Wachau: Saisonstart bei traumhaftem Wetter

Wachau: Saisonstart bei traumhaftem Wetter

Martin Grob, Leserartikel, 13.04.2018 13:36 Uhr

Krems/ Rossatz. Bei traumhaftem Frühlingswetter stellten Brandner Schifffahrt und Donau NÖ Tourismus ihre Highlights für die heurige Saison auf der MS Austria vor. Brandner eröffnete kürzlich das Lokal „Die Flößerei“ in Rossatz und Donau NÖ Geschäftsführer Bernhard Schröder freut sich auf den Weitwanderweg „Kremstal-Donauraum“.

Die Marillenblüte lässt wieder zahlreiche Touristen in die Wachau strömen. Damit diese auch abseits der Rad- und Wanderwege ausreichend Aktivitäten vorfinden, sorgen Donau Niederösterreich Tourismus und Brandner Schifffahrt für jede Menge Neuerungen in der heurigen Saison. Brandner investiert in das rechte Donauufer und fährt ab sofort erstmals direkt Rossatz an, wo sich auch das Weingut Brandner mit der zugehörigen „Flößerei“ befindet. Inmitten von Weingärten und mit einem Bilderbuchblick auf die Ruine Dürnstein, lädt das Lokal zum Verweilen und Genießen ein. Dass Rossatz künftig mit dem Linienverkehr erreichbar ist, soll nicht nur „sinnlichen Genuss mit Bewegung in der Natur verbinden“, sondern auch eine Chance beinhalten, die Aufenthaltsdauer der Gäste auf dem rechten Donauufer zu erhöhen, so Barbara Brandner.

Neuer Weitwanderweg

Donau NÖ Tourismus setzt währenddessen voll auf die Qualitätsinititative „Best of Wachau“, der sich bereits 53 Partnerbetriebe angeschlossen haben. Ziel ist es, die Verweildauer der Gäste durch das „Goldclub“ Programm zu erhöhen. Dieser beinhaltet beispielsweise Riedenwanderungen, Vergünstigungen oder Weinverkostungen und soll Touristen dazu veranlassen, länger zu bleiben. Dabei helfen soll auch der neue Weitwanderweg „Kremstal-Donauraum“, der bis Ende 2019 zwölf Gemeinden im erweiterten Kremstal miteinander verbindet.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ereignisreiches Wochenende im Stift Dürnstein

Ereignisreiches Wochenende im Stift Dürnstein

DÜRNSTEIN. Am Freitagabend wurde im Beisein von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP), Prälat Maximilian und Propst Petrus sowie zahlreichen Ehrengästen die neu gestaltete Ausstellung ... weiterlesen »

Neo-Kremser besuchten Rathaus

Neo-Kremser besuchten Rathaus

KREMS. Zweimal im Jahr lädt die Stadt Krems zu einem Empfang der neu zugezogenen Bürger. 25 Neo-Kremser folgten der Einladung ins Rathaus samt Stadtführung. weiterlesen »

Österreichischer Meistertitel über zehn Tänze für Kremser Paar

Österreichischer Meistertitel über zehn Tänze für Kremser Paar

KREMS. Zum nunmehr zweiten Mal gelang es dem Tanzsportpaar Elke Schacherl und Jürgen Harrer vom 1. TSGK Krems Union Tanzsportklub bei einem Turnier in Perg den Meistertitel über zehn Tänze ... weiterlesen »

Talk mit EU-Kandidat in der Kremser Altstadt

Talk mit EU-Kandidat in der Kremser Altstadt

KREMS. weiterlesen »

Kunst und Musik: Gleich zwei  Großevents am selben Wochenende

Kunst und Musik: Gleich zwei Großevents am selben Wochenende

KREMS. Am 25. und 26. Mai eröffnet die Landesgalerie Niederösterreich in Krems-Stein. Der Festakt wird live im ORF übertragen, der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Parallel dazu findet ... weiterlesen »

„Wald der Stille“: Friedhof in Egelsee eröffnet

„Wald der Stille“: Friedhof in Egelsee eröffnet

KREMS. Nach seiner Segnung steht der Waldfriedhof der Stadt Krems in Egelsee ab sofort als weiteres Angebot für Naturbestattungen zur Verfügung. weiterlesen »

Mit allen Wassern gewaschen

Mit allen Wassern gewaschen

NMS Albrechtsberg bei den Wasserjugendspielen erfolgreich! weiterlesen »

Im Gespräch mit Josef Broukal

Im Gespräch mit Josef Broukal

Die 3A der NMS Albrechtsberg auf dem Weg zum Demokratiewerkstatt-Profi weiterlesen »


Wir trauern