Das Lanzenkirchner Kochbuch mit über 200 Rezepten wurde präsentiert

Das „Lanzenkirchner Kochbuch“ mit über 200 Rezepten wurde präsentiert

Sonja Plank-Wiesbauer Sonja Plank-Wiesbauer, Tips Redaktion, 10.08.2018 13:40 Uhr

Nach knapp zwei Jahre Vorbereitung wurde das „Lanzenkirchen Kochbuch“ im Lilienhof in Frohsdorf präsentiert. Über 200 Rezepte wurden von den beiden Patinnen Sabine Simmel und Anita Wolf gesammelt.

„Die Rezepte spiegeln die Vielfalt der regionalen, heimischen Küche wider und sollen Anregung für leidenschaftliche Köche und Feinschmecker sein“, so die beiden Patinnen Sabine Simmel und Anita Wolf bei der Präsentation.

„Eigeninitiativen wie das “Lanzenkirchen Kochbuch„ beweisen wieder, dass es in erster Linie immer die Menschen in Lanzenkirchen selbst sind, die unsere Gemeinde so lebenswert machen. Ein großer Dank gilt den beiden Kochbuch-Patinnen Sabine Simmel und Anita Wolf sowie Rezeptspender“, freut sich Bürgermeister Bernhard Karnthaler.

Über 20 Gerichte aus dem Kochbuch konnten dort auch verkostet werden – gekocht von den jeweiligen Rezeptspendern, unter anderem ein Gericht von Stefan Leitner. Der aus Haderswörth stammende Profi-Koch wurde vom renommierten Restaurantführer Gault&Milau als „Patissier des Jahres 2017“ ausgezeichnet.

Kulinarisch wurden die Rezeptspender von Maria Kornhofer,  Johannes Haindl und dem Restaurant Adrienn unterstützt.

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von den Wechselland-Musikanten, die mit Oberkrainerklängen die vielen Gäste unterhielten.

Erwerb am Gemeindeamt

Für alle Interessierte die bei der Präsentation nicht anwesend sein konnten: Das „Lanzenkirchen Kochbuch“ kann am Gemeindeamt erworben werden. Kosten 20 Euro pro Buch, 18 Euro kostet die „Lanzenkirchner Schürze“. Für 35 Euro kann man das Package (Buch und Schürze) erwerben.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in Bucklige Welt



Traditioneller Kirtag in Föhrenau

Traditioneller Kirtag in Föhrenau

Traditionell lud die Pfarre Föhrenau am 15. August zum Kirtag am Pfarrgarten ein. weiterlesen »

Premiere: Safer Six präsentiert Highlights aus 20 Jahren in Katzelsdorf

Premiere: Safer Six präsentiert Highlights aus 20 Jahren in Katzelsdorf

Am 31. August feiert die A Capella Band Safer Six im Schloss Katzelsdorf Premiere [zwanzg]. weiterlesen »

Nachhaltiges FAIRienspiel in Kirchschlag

Nachhaltiges FAIRienspiel in Kirchschlag

Die FAIRTRADE -Gemeinde Kirchschlag in der Buckligen Welt lud gemeinsam mit Südwind Niederösterreich zu einem nachhaltigen FAIRienspiel ein.   weiterlesen »

Zentrales Thema Schnidahahn auf Gut Guntrams

Zentrales Thema "Schnidahahn" auf Gut Guntrams

Auf Gut Guntrams wurde rund um Sooo gut schmeckt die Bucklige Welt bei einer Pressekonferenz zum Thema: der Schnidahahn und der dazugehörige Herbstauftakt informiert. Hahn Leo und eine seiner Hennen ... weiterlesen »

FAIRienkino in Lanzenkirchen

FAIRienkino in Lanzenkirchen

Im Rahmen des LEADER-Jugendprojekts Youth in fair action veranstaltete das Bildungswerk Bucklige Welt zusammen mit dem Weltladen Lanzenkirchen, dem Katholischen Bildungswerk und Südwind NÖ ein ... weiterlesen »

FAIRienspiel im Krumbacher Freibad

FAIRienspiel im Krumbacher Freibad

Im Rahmen des LEADER-Jugendprojekts Youth in fair action veranstaltete das Bildungswerk Bucklige Welt mit Südwind NÖ ein FAIRienspiel im Freibad in Krumbach. weiterlesen »

Ferienspiel in Lanzenkirchen zum Thema Gesunde Küche

Ferienspiel in Lanzenkirchen zum Thema "Gesunde Küche"

Beim Ferienspiel mit dem Motto Gesunde Küche konnten 18 Kinder ihre Kochkünste in Lanzenkirchen erproben. weiterlesen »

Geocaching: mobile Schatzsuche in Lichtenegg

Geocaching: mobile Schatzsuche in Lichtenegg

Das Bildungs- und Heimatwerk Lichtenegg in Kooperation mit Südwind NÖ ein FAIRienspiel quer durch die FAIRTRADE- und Klimabündnisgemeinde Lichtenegg.   weiterlesen »


Wir trauern