Brand in Carport bedrohte Mehrfamilienhaus

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 19.06.2017 11:50 Uhr

LAAKIRCHEN. Aus noch unbekannter Ursache geriet in den Abendstunden des 18. Juni ein Pkw im Carport eines Mehrfamilienhauses in Brand. Das Feuer breitete sich aus und brachte auch den Vollwärmeschutz des Hauses zum Glimmen, sodass dieser von der Feuerwehr abgetragen werden musste. Die Hausbewohner blieben unverletzt.

Der Pkw sowie ein danebenstehendes Moped brannten völlig nieder. An zwei weiteren nebenan geparkten Autos entstand erheblicher Sachschaden. Die Feuersbrunst breitete sich auf das hölzerne Carport aus und zerstörte die Rückwand und die Dachkonstruktion.

Wärmebildkamera zeigte glimmende Dämmung an

Mittels Hochdruckrohr und Schaumrohr konnte die Feuerwehr Laakirchen den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Nach Kontrolle mittels Wärmebildkamera wurden in der Fassadendämmung des unmittelbar angrenzenden Wohnhauses erhöhte Temperaturen festgestellt. Die Feuerwehr öffnete die Fassadedämmung mittels Spezialsäge und entfernte das bereits in Brand geratene Dämm-Material.

 

Sämtliche Bewohner des Wohnhauses blieben unverletzt, die Wohnungen blieben bis auf eingetretenen Rauch unbeschädigt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Rot Kreuz-Ortsstelle Ebensee feierte ihr 110-jähriges Bestehen

Rot Kreuz-Ortsstelle Ebensee feierte ihr 110-jähriges Bestehen

EBENSEE. Bei der 110 Jahr Feier des Roten Kreuz Ebensee am gestrigen Sonntag war die Halle bis auf den letzten Platz gefüllt. weiterlesen »

Laakirchens Faustballer auf Aufstiegskurs

Laakirchens Faustballer auf Aufstiegskurs

LAAKIRCHEN. Mit zwei Auswärtserfolgen gegen Ottensheim und Wels machen Laakirchens Herren den Sprung auf einen Aufstiegsplatz. Ein mühsamer 3:2-Erfolg gegen Vöest und ein 1:3 gegen Meister Nußbach ... weiterlesen »

Mit Gerlinde Kaltenbrunner auf den Hochleckenkogel

Mit Gerlinde Kaltenbrunner auf den Hochleckenkogel

ALTMÜNSTER/SCHÖRFLING/LINZ. Zu einer Wanderung mit Gerlinde Kaltenbrunner lud die VKB-Bank in das Salzkammergut. Ziel der gemeinsamen Bergtour war der 1.691 Meter hohe Hochleckenkogel. weiterlesen »

Ortsreportage über Bad Ischl

Ortsreportage über Bad Ischl

BAD ISCHL. Am 4./5. Oktober erscheint in der Gmundner Tips-Ausgabe eine Reportage über Bad Ischl. Fixe Bestandteile werden unter anderem Bürger-Statements zu einem Gemeindethema, historische Aufnahmen ... weiterlesen »

Regionale Milchbäuerinnen werben für regionale Produkte

Regionale Milchbäuerinnen werben für regionale Produkte

GMUNDEN/BAD ISCHL. Die neue Kampagne der Gmundner Milch mit dem Slogan Meine Wahl. Regional! will Konsumenten und Kunden auf die Vorteile regionaler Milchprodukte aufmerksam machen. weiterlesen »

Kenianischer Doppelsieg bei Ischler Kaiserlauf

Kenianischer Doppelsieg bei Ischler Kaiserlauf

Der diesjährige Kaiserlauf-Sieger heißt Wilson Cheruiyot. Er hatte über die Halbmarathon-Distanz nach exakt 1:05:28 Stunden im Ziel über eine Minute Vorsprung auf seinen Landsmann Robert Kipkoech ... weiterlesen »

Andy Holzer: Der blinde  Extrembergsteiger und Kletterer kommt nach Strobl

Andy Holzer: Der blinde Extrembergsteiger und Kletterer kommt nach Strobl

STROBL. Um den Sehenden die Augen zu öffnen, kommt der Osttiroler Andy Holzer am Mittwoch, 4. Oktober, um 20 Uhr in den Gutshof Wolfgangsee nach Strobl. weiterlesen »

Gmundner Keramik mit neuem Web-Auftritt

Gmundner Keramik mit neuem Web-Auftritt

GMUNDEN. Der Internetauftritt der Gmundner Keramik strahlt nach dem Relaunch in einem frischen und modernen Design. weiterlesen »


Wir trauern