Anita Baierl ist Vizestaatsmeisterin im Halbmarathon
11

Anita Baierl ist Vizestaatsmeisterin im Halbmarathon

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 07.10.2014 08:00 Uhr

KREMSMÜNSTER. Bei ihrem Halbmarathon-Debüt bei den österreichischen Staatsmeisterschaften in Salzburg erreichte Anita Baierl aus Kremsmünster mit 1:15:58 Stunden den ausgezeichneten zweiten Platz hinter Jennifer Wenth. Ihre Mutter Helga belegte Platz zwei in der W55.

Der abwechslungsreiche und nicht wirklich flache Rundkurs musste dreimal absolviert werden. Anita Baierl erreichte dabei bei ihrem HM-Debüt mit 1:15:58 h den ausgezeichneten zweiten Platz hinter Jennifer Wenth(1:14:44 h). Platz 3 ging an die Berglaufspezialistin Susanne Mair. Diese Zeit bedeutet die zweitschnellste je von einer Oberösterreicherin gelaufenen Zeit. „Die ersten zwei Drittel des Rennens (zwei von drei Runden) machte ich die Tempoarbeit, um auf jeden Fall eine gute Zeit zu schaffen. Zu Beginn der dritten und entscheidenden Runde konnte ich aber leider das Tempo im Schnitt von 3:33 Min./km nicht halten. Es war auch eine gute Standortbestimmung zum jetzigen Zeitpunkt und eine neue Erfahrung“, so die glückliche Topathletin. Ihr Trainerpapa ergänzte zufrieden,„ man darf auch nicht vergessen, dass Anita diese Zeit ohne gezielte Vorbereitung aus derzeitigen Trainingsumfängen von rd. 140-150 KM pro Woche erzielt. Ganz besonders hat mich auch Platz 2 meiner Frau Helga in der W55 mit sehr guten 1:32:11h gefreut, die somit ihre Bestzeit vom Vorjahr um über eine halbe Minute verbessern konnte“.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach: Niederlage gegen Laakirchen und Sieg gegen Wels

Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach: Niederlage gegen Laakirchen und Sieg gegen Wels

NUSSBACH. Die Faustballerinnen der Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach verloren das Spiel gegen Laakirchen knapp mit 2:3. Gegen Wels holten sie jedoch einen klaren Sieg. weiterlesen »

16. Friedenslicht-Marathon für Licht ins Dunkel in Molln

16. Friedenslicht-Marathon für Licht ins Dunkel in Molln

MOLLN. Am Sonntag, 16. Dezember, findet heuer bereits der 16. Friedenslicht-Marathon für Licht ins Dunkel in Molln statt. weiterlesen »

Sieg für Kirchdorfer Schüler beim Sparkasse Schülerliga Futsal-Hallencup

Sieg für Kirchdorfer Schüler beim Sparkasse Schülerliga Futsal-Hallencup

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die NMS-MMS Kirchdorf an der Krems setzte sich beim Sparkasse Schülerliga Futsal-Hallencup im Bezirk Kirchdorf durch. weiterlesen »

Die Adventmärkte des dritten Adventwochenendes im Bezirk Kirchdorf

Die Adventmärkte des dritten Adventwochenendes im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Tips gibt einen Überblick der Adventmärkte des dritten Adventwochenendes im Bezirk Kirchdorf. weiterlesen »

A9 Pyhrn Autobahn ab 20. Dezember durchgängig vierspurig befahrbar

A9 Pyhrn Autobahn ab 20. Dezember durchgängig vierspurig befahrbar

MOLLN/ST. PANKRAZ/KLAUS. Nach der symbolischen Verkehrsfreigabe der Tunnelkette Klaus, werden die Tunnel nach letzten Tests und Kontrollfahrten in den Morgenstunden des 20. Dezember für den Verkehr freigegeben. ... weiterlesen »

Kinderbetreuungsatlas: Steinbach am Ziehberg schafft Sprung von D auf A

Kinderbetreuungsatlas: Steinbach am Ziehberg schafft Sprung von D auf A

KIRCHDORF. In Sachen Kinderbetreuung stellt die Arbeiterkammer nur wenige Verbesserungen im Bezirk fest. Kichdorf hat unverändert fünf 1A-Gemeinden. Steinbach am Ziehberg hat dafür den Sprung ... weiterlesen »

Seniorenbund ehrt Mitglieder

Seniorenbund ehrt Mitglieder

KLAUS. Bei der Bezirkskonferenz des Seniorenbundes in Klaus dankte Bezirksobfrau Hilde Baumgartner allen Ortsgruppen für ihren Einsatz bei der Neumitglieder-Aktion 2018. weiterlesen »

Junge Wirtschaft diskutierte in der Backstube

Junge Wirtschaft diskutierte in der Backstube

MICHELDORF. Der JW-Advent-Event stand im Zeichen des Bäckerhandwerks. In der Backstube von Herbert Schwarz in Micheldorf wurde aber nicht nur Brot gebacken. Während des Backworkshop gab der Bäckermeister ... weiterlesen »


Wir trauern