Beide Faustballteams des Turn- und Sportvereins Kremsmünster siegreich

Beide Faustballteams des Turn- und Sportvereins Kremsmünster siegreich

Carina Kerbl, BSc MSSc, Leserartikel, 13.06.2018 15:13 Uhr

KREMSMÜNSTER. Ein perfektes Wochenende liegt hinter den beiden Bundesligateams des Turn- und Sportvereins (TuS) Kremsmünster. Während TuS1 in der Aufstiegs-Play-Off der ersten Bundesliga weiterhin ohne Satzverlust bleibt sichert sich TuS2 in der Abstiegs-Play-Off den „Meistertitel“

In Laakirchen können auch die Hausherren dem TuS keinen Satz abnehmen. Zu konstant agierte das Winterleitner-Team, deutliche Satzerfolge führten zum klaren 4:0 Erfolg. „Nun wollen wir natürlich auch den ersten Rang im letzten Spiel gegen Enns verteidigen“, setzt sich Abwehrspieler Michael Huemer-Fistlberger den Meistertitel der Aufstiegs-Play-Off zum Ziel.

Rang eins verteidigen

Leicht wird das nicht, haben doch die zweitplatzierten Ennser bisher auch nur drei Sätze abgegeben. Für den Verbleib in der höchsten Spielklasse ist die nächste Begegnung ohne Bedeutung, bleiben doch die beiden Erstplatzierten in der ersten Bundesliga.

TuS2 gewinnt Abstiegs-Play-Off

Spannender kann eine Meisterschaft kaum sein! Bei einer Niederlage gegen Grünburg wäre TuS2 in die Landesliga abgestiegen, durch den klaren 4:1 Sieg klettern die Grün-Weißen sogar auf Rang eins. So ging der Auftaktsatz auch knapp mit 9:11 an die Gäste, dann allerdings lief das TuS-Spiel wie am Schnürchen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kulturkreis Pettenbach zeigt österreichischen Film

Kulturkreis Pettenbach zeigt österreichischen Film

PETTENBACH IM ALMTAL. Der Kulturkreis zeigt in der Musikschule den aktuellen Film Womit haben wir das verdient. weiterlesen »

1. Platz der SU Inzersdorf im SU Landesmeister Mixed der Stockschützen

1. Platz der SU Inzersdorf im SU Landesmeister Mixed der Stockschützen

1. Platz Stockschützen Sportunion Inzersdorf im Landesmeister Mixed!   weiterlesen »

Neuer Ehrenobmann und zahlreiche Jungmusiker des Bezirkes geehrt

Neuer Ehrenobmann und zahlreiche Jungmusiker des Bezirkes geehrt

BEZIRK KIRCHDORF. Am vergangenen Samstag versammelten sich zahlreiche Funktionäre des Blasmusikverbandes aus dem Bezirk zum schon fixen Neujahrsempfang.  weiterlesen »

Junge Frau bei Verkehrsunfall in Kremsmünster verletzt

Junge Frau bei Verkehrsunfall in Kremsmünster verletzt

KREMSMÜNSTER. Bei einem Unfall in Kremsmünster kam eine junge Frau mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte in eine Baumgruppe.  weiterlesen »

Dank an alle Helfer bei Hochwasser und Schneefällen im Bezirk Kirchdorf

Dank an alle Helfer bei Hochwasser und Schneefällen im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Bei der Hochwasser-Alarmierung sowie bei den Einsätzen aufgrund der massiven Schneefälle waren die Einsatzkräfte gefordert. Nun heißt es Danke zu sagen. weiterlesen »

Spaß und Action für Kids beim ÖSV Kinderschneetag

Spaß und Action für Kids beim ÖSV Kinderschneetag

SPITAL AM PYHRN. Am Samstag, 26. Jänner, steht erneut ein Highlight für Familien auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn am Programm. weiterlesen »

Neue Mittelschule Molln und Volksschule Nußbach hoffen auf viele Stimmen bei der Wahl zur Spitzenschule

Neue Mittelschule Molln und Volksschule Nußbach hoffen auf viele Stimmen bei der Wahl zur Spitzenschule

MOLLN/NUSSBACH. Die Neue Mittelschule Molln und die Volksschule Nußbach stellen sich mit ihren Projekten der Wahl zur Spitzenschule. weiterlesen »

Wirtschafts-Landesrat auf Tour im Bezirk Kirchdorf: Fachkräftemangel ist derzeit das größte Thema

Wirtschafts-Landesrat auf Tour im Bezirk Kirchdorf: Fachkräftemangel ist derzeit das größte Thema

OBERGRÜNBURG/BEZIRK KIRCHDORF. Seine Tour durch alle oberösterreichischen Bezirke startete Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner (ÖVP) als Wertschätzung der regionalen Wirtschaft ... weiterlesen »


Wir trauern