Neuer Spezialist für Erwachsenenbildung „IQ“ nun auch am Standort Krems

Neuer Spezialist für Erwachsenenbildung „IQ“ nun auch am Standort Krems

Martin  Grob Online Redaktion, 07.02.2018 10:04 Uhr

Mit „IQ“ eröffnet ein Spezialist für Erwachsenenbildung einen neuen Standort in Krems and er Donau. Außerdem hat ein neuer Standort in St Pölten geöffnet. Damit baut „IQ“ sein Filialnetz konsequent aus. Die Standorte wurden im Dezember eröffnet und führen bereits die ersten Kurse durch.

„Wir freuen uns, dass wir bereits so kurz nach der Eröffnung unserer beiden Standorte einen regen Zulauf haben,“ so Andreas Hopf Inhaber der beiden Standorte. „Vor allem der Bereich Sprachen mit Deutsch- und Englischkursen wird stark nachgefragt. Unser Ziel ist es, dass auch Unternehmen aus der Region das Angebot für ihre Mitarbeiter nutzen.“

Österreich weit über dem EU-Schnitt

Laut aktuellem EU-Bildungsmonitor liegt Österreich im Bereich der Erwachsenenbildung weit über dem EU-Schnitt: In unserem Land nehmen rund 14,8 Prozent aller Erwachsenen Ausbildungsangebote wahr, vor allem die Bereiche berufliche Entwicklung und Sprachen sind beliebt. Aber nicht nur die Österreicher selbst wollen sich fortbilden, auch viele Unternehmen fördern heute ihre Mitarbeiter gezielt - primär im Bereich Business English. Der sich aktuell neu im österreichischen Markt etablierende Anbieter „IQ“ deckt beide Bereich ab und bietet ein breites Kursangebot für Privatpersonen und Unternehmen.

Individuelle Förderung 

„IQ“ zeichnet sich dabei durch individuelle Förderung, abgestimmt auf den Wissenstand des Teilnehmers, aus. Die Kurse haben maximal 8 Teilnehmer, wodurch eine individuelle Förderung durch die Trainer möglich ist. Besonders ist dabei, dass die Kurse jederzeit und ohne Wartezeiten begonnen werden können. Nach Wien Favoriten und Wien Donaustadt wurden nun die ersten „IQ“ Standorte in St. Pölten und Krems eröffnet, im März folgt ein Standort in Wien Floridsdorf. Bis Ende des Jahres sind 10 Standorte in Österreich geplant.

Breites Angebot

Das Angebot von „IQ“ ist breit gefächert und richtet sich an unterschiedliche Zielgruppen. Im Bereich Deutsch werden zum Beispiel neben den Zertifikatskursen auch spezielle Kurse für Studierende zur Vorbereitung auf die Berechtigungsprüfung für die Zulassung zum Studium an einer deutschsprachigen Universität angeboten. Daneben gibt es aber auch Kurse für Deutsch als Fremdsprache und Basisbildung wie Alphabetisierungskurse.

Nähere Informationen unter www.iq-wissen.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Derbytime: Krems gastiert in Rohrendorf

Derbytime: Krems gastiert in Rohrendorf

Während Krems nach drei Spieltagen noch ungeschlagen ist, steht Rohrendorf noch ohne Punktgewinn ganz unten in der Tabelle. Am kommenden Sonntag kommt es in der Moser-Medical-Arena zum Derby. weiterlesen »

Musikalische Vollmondnacht am 26. August im Karikaturengarten

Musikalische Vollmondnacht am 26. August im Karikaturengarten

BRUNN AM WALD. Als weiteren Höhepunkt des NÖ Gartensommers im Karikaturengarten Brunn am Wald veranstaltet der Lichtenauer Verein Tradition&Kunst am Sonntag, 26. August die Vollmondnacht. ... weiterlesen »

SPÖ-Sektion Stein-Förthof spendet Bäume für Förthof

SPÖ-Sektion Stein-Förthof spendet Bäume für Förthof

KREMS. Damit es am Vorplatz der Kapelle am Förthof künftig auch kühl und schattig wird, wurden dort nun von der dortigen Agrargemeinschaft Förthof-Stein zwei Japanische Kirschbäume ... weiterlesen »

Fans feierten Herbert Pixner Projekt am Wolkenturm

Fans feierten Herbert Pixner Projekt am Wolkenturm

GRAFENEGG. Das Herbert Pixner Projekt spielte ein ausverkauftes Konzert am Wolkenturm Grafenegg. weiterlesen »

Gelungenes Waldfest im Reisperbachtal

Gelungenes Waldfest im Reisperbachtal

KREMS. Alljährlich veranstaltet der Verschönerungsverein Stein sein Waldfest bei der Hubertushütte am Naturlehrpfad im Reisperbachtal. weiterlesen »

Neuer Bebauungsplan für den Mitterweg: Stadt informiert Bürger

Neuer Bebauungsplan für den Mitterweg: Stadt informiert Bürger

KREMS. Die Stadt Krems plant die Neuerlassung des Teilbebauungsplans Mitterweg im Bereich nördlich des Universitätsklinikums. Diese ermöglicht unter anderem den Neubau der Bezirkstelle des ... weiterlesen »

Kremser Polizei fahndet nach Betrüger

Kremser Polizei fahndet nach Betrüger

KREMS/AMSTETTEN. Ein bislang noch unbekannter Mann hat durch Wechselbetrug ein Kreditinstitut in Krems sowie zwei weiteren Banken in Amstetten um mehrere tausend Euro geschädigt. weiterlesen »

Weltkonzern MSD Animal Health investiert 430 Millionen Euro in Krems

Weltkonzern MSD Animal Health investiert 430 Millionen Euro in Krems

KREMS. Ein Happy End für Krems und die gesamte Region: Nachdem der ehemalige Baxter/Shire Standort in der Brennaustraße zum Mahnmal einer gescheiterten Ansiedelungspolitik zu verkommen drohte, ... weiterlesen »


Wir trauern