Faustball: Mission Titelverteidigung

Faustball: Mission Titelverteidigung

Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 16.02.2019 08:14 Uhr

LAAKIRCHEN. Als ungeschlagener Grunddurchgangssieger stehen Laakirchens Faustballerinnen erneut im Endspiel um den österreichischen Hallentitel. 

Der Showdown geht am Samstag, 23. Februar, in der Sporthalle Freistadt über die Bühne. Der Gegner wird allerdings bereits einen Tag zuvor ermittelt. Dabei trifft der FSC Wels 08 auf den Vorjahres-Finalisten von der Union Nussbach. Laakirchens Trainer Dietmar Wohlfahrt hat für dieses Spie schon Sitzplätze für seine Mädels reserviert -  nützt der Coach jeden Vorteil.

Im Vorjahr war schon der Finaleinzug und erst der Titelgewinn eine Sensation, jetzt haben sich die Paper-Girls in der Halle zu einem Top-Favoriten entwickelt. „Damit müssen wir jetzt zurechtkommen, der erfolgreiche Auftritt beim Championscup im Jänner in Laakirchen hat uns ebenfalls mental weitergebracht“, ist Wohlfahrt stolz.

Welchen Lauf die Laakirchnerinnen im Moment genießen zeigt die Statistik: Seit Anfang September haben die Mädels in der Bundesliga kein Spiel mehr verloren.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sturm-Warnanlage defekt

Sturm-Warnanlage defekt

TRAUNKIRCHEN. Die Sturmwarn-Anlage im Bereich des Klosters in Traunkirchen ist aufgrund eines technischen Defekts derzeit außer Betrieb.  weiterlesen »

Almtalgemeinden holen die Frauen ins Boot

Almtalgemeinden holen die Frauen ins Boot

ALMTAL. Die fünf Gemeinden Pettenbach, Grünau, St. Konrad, Scharnstein und Steinbach am Ziehberg gehen bei der Beteiligung von Frauen in der Region österreichweit neue Wege. weiterlesen »

Mit Schere, Kamm und Föhn für  die Bundesmeisterschaft qualifiziert

Mit Schere, Kamm und Föhn für die Bundesmeisterschaft qualifiziert

VORCHDORF/LAAKIRCHEN. Stolz ist Lisa Thalinger vom Friseurbetrieb SchnittVision auf ihre Lehrlinge: Drei traten bei den Landesmeisterschaften an – und alle qualifizierten sich für den Bundesbewerb. ... weiterlesen »

Lösung nach Unfall mit Betonbank am Traunseeufer

Lösung nach Unfall mit Betonbank am Traunseeufer

GMUNDEN. Nach einem Unfall mit einer verletzten Person wurde nun eine teils provisorische Lösung zur Sicherung der Betonbänke am Seeufer gefunden.  weiterlesen »

Landesbedienstete unterstützen Rotes Kreuz im Bezirk Gmunden

Landesbedienstete unterstützen Rotes Kreuz im Bezirk Gmunden

GMUNDEN. Die Mitarbeiter der OÖ. Landesbediensteten spenden monatlich einen Teil ihres Gehaltes. Sie unterstützen damit jährlich den Ankauf eines Fahrzeuges für das OÖ. Rote ... weiterlesen »

Tourengeher wurde von zwei Lawinen mitgerissen

Tourengeher wurde von zwei Lawinen mitgerissen

GOSAU. Ein Tourengeher ist von zwei Lawinen hintereinander mitgerissen worden und blieb zum Glück nur leichtverletzt.  weiterlesen »

Seeufer-Reinigung entlang des Hallstättersees

Seeufer-Reinigung entlang des Hallstättersees

OBERTRAUN. Unter dem Motto Hui statt Pfui rief der Umweltausschuss der Gemeinde Obertraun zur jährlichen Seeufer- und Flurreinigungsaktion auf. weiterlesen »

Lebenshilfe Gmunden startet in neue Amtsperiode

Lebenshilfe Gmunden startet in neue Amtsperiode

GMUNDEN. Bei den im 4-Jahres Rhythmus vorgesehenen Vorstandswahlen der Arbeitsgruppe Gmunden der Lebenshilfe OÖ wurde Obmann Arnold Bauer in seinem Amt bestätigt. Günther Rakuschan ... weiterlesen »


Wir trauern