Neue Plattform will Ideen sammeln und umsetzen

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 19.09.2012 14:00 Uhr

KREMS. Mit „Wir für Krems“ hat sich eine neue Bürgerplattform gegründet. Diese wird derzeit überwiegend von zahlreichen ÖVP-Mitgliedern unterstützt, versteht sich nach Aussage der Organisatoren dennoch als unabhängige Institution. Jeder Bürger kann Ideen für Projekte einbringen.

Wenige Wochen vor der Gemeinderatswahl ist in Krems eine neue Bürgerplattform ans Licht der Öffentlichkeit getreten. „Es geht nicht darum, Forderungen an die Stadt zu stellen, sondern die Kräfte zu bündeln und Dinge auch umzusetzen“, erklärt Gedesag-Chef Alfred Graf, Mitglied des zwölfköpfigen Kernteams. Zu diesem Zweck wolle man die „höchsten Köpfe der Stadt“ gewinnen und Ressourcen bündeln, ergänzt Konditormeister Thomas Hagmann.Ziel ist es laut Gerhard Vogl, Krems als lebenswerte Stadt zu erhalten und zukunftssicher zu machen. Schwerpunkte seien die Themen Bildung und Forschung, Jugend und Wirtschaft sowie „Das Dorf in der Stadt“, so der ehemalige ORF-Journalist.Nach Aussage von Initiator und Fachhochschulgründer Heinz Boyer kann sich jeder Bürger – unabhängig von seiner politischen Gesinnung – beteiligen und über die Homepage der Plattform Projektideen einreichen. Ein Redaktionsteam wähle daraus die Projekte aus, die umsetzbar erscheinen. Boyer zufolge verfügt die Initiative über kein eigenes Budget, eine Unterstützung sei kostenlos möglich. Die Plattform wird bereits von zahlreichen ÖVP-Mandataren unterstützt, laut Gerhard Vogl hätten aber auch schon Sozialdemokraten Interesse signalisiert.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kremser Wahlkampf geht in die heiße Phase

Kremser Wahlkampf geht in die heiße Phase

KREMS. Sieben Listen treten bei der Gemeinderatswahl am 15. Oktober an und der Wahlkampf geht nun in seine heiße Phase. Während die SPÖ auf ihre bisher erzielten Erfolge verweist, will die ÖVP ihre ... weiterlesen »

In Hadersdorf eröffnet eine neue BIPA Filiale

In Hadersdorf eröffnet eine neue BIPA Filiale

HADERSDORF. Die Welt von Beauty, Pflege und Homecare in neuer, ansprechender Atmosphäre, Beratung durch professionell geschultes Personal, dauerhaft preiswerte Produkte sowie nachhaltige Energienutzung: ... weiterlesen »

Neuer MERKUR Markt in Hadersdorf eröffnet am 21. September

Neuer MERKUR Markt in Hadersdorf eröffnet am 21. September

HADERSDORF. In Hadersdorf eröffnet heute der neue MERKUR Markt.  Als exklusives Eröffnungsangebot erhält jeder 50. Kunde seinen Einkauf gratis. Auf 1300 Quadratmetern wird eine umfassende Vielfalt ... weiterlesen »

UBK Krems: Wir sind nicht gemeinderatsgeil

UBK Krems: "Wir sind nicht gemeinderatsgeil"

KREMS. Bei der Gemeinderatswahl treten auch die Unabhängigen Bürger für Krems (UBK) rund um Sprecher Peter Lanzrath wieder an. Ihr erklärtes Ziel ist die Absiedlung des Steiner Gefängnisses. weiterlesen »

Kremser ÖVP setzt auf erfahrene Kräfte und neue Gesichter

Kremser ÖVP setzt auf erfahrene Kräfte und neue Gesichter

KREMS. Insgesamt 80 Kandidaten stehen auf der Liste der Volkspartei für die Kremser Gemeinderatswahl. Sie alle wurden kürzlich beim Wahlauftakt am Campus der IMC Fachhochschule vorgestellt. weiterlesen »

Das Tips Glücksengerl wurde diesmal in Mautern gesichtet

Das Tips Glücksengerl wurde diesmal in Mautern gesichtet

MAUTERN. Das Tips-Glücksengerl ist wieder unterwegs und überrascht treue Leser mit Einkaufsgutscheinen der Fussl Modestraße im Wert von 300 Euro. Diesmal durfte sich Gabriele Aigner aus Mauternbach ... weiterlesen »

Wegen Domains: „Sebastian Kurz hat sich bisher noch nicht gemeldet“

Wegen Domains: „Sebastian Kurz hat sich bisher noch nicht gemeldet“

RAAN. Douglas Hoyos aus Raan (Marktgemeinde Schönberg am Kamp) ist Bundesvorsitzender der Junos – der Jungen Liberalen NEOS. Im Interview mit Tips erzählt er, warum er nicht bei der ÖVP gelandet ist. ... weiterlesen »

Krebspatienten würdigen Arbeit des Kremser Uniklinikums

Krebspatienten würdigen Arbeit des Kremser Uniklinikums

KREMS. Ein hervorragendes Zeugnis stellen die Patienten der Strahlentherapie und Radioonkologie am Universitätsklinikum Krems aus: Sie ist nicht nur die am besten bewertete Station innerhalb des Hauses, ... weiterlesen »


Wir trauern