Freiwillige Feuerwehr: Neues Löschfahrzeug

Carina Kerbl, BSc MSSc Carina Kerbl, BSc MSSc, Tips Redaktion, 13.09.2017 16:19 Uhr

KREMSMÜNSTER. Die Freiwillige Feuerwehr Kremsmünster hat seit geraumer Zeit ein neues Löschfahrzeug im Einsatz.

Digitalisierung und Technologieweiterentwicklung verlangen auch im Bereich der Feuerwehr neue Geräte. Durch die neue Gefahren- Abwehr- und Entwicklungsplanung im Feuerwehrwesen und die somit verbundene Überarbeitung der taktischen Feuerwehrfahrzeuge schaffte die Feuerwehr Kremsmünster als Ersatz zum bestehen Tanklöschfahrzeug ein neues Rüstlöschfahrzeug an.

Verschiedenste Einsätze kann die Feuerwehr bewältigen

Mit diesem Fahrzeug können verschiedenste Einsätze absolviert werden, wie Brandbekämpfung, Verkehrsunfälle oder Ölspurenbeseitigung. Auch eine Ausrüstung für die Beseitigung von Gefahrenstoffen ist vorhanden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






ÖVP: Bestes Foto gesucht

ÖVP: Bestes Foto gesucht

WARTBERG. Kreative können ein Abendessen mit Landeshauptmann Thomas Stelzer gewinnen. weiterlesen »

FPÖ: „Schwachsinn stoppen“

FPÖ: „Schwachsinn stoppen“

BEZIRK KIRCHDORF. Michael Gruber von der FPÖ kritisiert Scheindebatten. weiterlesen »

Malatelier: Galerie eröffnet

Malatelier: Galerie eröffnet

KREMSMÜNSTER. Unmittelbar neben der Pforte im unteren Stiftsareal wurde eine Straßengalerie eröffnet.  weiterlesen »

Initiative gegründet: Rettet die Almtalbahn

Initiative gegründet: Rettet die Almtalbahn

BEZIRK KIRCHDORF/PETTENBACH. Die OÖVP Frauen des Bezirks fordern den Erhalt des öffentlichen Verkehrs und setzen sich für die Almtalbahn ein. Sigrid Grubmair (ÖVP), Vizebürgermeisterin von Pettenbach ... weiterlesen »

Mehr Jobs für über 50-Jährige gefordert

Mehr Jobs für über 50-Jährige gefordert

BEZIRK KIRCHDORF. Die SPÖ Bezirk Kirchdorf unterstützt die Aktion 20.000, eine Initiative von Sozialminister Alois Stöger. Damit sollen 20.000 Menschen über 50, die ohne Job dastehen, wieder ins Berufsleben ... weiterlesen »

Alzheimerhilfe: Demenz ist kein Tabu

Alzheimerhilfe: Demenz ist kein Tabu

MICHELDORF. Raus aus der Tabuzone, rein ins Leben, lautete der Appell demenzbetroffener Familien, vorgetragen durch Josefa Luciak, im Rahmen des Zwanzig-Jahr-Festes der MAS Alzheimerhilfe im Lehartheater ... weiterlesen »

Selfies aus Roßleithen gesucht

Selfies aus Roßleithen gesucht

ROSSLEITHEN. Am Mittwoch, 4. Oktober, erscheint in der Tips Kirchdorf eine Ortsreportage über Roßleithen. Die Tips-Leser sind eingeladen, sich aktiv zu beteiligen. weiterlesen »

Feuerwehr: Katze nach drei  Tagen gerettet

Feuerwehr: Katze nach drei Tagen gerettet

SCHLIERBACH. Am 13. September um 7.10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr (FF) Schlierbach zu einer Tierrettung alarmiert. weiterlesen »


Wir trauern