Neuer Spezialist für Erwachsenenbildung „IQ“ nun auch am Standort Krems

Neuer Spezialist für Erwachsenenbildung „IQ“ nun auch am Standort Krems

Martin  Grob Online Redaktion, 07.02.2018 10:04 Uhr

Mit „IQ“ eröffnet ein Spezialist für Erwachsenenbildung einen neuen Standort in Krems and er Donau. Außerdem hat ein neuer Standort in St Pölten geöffnet. Damit baut „IQ“ sein Filialnetz konsequent aus. Die Standorte wurden im Dezember eröffnet und führen bereits die ersten Kurse durch.

„Wir freuen uns, dass wir bereits so kurz nach der Eröffnung unserer beiden Standorte einen regen Zulauf haben,“ so Andreas Hopf Inhaber der beiden Standorte. „Vor allem der Bereich Sprachen mit Deutsch- und Englischkursen wird stark nachgefragt. Unser Ziel ist es, dass auch Unternehmen aus der Region das Angebot für ihre Mitarbeiter nutzen.“

Österreich weit über dem EU-Schnitt

Laut aktuellem EU-Bildungsmonitor liegt Österreich im Bereich der Erwachsenenbildung weit über dem EU-Schnitt: In unserem Land nehmen rund 14,8 Prozent aller Erwachsenen Ausbildungsangebote wahr, vor allem die Bereiche berufliche Entwicklung und Sprachen sind beliebt. Aber nicht nur die Österreicher selbst wollen sich fortbilden, auch viele Unternehmen fördern heute ihre Mitarbeiter gezielt - primär im Bereich Business English. Der sich aktuell neu im österreichischen Markt etablierende Anbieter „IQ“ deckt beide Bereich ab und bietet ein breites Kursangebot für Privatpersonen und Unternehmen.

Individuelle Förderung 

„IQ“ zeichnet sich dabei durch individuelle Förderung, abgestimmt auf den Wissenstand des Teilnehmers, aus. Die Kurse haben maximal 8 Teilnehmer, wodurch eine individuelle Förderung durch die Trainer möglich ist. Besonders ist dabei, dass die Kurse jederzeit und ohne Wartezeiten begonnen werden können. Nach Wien Favoriten und Wien Donaustadt wurden nun die ersten „IQ“ Standorte in St. Pölten und Krems eröffnet, im März folgt ein Standort in Wien Floridsdorf. Bis Ende des Jahres sind 10 Standorte in Österreich geplant.

Breites Angebot

Das Angebot von „IQ“ ist breit gefächert und richtet sich an unterschiedliche Zielgruppen. Im Bereich Deutsch werden zum Beispiel neben den Zertifikatskursen auch spezielle Kurse für Studierende zur Vorbereitung auf die Berechtigungsprüfung für die Zulassung zum Studium an einer deutschsprachigen Universität angeboten. Daneben gibt es aber auch Kurse für Deutsch als Fremdsprache und Basisbildung wie Alphabetisierungskurse.

Nähere Informationen unter www.iq-wissen.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kamptaler Wein für Olympia: Ein Langenloiser Prost auf unsere Spitzensportler

Kamptaler Wein für Olympia: Ein Langenloiser Prost auf unsere Spitzensportler

Langenlois/ PyeongChang. Nicht nur für die österreichischen Spitzenathleten waren die Olympischen Winterspiele in Südkorea ein voller Erfolg, sondern auch für Spitzenweine aus dem Kamptal. weiterlesen »

Kremser Stadtspitze sammelt Projektideen

Kremser Stadtspitze sammelt Projektideen

KREMS. Welche Projekte stehen in der aktuellen Legislaturperiode an? Diese und andere Fragen zur Zukunft der Stadt Krems standen bei einer Klausur im Dinstlsaal auf der Tagesordnung. Über Partei- und ... weiterlesen »

Erneut Podest: Hofbauer in Amstetten auf Rang zwei

Erneut Podest: Hofbauer in Amstetten auf Rang zwei

Bei der dritten Station des 4-Städte-Crosscups gelang Martin Hofbauer vom ULV Krems der starke zweite Rang. Es ist sein dritter Podestplatz nach dem Sieg in Krems und dem zweiten Rang in St. Pölten. weiterlesen »

Zwei Siege zum Play-Off-Start: UHK gewinnt gegen Westwien und Bregenz

Zwei Siege zum Play-Off-Start: UHK gewinnt gegen Westwien und Bregenz

Der Moser Medical UHK Krems ist souverän ins Play-Off gestartet. Erst siegte die Truppe von Ibish Thaqi auswärts gegen Westwien, eine Woche darauf auch im Topspiel gegen Bregenz. Vor allem Neuzugang ... weiterlesen »

Noch zwei Wochen: Die Rückrunde nähert sich mit großen Schritten

Noch zwei Wochen: Die Rückrunde nähert sich mit großen Schritten

In zwei Wochen rollt der Ball im Bezirk wieder. Erst startet die 1. Landesliga in die Rückrunde, eine Woche später die restlichen Ligen. Die Mannschaften befinden sich bereits im Endspurt der Vorbereitung ... weiterlesen »

Vereinsempfang: Stadt Gföhl zollt ihren Freiwilligen Dank und Anerkennung

Vereinsempfang: Stadt Gföhl zollt ihren Freiwilligen Dank und Anerkennung

GFÖHL. Die Stadtgemeinde hatte kürzlich zum Vereinsempfang geladen. Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger (ÖVP) dankte den Ehrenamtlichen für ihren Einsatz und informierte über aktuelle Projekte. ... weiterlesen »

Einblick in die Gemeindefinanzen

Einblick in die Gemeindefinanzen

BEZIRK KREMS. Woher kommen die Einnahmen einer Gemeinde? Wofür werden die Steuergelder verwendet? Einen detaillierten Einblick erhalten Interessierte ab sofort online auf www.gemeindefinanzen.at. Auch ... weiterlesen »

Promis zum Anfassen: Nina Proll und Gregor Bloéb zu Gast im Gföhler Kino

Promis zum Anfassen: Nina Proll und Gregor Bloéb zu Gast im Gföhler Kino

GFÖHL. Mit Nina Proll und Gregor Bloéb beehrten zwei Stars des österreichischen Films am Donnerstag das revitalisierte Gföhler Kino. Das Zuschauerinteresse war so groß, dass sogar eine zweite Vorstellung ... weiterlesen »


Wir trauern