Fahrradstaffel macht für Parkinson-Hilfe in Krems Halt

Fahrradstaffel macht für Parkinson-Hilfe in Krems Halt

Alexandra Munk, Leserartikel, 02.06.2015 14:34 Uhr

KREMS. Am Donnerstag, 4. Juni, macht die erste Sympath-Fahr-Mit-Fahrradstaffel in Krems Station: Gestartet wird am Hauptplatz in Amstetten (11.00 Uhr), Schönbühel (13.00 Uhr) und Rossatz/Campingplatz (14.00 Uhr), gefahren wird bis nach Krems/Wellenspiel (Ankunftszeit ca. 15.00 Uhr).  Gemeinsam mit Parkinson-Patienten soll mit dieser Aktion die Öffentlichkeit sensibilisiert und mehr Bewusstsein für die Erkrankung geschaffen werden. Vergangenen Samstag fiel der Startschuss in Innsbruck, Ziel ist Wien am 5. Juni, wo es ein großes Abschlussevent geben wird.

In Österreich gibt es mehr als 20.000 Parkinson Betroffene, Tendenz steigend.Die Sympath-Fahr-Mit-Fahrradstaffel woll deshalb ein Zeichen setzen wie wichtig eine verbesserte Diagnostik und Behandlung ist. Nicht nur für die Betroffenen selbst, sondern auch für die ganze Gesellschaft. Bei jedem Stopp gibt es eine Ausstellung, die über die Krankheit Parkinson ausführlich informiert und den aktuellen Forschungsstand präsentiert. Zudem machen Simulatoren wie beispielsweise Handschuhe, die ein Zittern auslösen, die Symptome der Krankheit auch für Nichtbetroffene spürbar und schaffen somit ein besseres Einfühlungsvermögen. Die Initiative ist eng abgestimmt mit der?Parkinson Selbsthilfe Österreich.?  
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






VHS-Krems: 1918 - Zusammenbruch und Neuorientierung im Donauraum

VHS-Krems: 1918 - Zusammenbruch und Neuorientierung im Donauraum

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. weiterlesen »

Ermi-Oma eroberte die Herzen in Mautern

Ermi-Oma eroberte die Herzen in Mautern

MAUTERN. Einen äußerst amüsanten und mitunter auch nachdenklich stimmenden Kabarettabend erlebten kürzlich die Besucher in der vollbesetzten Römerhalle mit Markus Hirtler als ... weiterlesen »

Das war die Martini Einkaufsnacht 2018

Das war die Martini Einkaufsnacht 2018

KREMS. Ein voller Erfolg war die diesjährige Martini Einkaufsnacht der Kremser Kaufmannschaft. Der Wettergott meinte es gut mit den Veranstaltern und so tummelten sich den ganzen Abend über unzählige ... weiterlesen »

„Ziemlich rasante Entwicklung“: Private Medizinuni feiert fünften Geburtstag

„Ziemlich rasante Entwicklung“: Private Medizinuni feiert fünften Geburtstag

KREMS. Doppelt Grund zum Feiern hatte die Karl Landsteiner Universität: Seit fünf Jahren gibt es die medizinische Privatuni mittlerweile in Krems. Ihr Namensgeber Karl Landsteiner, der Entdecker ... weiterlesen »

Auto prallt gegen Bäume: Fahrer eingeklemmt

Auto prallt gegen Bäume: Fahrer eingeklemmt

WALKERSDORF. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich heute Morgen auf der B34 bei Walkersdorf (Gemeinde Grafenegg) ereignet. weiterlesen »

Weinsegnung an der Weinbauschule in Krems

Weinsegnung an der Weinbauschule in Krems

KREMS. Kürzlich fand die traditionelle Segnung des Jungweines der Weinbauschule Krems in stimmungsvollem Ambiente mit rund 300 Gästen statt. Für den von Abt Columban Luser vom Stift Göttweig ... weiterlesen »

Energiesparen: Kostenlose Beratung in Lichtenau

Energiesparen: Kostenlose Beratung in Lichtenau

LICHTENAU. Ab sofort gibt es im Gemeindeamt Gutscheine für eine kostenlose Energieberatung. weiterlesen »

Vierbeinige Therapeuten im Klinikum

Vierbeinige Therapeuten im Klinikum

KREMS. Therapie- und Assistenzhunde sind die einzigen Vierbeiner, denen der Zutritt zum Universitätsklinikum Krems gestattet ist. Bei einer Infoveranstaltung konnten die Mitarbeiter des Klinikums ... weiterlesen »


Wir trauern