Kittenberger Erlebnisgärten: Waltraut Haas eröffnete den „Adventzauber im Garten“

Kittenberger Erlebnisgärten: Waltraut Haas eröffnete den „Adventzauber im Garten“

Martin Grob, Leserartikel, 05.11.2018 16:53 Uhr

SCHILTERN. Die Kittenberger Erlebnisgärten in Schiltern eröffneten kürzlich den heurigen „Adventzauer im Garten“. Startgast Waltraut Haas unterhielt die Gäste mit ihren legendären Hits und Rudi Murth und Hausherr Reinhard Kittenberger sangen vorweihnachtliche Lieder.

„Immer größer, immer besser“, ist das Motto von Reinhard Kittenberger. Heuer präsentiert sich der „Adventzauber im Garten“ der Kittenberger Erlebnisgärten in Schiltern mit 400.000 Lichtern. In die „einzigartige Dekoration haben die Mitarbeiter viel Herzenslust und Seele hineingesteckt“, betonte Reinhard Kittenberger in seinen Eröffnungsworten. Rudi Murth führte durch das Programm und Stargast Waltraut Haas, vielen aus ihrer Paraderolle als „Mariandl“ bekannt, erzählte Geschichten aus ihrem Leben und sang ein Medley ihrer schönsten Lieder. Waltraut Haas zeigte sich von der Kulisse in Schiltern begeistert: „So schön wie hier, kann es nirgendwo anders sein.“

Zirkusartisten begeisterten die Besucher

Das Duo „Aquarius“ vom Circus Pikard begeisterte die Gäste mit ihrer Akobatikshow. Die Künstler sind ab dem 23. November täglich bei insgesamt 30 „Adventzauber“-Shows zu bewundern. Der für die Aktion „Natur im Garten“ zuständige Landesrat Martin Eichtinger (ÖVP) beglückwünschte die Stadtgemeinde Langenlois für den Zuschlag beim „Gartensommer spezial 2020“.

Der „Adventzauber im Garten“ hat noch bis zum 23. Dezember täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Näheres zum Programm unter www.kittenberger.at.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Josefa Proidl: 106 Jahre und voller Lebensfreude

Josefa Proidl: 106 Jahre und voller Lebensfreude

ZÖBING. Josefa Proidl feierte am 16. Februar ihren 106. Geburtstag – und ist damit die älteste Einwohnerin im Bezirk Krems. Die ehemalige Winzerin, die auch schon einige Schicksalsschläge ... weiterlesen »

Tipp: Familienbonus nutzen und weniger Steuern zahlen

Tipp: Familienbonus nutzen und weniger Steuern zahlen

Bezirk Krems. Der Familienbonus Plus hat laut ÖVP-Bezirksparteichef Hans Penz im Bezirk Krems voll eingeschlagen. Doch es könnten noch mehr Familien von der Steuerentlastung profitieren. weiterlesen »

Arbeiterkammer holte 2,9 Millionen Euro für Mitglieder im Raum Krems

Arbeiterkammer holte 2,9 Millionen Euro für Mitglieder im Raum Krems

KREMS. Die Arbeiterkammer Bezirksstelle Krems hat im vergangenen Jahr rund 2,92 Millionen Euro für ihre Mitglieder erkämpft. Diese Bilanz zogen AKNÖ-Präsident Markus Wieser und die ... weiterlesen »

Erwin Pröll stellt am 13. März Buch in Langenlois vor

Erwin Pröll stellt am 13. März Buch in Langenlois vor

LANGENLOIS. Auf Einladung der Raiffeisenbank Langenlois kommt der frühere Landeshauptmann Erwin Pröll am Mittwoch, 13. März um 19 Uhr zu einer Buchpräsentation in die Bauakademie Schloss ... weiterlesen »

Kunsteisbahn verlängert Saison

Kunsteisbahn verlängert Saison

KREMS. Spätwinterliche Temperaturen und Sonnenschein bedeuten optimale Bedingungen für alle, die dem Wintersport frönen. Damit auch die Kremser das Bilderbuchwetter nützen können, ... weiterlesen »

Stadt lud zur Jungbürgerfeier: Appell zum Mitgestalten

Stadt lud zur Jungbürgerfeier: Appell zum Mitgestalten

GFÖHL. Die Stadtgemeinde Gföhl lud die Jungbürger am 15. Februar zur traditionellen Jungbürgerfeier ein. weiterlesen »

Berger-Grabner neue Bundesrätin

Berger-Grabner neue Bundesrätin

KREMS. Die Region Krems hat mit Doris Berger-Grabner eine neue Vertreterin im Bundesrat. Die FH-Professorin wurde kürzlich vom NÖ Landtag in ihr neues Amt gewählt. weiterlesen »

Blumengrüße zum Valentinstag von der VP Lengenfeld

Blumengrüße zum Valentinstag von der VP Lengenfeld

LENGENFELD. Die VP Lengenfeld überraschte die Bevölkerung mit Valentinsgrüßen. weiterlesen »


Wir trauern