Vereinsgründung zur Rettung der Burgruine Spilberg

Vereinsgründung zur Rettung der Burgruine Spilberg

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 27.03.2013

LANGENSTEIN. Die Ruine Spilberg soll vor dem endgültigen Verfall bewahrt werden. Unterstützer haben sich in einem Verein zusammengefunden.

„Freundschaftlich und mit einem gemeinsamen Ziel sinnvoll die Freizeit gestalten und etwas gegen den weiteren Verfall der Ruine Spilberg unternehmen, das ist mein Motto“, sagt Ferdinand Naderer, Obmann des am Freitag gegründeten Vereins „Freunde der Burgruine Spilberg.“ Der Langensteiner warb bei der Gründungsversammlung um Mitstreiter: „Wir wollen den weiteren Verfall der Ruine stoppen und das Areal auch kulturell, etwa mit Sommerfesten, Frühschoppen und Konzerten, beleben. Was wir jetzt brauchen, sind Menschen, die Freude an altem Kulturgut haben und uns bei dieser Aufgabe unterstützen. Wir werden behutsam und stressfrei an diese Aufgabe herangehen.“ Die Ruine wurde vorerst für die nächsten zehn Jahre angemietet. Es gelte laut Ruinen-Beauftragtem des Bundesdenkmalamts in Oberösterreich, Robert Wacha, den Status quo zu erhalten und zu pflegen. Zuerst müsste das Areal vom Pflanzenbewuchs befreit werden. In einem zweiten Schritt wären die Kronensicherung und die Fugensanierung an der Reihe. 
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Literarische Mörderjagd bei der vierten Perger Kriminacht

Literarische Mörderjagd bei der vierten Perger Kriminacht

PERG. Im Kriegergut wird bald gemordet. Denn die Autoren Herbert Dutzler, Harald Hohensinner und Edith Kneifl gehen auf literarische Mörderjagd und verwandeln die Gärtnerei bei der vierten Perger ... weiterlesen »

Regionales Superfood aus dem ehemaligen Mostkeller: Landwirte-Paar verwöhnt mit Bio-Austernpilzen Feinschmecker

Regionales Superfood aus dem ehemaligen Mostkeller: Landwirte-Paar verwöhnt mit Bio-Austernpilzen Feinschmecker

ST.GEORGEN AN DER GUSEN. Auch wenn man es zu dieser Jahreszeit noch nicht erwarten würde, findet im Mühlviertel bereits die erste Pilzernte statt. Möglich machte dies ein findiges Landwirte-Paar. ... weiterlesen »

Neu eröffneter Lehrpfad ermöglicht Einblicke in die Welt der Bienen und Imker

Neu eröffneter Lehrpfad ermöglicht Einblicke in die Welt der Bienen und Imker

SCHWERTBERG. Im Rahmen der traditionellen Ostereiersuche wurde am Ostermontag der neue Bienenlehrpfad der Marktgemeinde Schwertberg eröffnet. weiterlesen »

Afghanischer Asylwerber attackierte und verletzte Mitbewohner mit Messer

Afghanischer Asylwerber attackierte und verletzte Mitbewohner mit Messer

NAARN. Ein 23-jähriger Asylwerber aus Afghanistan steht im Verdacht, am 22. April gegen 5:15 Uhr zwei Mitbewohner des Asylquartiers in Naarn mit einem Messer attackiert und verletzt zu haben.  ... weiterlesen »

Greisinger-Trophy: Nationale Faustball-Elite misst sich bei Vorbereitungsturnier wieder mit internationalen Top-Teams

Greisinger-Trophy: Nationale Faustball-Elite misst sich bei Vorbereitungsturnier wieder mit internationalen Top-Teams

MÜNZBACH. Mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld beginnt in Münzbach am Samstag, 27. April, die Feldsaison im Faustball. Im Rahmen der IFA-Fistball-World-Tour werden sich 45 Spitzenteams ... weiterlesen »

Interessante religiöse Exponate bei Osterausstellung im Pfarrhof Ried in der Riedmark

Interessante religiöse Exponate bei Osterausstellung im Pfarrhof Ried in der Riedmark

Einzigartige religiöse Artefakte zeigt die Osterausstellung noch bis Ostermontag, 22.4.2019 im Pfarrheim in Ried in der Riedmark.Richard Wahl und ich sammeln schon Jahrzehnte interessante Stücke ... weiterlesen »

Beim Festival der Regionen stehen die Künstler im Rampenlicht

Beim Festival der Regionen stehen die Künstler im Rampenlicht

BEZIRK PERG. 27 Projekte mit mehr als 80 Künstler aus zwölf verschiedenen Ländern sowie viele lokale Künstler und Bürger gestalten ein unverwechselbares Festivalprogramm an 48 ... weiterlesen »

Streit an Tankstelle eskalierte: PKW beschädigt

Streit an Tankstelle eskalierte: PKW beschädigt

MAUTHAUSEN. Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Perg geriet am 21. April gegen 16.30 Uhr auf dem Gelände einer Tankstelle mit einer dort aufhältigen Hochzeitsgesellschaft in Streit. weiterlesen »


Wir trauern