„Wachau in Echtzeit“ startet wieder

Alexandra Munk, Leserartikel, 27.10.2015 13:25 Uhr

WACHAU. Am 30. Oktober geht das Kulturprogramm „Wachau in Echtzeit“ in die nächste Runde. Unter der Schirmherrschaft von Schauspielerin Ursula Strauss gibt es wieder ein buntes Programm.

Zum Start in die neue Saison steht am 30. Oktober der Stummfilmklassiker „Nosferatu“ auf der Ruine Aggstein im Mittelpunkt. Ab 19.30 Uhr vertont das „Divine Musical Bureau“ den Film live, Hermann Niklas ergänzt das Programm mit Rezitationen.

Keine Proben, keinen Regisseur und kein Bühnenbild gibt es bei „Weißes Kaninchen, rotes Kaninchen“ des iranischen Autors Nassim Soleimanpour am 6. November in der Domäne Wachau. Auch Darstellerin Lilian Klebow erhält erst zu Beginn der Vorstellung um 19.30 Uhr ihren Text. „Man kann nicht alles Wissen“ heißt es am 7. November auf der MS Austria. Die Schifffahrt begleiten Antonia Fian und das Kollegium Kalksburg. Einlass ist um 19 Uhr in Stein.

Einen „Szenenwechsel“ gibt es am 8. November im Schloss Spitz. Ab 19.30 Uhr gehen Ali Jagsch und Doris Hindinger bekannten Liebesszenen aus Filmen auf den Grund und stellen sich Fragen wie „War Forrest Gump wirklich ein guter Läufer oder vielleicht nur ein Schuhfetischist?“ August Zirner und das „Spardosen-Terzett“ stellen am 13. November die „Diagnose: Jazz“ im Stift Dürnstein. Beginn von Konzert und Lesung ist um 19.30 Uhr.

Das gesamte Programm sowie Ticketinfos zu „Wachau in Echtzeit 2015“ gibt es auf www.wachauinechtzeit.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wegen Domains: „Sebastian Kurz hat sich bisher noch nicht gemeldet“

Wegen Domains: „Sebastian Kurz hat sich bisher noch nicht gemeldet“

RAAN. Douglas Hoyos aus Raan (Marktgemeinde Schönberg am Kamp) ist Bundesvorsitzender der Junos – der Jungen Liberalen NEOS. Im Interview mit Tips erzählt er, warum er nicht bei der ÖVP gelandet ist. ... weiterlesen »

Krebspatienten würdigen Arbeit des Kremser Uniklinikums

Krebspatienten würdigen Arbeit des Kremser Uniklinikums

KREMS. Ein hervorragendes Zeugnis stellen die Patienten der Strahlentherapie und Radioonkologie am Universitätsklinikum Krems aus: Sie ist nicht nur die am besten bewertete Station innerhalb des Hauses, ... weiterlesen »

Tagesstätte für Kleinkinder eröffnet

Tagesstätte für Kleinkinder eröffnet

Gföhl. Kürzlich wurde in der Stadtgemeinde Gföhl eine Tagesbetreuungseinrichtung für Kinder bis zweieinhalb Jahre eröffnet. Der Anbau an den bestehenden Kindergarten kostete insgesamt 705.000 Euro ... weiterlesen »

Wechsel an der Spitze: Josef Böck zum Bürgermeister gewählt

Wechsel an der Spitze: Josef Böck zum Bürgermeister gewählt

Paudorf. Der wichtigste Tagesordnungspunkt bei der vergangenen Gemeinderatssitzung in Paudorf war die Neuwahl des Bürgermeisters. Mit 19 von 20 Stimmen wurde Vizebürgermeister Josef Böck zum Nachfolger ... weiterlesen »

Eröffnung: Caritas errichtet neues Zuhause für psychisch Kranke in Paudorf

Eröffnung: Caritas errichtet neues Zuhause für psychisch Kranke in Paudorf

PAUDORF. Die Caritas hat dieser Tage in Paudorf ein neues Wohnhaus und eine Tagesstätte für Menschen mit psychischen Erkrankungen eröffnet. weiterlesen »

Poysdorf im GEHspräch

Poysdorf im GEHspräch

Vom Sehen zum Erkennen - ein Interaktiver Wahrnehmungsspaziergang weiterlesen »

Titelverteidiger gewinnt auch die zweite Auflage des Schönberg 1/8MAN Triathlons!

Titelverteidiger gewinnt auch die zweite Auflage des Schönberg 1/8MAN Triathlons!

Die 2. Auflage des Schönberg 1/8MAN Triathlons ging bei bewölktem Himmel und angenehmen Temperaturen über die Bühne. An die 340 Sportler nahmen den Bewerb im Freibad Schönberg in Angriff. weiterlesen »

Bauarbeiten starten: Neuer Kindergarten für Lichtenau

Bauarbeiten starten: Neuer Kindergarten für Lichtenau

LICHTENAU. Die Bauarbeiten für den knapp zwei Millionen Euro teuren neuen Kindergarten haben begonnen. weiterlesen »


Wir trauern