Saisonauftakt: Krems und Rohrendorf starten mit einem Heimspiel

Saisonauftakt: Krems und Rohrendorf starten mit einem Heimspiel

Michael Chudik, Leserartikel, 10.08.2018 11:14 Uhr

Am kommenden Wochenende startet die höchste niederösterreichische Spielklasse in die neue Saison. Beide Mannschaften aus dem Bezirk, Krems und Rohrendorf, haben sich gut verstärkt und gehen optimistisch in ihre ersten Spiele. Während der KSC als Favorit ins Heim-Duell gegen Zwettl geht, steht Rohrendorf vor einer schwierigen Aufgabe. Auf heimischer Anlage empfängt die Elf von Dominik Voglsinger das Top-Team aus Stripfing.

Sowohl Krems als auch Rohrendorf haben den Kader in der Transferzeit umgebaut. Viele, teilweise schmerzhafte Abgänge mussten kompensiert werden. Dennoch konnte man sich gut und qualitativ verstärken. Der KSC konnte fast alle Vorbereitungsspiele gewinnen, nur gegen Bundesligisten St. Pölten musste sich Krems geschlagen geben. Die Mannschaft von Harald Hummel zeigte sich offensiv stark und vielseitig und wird auch in der kommenden Saison vorne mitspielen. Am Freitag steht das erste Meisterschaftsspiel gegen den SC Zwettl (19.30 Uhr) am Programm.

Schwierige Aufgabe zu Beginn für den FC Rohrendorf

Auch Rohrendorf konnte eine solide Vorbereitung absolvieren. Neben zwei Siegen und zwei Niederlagen gelang auch ein 1:1 gegen die Wiener Viktoria. Zum Saisonauftakt hat die Mannschaft von Trainer Dominik Voglsinger schwierige Aufgaben. Erst empfängt man am Samstag (17.30 Uhr) den SV Stripfing. In den kommenden Runden muss man gegen Gaflenz und Kottingbrunn bestehen. Das Derby zwischen Rohrendorf und Krems steigt dann am vierten Spieltag.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Faschingsumzug: Lichtenauer Narren übernehmen am 24. Februar das Zepter

Faschingsumzug: Lichtenauer Narren übernehmen am 24. Februar das Zepter

LICHTENAU. Rund 20 lustig geschmückte Gefährte und viel Fußvolk werden am Sonntag, 24. Februar im Ortszentrum von Lichtenau am 2. Lichtenauer Faschingsumzug teilnehmen und für tolle ... weiterlesen »

Nahversorgerzentrum ist eröffnet

Nahversorgerzentrum ist eröffnet

RASTENFELD. Ein knappes Jahr nach der Spatenstichfeier öffnete am 14. Februar das neue Nahversorgerzentrum seine  Pforten.  In dem  modernen und barrierefrei gestalteten Gebäudekomplex ... weiterlesen »

Europawahl: FPÖ Niederösterreich setzt auf Vesna Schuster

Europawahl: FPÖ Niederösterreich setzt auf Vesna Schuster

KREMS. Die FPÖ Niederösterreich schickt bei der EU-Wahl am 26. Mai Vesna Schuster ins Rennen. Bei einer Pressekonferenz am Freitag in Krems präsentierten die Freiheitlichen die Landtagsabgeordnete ... weiterlesen »

GRATISLEIHE ZUM FRAUENTAG in der Artothek Niederösterreich

GRATISLEIHE ZUM FRAUENTAG in der Artothek Niederösterreich

Kunst für jederfrau! Zum Weltfrauentag leihen Frauen am Wochenende vom 8. März bis 10. März 2019 ein Bild der Artothek für ein halbes Jahr kostenlos. Feiern Sie mit uns und kommen Sie in die Artothek ... weiterlesen »

Krems lockt immer mehr Gruppen an

Krems lockt immer mehr Gruppen an

KREMS. Einmal mehr haben die Kremser Beherbergungsbetriebe Grund zum Jubeln: Mit insgesamt 246.864 Übernachtungen durften sie sich im vergangenen Jahr über ein Top-Ergebnis freuen. weiterlesen »

Open House: IMC Fachhochschule lädt zum Tag der offenen Tür

Open House: IMC Fachhochschule lädt zum Tag der offenen Tür

KREMS. Von Gesundheits- und Krankenpflege bis hin zu Informatics - insgesamt 16 Bachelor-Studiengänge, elf Master-Studiengänge und drei Lehrgänge werden an der IMC Fachhochschule Krems angeboten. ... weiterlesen »

SPÖ lädt am 16. Februar zum Kranzlschnapsen nach Thallern

SPÖ lädt am 16. Februar zum Kranzlschnapsen nach Thallern

KREMS-SÜD. Die SPÖ-Sektion Krems-Süd veranstaltet erstmals ein Kranzl-Schnapsen im Gasthaus Gusenbauer in Thallern. Vorsitzende Hannelore Rohrhofer und Stadtrat Helmut Mayer laden am Samstag, ... weiterlesen »

Vereinsempfang in Gföhl: Gemeinsam ist vieles möglich

Vereinsempfang in Gföhl: Gemeinsam ist vieles möglich

GFÖHL. Der Vereinsempfang stand heuer unter dem Motto Lebensqualität, Sicherheit, Nachhaltigkeit und dem Miteinander, das durch die Vereine und Blaulichtorganisationen im Gföhler Gemeindegebiet  ... weiterlesen »


Wir trauern