Eine Stadt für Familien

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 03.11.2014 14:16 Uhr
LAAKIRCHEN.  Nach  einem mehrjährigen  Zertifizierungsprozess und dem Ausbau von Familien- und Jugendfreundlichen Angeboten, erhielt Laakirchen kürzlich – als derzeit einzige Kommune im Bezirk – die Auszeichnung „Familienfreundliche Gemeinde“. Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer und Ingrid Nemec, Sektionschefin im Familienministerium, übergaben das Zertifikat bei einem feierlichen Festakt in Villach. Von Rockhouse bis  Elternratgeber Eines der nachhaltigen Projekte, die Laakirchen für mehr Jugend- und Familienfreundlichkeit umgesetzt hat, ist „JES - Jung, Engagiert,  Sozial“:  Jugendliche zwischen 13 und 17 können in den Sommerferien ehrenamtlich im Altenheim, Kindergarten oder sonstigen Einrichtungen mithelfen und so ihre soziale Kompetenz stärken. Die Gründung des Vereines Rockhouse, einer Plattform für junge Musiker, Musik- begeisterte  und  Nachwuchstalente, und die Neuauflage eines Elternratgebers  waren  weitere Projekte. Das familienfreundliche Angebot soll in Zukunft weiter ausgebaut werden um so für eine  hohe  Lebensqualität aller Generationen zu sorgen.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Altmünsterer Marktmusikverein wird 140 Jahre alt

Altmünsterer Marktmusikverein wird 140 Jahre alt

ALTMÜNSTER. Unter dem Motto Wir ziehen alle Register! feiert der Marktmusikverein vom 1. bis 3. September am Parkplatz des Schlosses Ebenzweier sein 140-jähriges Bestandsjubiläum. Die jahrzehntelange ... weiterlesen »

SV Gmunden nach zwei Runden noch ohne Punkteverlust

SV Gmunden nach zwei Runden noch ohne Punkteverlust

GMUNDEN. Nach dem klaren 4:1-Erfolg zum OÖ-Liga-Auftakt beim FC Andorf, gewinnt der SV Gmunden Traunsee auch das erste Heimspiel der Saison und hält nach zwei Runden beim Maximum von sechs Punkten. ... weiterlesen »

Lückenschluss für Radfahrer

Lückenschluss für Radfahrer

OBERTRAUN. Seit Jahren bemühen sich die Obertrauner Gemeindevertreter in Zusammenarbeit mit dem Land, den Radtourismus im inneren Salzkammergut anzukurbeln. Steigende Nächtigungszahlen geben ihnen recht. ... weiterlesen »

Amerikanerin bei Sturz mit E-Bike schwer verletzt

Amerikanerin bei Sturz mit E-Bike schwer verletzt

BEZIRK GMUNDEN. Schwere Kopfverletzungen sowie Knochenbrüche zog sich eine 57-jährige Amerikanerin am 20. August gegen 12.15 Uhr bei einem Sturz mit einem E-Bike zu. weiterlesen »

Gmunden wird wieder für drei Tage  zur Keramik-Hauptstadt

Gmunden wird wieder für drei Tage zur Keramik-Hauptstadt

GMUNDEN. Am letzten Wochenende im August ist die Stadt Gmunden seit bald drei Jahrzehnten tonangebend, wenn es um Kunst und Kunsthandwerk aus Ton, Porzellan und anderen keramischen Massen geht: 130 Töpfer ... weiterlesen »

Rabiate Diebin verletzte drei Personen

Rabiate Diebin verletzte drei Personen

BEZIRK GMUNDEN. Angestellte eines Einkaufsmarktes in Bad Ischl konnten am 19. August gegen 7.40 Uhr eine Diebin am Verlassen des Geschäftes hindern. weiterlesen »

Laakirchner Frauenpower fürs Faustball-Nationalteam

Laakirchner Frauenpower fürs Faustball-Nationalteam

LAAKIRCHEN. Mit Carina Steindl und Janine Brunner stellt ASKÖ Laakirchen Papier gleich zwei Angreiferinnen für die Faustball-Europameisterschaft der Frauen. weiterlesen »

100 Fahrzeuge mit über 250 PS  auf dem Weg durchs Salzkammergut

100 Fahrzeuge mit über 250 PS auf dem Weg durchs Salzkammergut

ST. WOLFGANG. Freunde des Hochmotorisierten sollten sich schon heute den 4. und 5. September im Kalender markieren: An diesen Tagen macht die Austroball Rally einen Kurzbesuch im Salzkammergut. weiterlesen »


Wir trauern