Eine herzhafte Jause beim Kramer in der Au

Eine herzhafte Jause beim Kramer in der Au

Gertrude Paltinger, BSc   Anzeige, 08.03.2018 17:08 Uhr

KRENGLBACH. Gepflegte Gastlichkeit kann man beim „Kramer in der Au“ genießen. Eine herzhafte Jause und ein spritziger Most dazu? Oder darf es ein warmes Mittagessen am Sonntag sein?

In der Jausenstation „Kramer in der Au“ können Wanderer, Radfahrer oder Busreisende ein paar gemütliche Stunden verbringen und sich verwöhnen lassen. Für die Köstlichkeiten werden besonders oft regionale Produkte verarbeitet, wie zum Beispiel das Fleisch aus Wallern oder das Gemüse aus Scharten. Der Most, der dazu nicht fehlen darf, kommt aus Krenglbach. Im Winter gibt es zur Mittagszeit Herzhaftes wie eine Hasensuppe oder ein Beuscherl.

In abtrennbaren, verschieden großen Räumen lässt es sich beim „Kramer in der Au“ wunderbar feiern und im Sommer kann man auf der Asphaltbahn sein Glück versuchen.

Auch Personal wird ständig gesucht, gerne werden Praktikanten, Ferialmitarbeiter oder Lehrlinge aufgenommen.

Öffnungszeiten: von Donnerstag bis Montag ab 14 Uhr; von Oktober bis einschließlich April auch Sonntagmittag ab 11.30 Uhr (mit wechselnder Karte)

Kramer in der Au - Die Jausenstation

Au 8, 4631 Krenglbach

07249/42079

www.kramer-in-der-au.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Team Felbermayr Simplon Wels mit tollem Auftritt und Platz 16 bei der Rad-WM 2018 in Tirol

Team Felbermayr Simplon Wels mit tollem Auftritt und Platz 16 bei der Rad-WM 2018 in Tirol

Das Team Felbermayr Simplon Wels hat sich aufgrund der tollen Leistungen im heurigen Jahr für das Mannschaftszeitfahren bei der Rad-WM in Tirol 2018 qualifiziert. Und heute schlug für die Welser ... weiterlesen »

Mariane Bachl liebt das Handwerk und die Leute

Mariane Bachl liebt das Handwerk und die Leute

EBERSTALZELL. Ein kaputter Absatz am Schuh, ein abgerissener Riemen oder eine zu weite Lederhose – für Mariane Brunmayr-Bachl kein Problem. In ihrer Werkstatt mitten in Eberstalzell werden solche ... weiterlesen »

Frauengesundheitstzentrum: Neuer Welser Standort ist eine alte Hutfabrik

Frauengesundheitstzentrum: Neuer Welser Standort ist eine alte Hutfabrik

WELS. Das Frauengesundheitszentrum ist nun in der Carl Blumstraße in den umgebauten Hallen einer ehemaligen Hutfabrik zu finden. Die Räumlichkeiten am Kaiser Josef Platz entsprachen nicht mehr ... weiterlesen »

Honig aus der Stadt Wels

Honig aus der Stadt Wels

WELS. Im Messegelände summen jetzt vermehrt die Bienen. Die Welser Honig Manufaktur wurde ins Leben gerufen, ein Gemeinschaftsprojekt der Messe Wels und der Firma Resch&Frisch. weiterlesen »

Polizei warnt vor Kautionstrick

Polizei warnt vor Kautionstrick

WELS. Es sind zumindest drei Fälle bekannt. Betrüger riefen Pensionisten an. Ein naher Verwandter ist bei einem Unfall verletzt worden und sie müssen nun Kaution bezahlen. Wer betagte Verwandte ... weiterlesen »

Goldenes Partnerschafts-Jubiläum

Goldenes Partnerschafts-Jubiläum

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Zwischen den Gemeinden Bad Wimsbach-Neydharting und Friedrichsdorf-Seulberg im Bundesland Hessen in Deutschland besteht seit 50 Jahren eine Partnerschaft. Dieses Jubiläum ... weiterlesen »

Markus Eibegger beendet seine Radprofi-Karriere

Markus Eibegger beendet seine Radprofi-Karriere

Ein Großer des österreichischen Radsports beendet seine aktive Karriere und sagt dem Profiradsport Lebewohl. Markus Eibegger hat sich jetzt nach reiflicher Überlegung entschieden, ein Jobangebot ... weiterlesen »

Eberstalzell ist als Firmenstandort beliebt

Eberstalzell ist als Firmenstandort beliebt

EBERSTALZELL. Bei über 2.700 Einwohnern verfügt die Gemeinde über mehr als 1.000 Arbeitsplätze im Ort. Laufend siedeln sich Betriebe an oder bauen aus. Bürgermeister Franz Gimplinger ... weiterlesen »


Wir trauern