Stadt sammelt Ideen für neue Sport- und Freizeitmeile
 

Stadt sammelt Ideen für neue Sport- und Freizeitmeile

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 07.12.2018 13:56 Uhr

KREMS. Nahe dem linken Donauufer – zwischen Mauterner Brücke und Behördenhafen – soll ein großzügig angelegtes Sport- und Freizeitareal entstehen: die Sport- und Freizeitmeile. Bei der Erstellung eines Masterplanes sind auch die Kremser Bürger zur Mitarbeit eingeladen.

Mehr als 30 Teilnehmer haben die Einladung der Stadt Krems zum ersten Zusammentreffen in Sachen Sport- und Freizeitmeile angenommen. Ihnen skizzierte Architektin Laura Spinadel, die mit der Leitbilderstellung betraut ist, grob unterschiedliche Möglichkeiten, wie das Vorhaben umgesetzt werden könnte. Geplant ist die Errichtung verschiedenster Sport- und Freizeitmöglichkeiten auf dem Areal zwischen Mauterner Brücke und Behördenhafen sowie zwischen Donau und B3.

Umfassendes Konzept

In die Planung soll auch die Verkehrsanbindung an die Innenstadt, die Parkplatzsituation und die Hochwassersicherheit einfließen. „Ziel der Workshops ist es, eine fundierte Planungsgrundlage für sämtliche Investitionen im Sport- und Freizeitbereich zu erhalten“, erklärt Sportstadtrat Albert Kisling (SPÖ).

Sämtliche Bereiche vertreten

Der Workshop stand unter der Leitung von Architektin Laura Spinadel, Geschäftsführerin von BUSarchitektur BOA, die gemeinsam mit dem Institut für Schul- und Sportstättenbau (ÖISS) den Zuschlag erhalten hat. Neben Stadtpolitik und Verwaltung waren unter anderem auch der Verein Kremser Sport, die Kremser Jugendarbeit, Studierende und Schüler, Senioren, Polizei und Feuerwehr, Kultur, Wirtschaft und Tourismus vertreten. Das nächste Treffen findet im Rahmen der Kremser Zukunftskonferenz am 22. März 2019 statt.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Stift Dürnstein präsentiert sich nach Umbau deutlich attraktiver für Gäste

Stift Dürnstein präsentiert sich nach Umbau deutlich attraktiver für Gäste

DÜRNSTEIN. Die Bauarbeiten im Stift Dürnstein gehen dem Ende zu. Sechs Monate lang wurde das Augustinerchorherrenstift saniert und umgebaut. Ab Mai erwartet die Besucher dort eine neugestaltete ... weiterlesen »

Franz-Josef-Bahn: Streckensperre am Osterwochenende

Franz-Josef-Bahn: Streckensperre am Osterwochenende

KREMS/WIEN. Die ÖBB führen am Osterwochenende umfangreiche Arbeiten auf der Franz-Josefs-Bahn durch. Von 20. bis 22. April muss daher die Strecke zwischen Absdorf-Hippersdorf und Tulln gesperrt ... weiterlesen »

Osterbastelmarkt in der Pfarre St. Paul

Osterbastelmarkt in der Pfarre St. Paul

KREMS. Die Pfarre Krems St. Paul hatte wieder zum Osterbastelmarkt geladen. weiterlesen »

Frühlingsfest mit Livemusik am 28. April im Tierheim

Frühlingsfest mit Livemusik am 28. April im Tierheim

KREMS. Beim Frühlingsfest im Tierheim am 28. SApril gibt es Musik einer neuen Kremser Musikformation. weiterlesen »

Marktgemeinde investiert kräftig in den Ausbau ihrer drei Schulen

Marktgemeinde investiert kräftig in den Ausbau ihrer drei Schulen

ETSDORF. Rund 2,2 Millionen Euro investiert die Gemeinde derzeit in den Ausbau und die Sanierung der Volkschule Grafenegg-Etsdorf. Die Arbeiten sollen 2020 abgeschlossen sein. weiterlesen »

Weinchampions des Frühjahrs gekürt

Weinchampions des Frühjahrs gekürt

LANGENLOIS. Rechtzeitig vor dem Kamptaler Weinfrühling wurden wieder die Langenloiser Weinchampions gekürt. weiterlesen »

Müllcontainer in Flammen: Polizei sucht Brandstifter

Müllcontainer in Flammen: Polizei sucht Brandstifter

KREMS. Zwei brennende Müllcontainer forderten heute Nacht die Kremser Feuerwehr. Die Polizei ermittelt. weiterlesen »

Ein Ostersonntag wie damals! ✪ Oster-Special mit The Dreamers! ✪ So, 21.04. ab 20:00 Uhr

Ein Ostersonntag wie damals! ✪ Oster-Special mit The Dreamers! ✪ So, 21.04. ab 20:00 Uhr

EIN OSTERSONNTAG WIE DAMALS - Schlager, Fox + Superhits Unser Oster-Special am Ostersonntag, 21.04. ab 20:00 Uhr mit THE DREAMERS - die Tanzband! weiterlesen »


Wir trauern