. Neben Kandidaten aus der Politik wie Alexander van der Bellen (Grüne) oder Andreas Khol (ÖVP) gibt es mit Franz Stieger nun auch einen Anwärter aus Krems.

In einem Video, das am 10. Jänner auf Franz Stiegers YouTube Kanal hochgeladen wurde, erklärt der Kremser Behördenschreck seine Beweggründe für die Kandidatur. Den Kremsern ist Franz Stieger vor allem durch seine Konflikte mit zahlreichen Personen aus Politik, Magistrat und Bezirksverwaltung bekannt. Ihnen wirft er Betrug und Amtsmissbrauch vor. Um einen offiziellen Wahlvorschlag für die Bundespräsidentenwahl einreichen zu können, will Franz Stieger nun die dafür erforderlichen 6.000 Unterstützungsstimmen sammeln. Diese müsste er bis spätestens 30 Tage vor dem Wahltermin bei der Bundeswahlbehörde einreichen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Saisonstart: Das Wachauer Südufer lockt am 23. und 24. März mit einem bunten Programm

Saisonstart: Das Wachauer Südufer lockt am 23. und 24. März mit einem bunten Programm

WACHAU. Wärmere Temperaturen lassen jetzt schon Frühlingsgefühle aufkommen. Am 23. und 24. März öffnen die Ausflugsziele, Stifte und Klöster am Wachauer Südufer unter ... weiterlesen »

Ein Sterben in Würde: 20 Jahre Mobiles Hospiz in Krems

Ein Sterben in Würde: 20 Jahre Mobiles Hospiz in Krems

KREMS. Mit einem Festakt in der Pfarre St. Veit feierte der Mobile Hospizdienst der Caritas am 21. März sein 20-jähriges Bestehen in Krems. weiterlesen »

Finanzen immer noch angespannt: VHS sucht neue Einnahmequellen

Finanzen immer noch angespannt: VHS sucht neue Einnahmequellen

KREMS. Die Volkshochschule (VHS) Krems startet mit ihrem bewährten Vorstandsteam in ein neues Vereinsjahr. Nichtsdestotrotz kämpft die Bildungseinrichtung weiterhin mit finanziellen Problemen ... weiterlesen »

Wachauer Marillen blühen heuer besonders früh

Wachauer Marillen blühen heuer besonders früh

WACHAU. Das alljährlich erwartete Schauspiel steht in der Wachau unmittelbar bevor: vereinzelt blühen schon frühe Marillensorten im Raum Krems, am kommenden Wochenende  (23. bis 24. ... weiterlesen »

660 Gugelhupf für einen sozialen Zweck gebacken

660 Gugelhupf für einen sozialen Zweck gebacken

LICHTENAU. Unglaubliche 660 Stück Gugelhupf haben die Bäuerinnen von Gföhl und Umgebung gebacken und für das Gugelhupf-Schnapsen im Gasthof Pemmer in Lichtenau zur Verfügung gestellt. ... weiterlesen »

Millionenprojekt: B 37 wird sicherer

Millionenprojekt: B 37 wird sicherer

GNEIXENDORF. Die Bauarbeiten auf der B 37 beim Knoten Krems-Gneixendorf haben begonnen. Der Kreuzungsbereich soll dort deutlich sicherer gestaltet werden. Außerdem werden 55 Parkplätze für ... weiterlesen »

Karate: Landesmeister kommt aus Krems

Karate: Landesmeister kommt aus Krems

KREMS. Bei den Karate Landesmeisterschaften in Herzogenburg erzielten die Sportler des Union Karateklub Nippon Krems sensationelle Erfolge. weiterlesen »

Kremser Sportakrobaten starten mit Medaillen in die neue Saison

Kremser Sportakrobaten starten mit Medaillen in die neue Saison

KREMS. Am 17. März starteten die Kremser Sportakrobaten mit dem 1. Teil der Kids Cup Trilogie in die neue Saison. Die vier Paare und vier Trios durften sich über sehr gute Leistungen freuen und ... weiterlesen »


Wir trauern