Springreiterin Stella Egger jüngste Landesmeisterin aller Zeiten

Springreiterin Stella Egger jüngste Landesmeisterin aller Zeiten

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 11.06.2018 08:53 Uhr

LASBERG/SCHÖNAU. Springreiterin Stella Egger (17) aus Schönau holte bei den Landesmeisterschaften in Lasberg mit ihrem Erfolgspferd „Candyman“ Gold und ist damit die jüngste Landesmeisterin aller Zeiten. Dritter wurde Patrick Kastl aus Lasberg.

Spannend war die Entscheidung um den Landesmeistertitel in der Allgemeinen Klasse im Springreiten. Nach den ersten zwei Durchgängen am Samstag gab es schlussendlich nur zwei Reiter mit einer „weißen Weste“: Alexander Huhsl und Stella Egger waren die einzigen Starter, die den anspruchsvollen Parcours mit jeweils null Fehlerpunkten absolvieren konnten.

Spannung am Finaltag

In Lauerstellung der Lokalmatador aus Lasberg Patrick Kastl mit vier Fehlerpunkten. Damit war Spannung für den Finaltag am Sonntag angesagt: Nachdem Patrick Kastl seine Runde mit vier Fehlerpunkten (ein Abwurf) absolvierte, legte Alexander Huhsl mit einem fehlfreien Ritt die Latte für Stella Egger sehr hoch.

Stella und „Candyman“ behielten die Nerven

Die 17-Jährige und ihr Erfolgspferd „Candyman“, mit dem sie bereits Europameisterin im Springreiten der Childreen im Jahr 2014 in Arezzo in Italien wurde, behielten die Nerven und konterten ebenfalls mit einer fehlerfreien Runde. 

Konkurrent stürzte vom Pferd

Somit musste ein Stechen entscheiden: Alexander Huhsl musste als Erster in den Parcours, stürzte aber beim zweiten Sprung von seinem Pferd, nachdem dieses vorm Hindernis aprupt gestoppt hatte. Damit war der Weg für Stella Egger zum Landesmeistertitel frei! Sie musste nur noch den Stechparcours ohne Sturz überwinden und krönte sich als jüngste Reiterin in der Geschichte des Österreichischen Reitsports zum Landesmeister in der Allgemeinen Klasse, vor Huhsl und Patrick Kastl.

Nebenbei gewann Egger damit auch noch den Großen Preis von Lasberg, der im Zuge der Landesmeisterschaft auch ausgetragen wurde.

Platz drei für Stefanie Lindner aus Lasberg

Lokalmatadorin Stefanie Lindner wurde mit ihrem Cassini Cantus in der offenen Wertung im GrandPrix den 3. Platz.  

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Koalitions-Baby: Johanna Jachs ist schwanger

"Koalitions-Baby": Johanna Jachs ist schwanger

FREISTADT. Die Freistädter Nationalratsabgeordnete Johanna Jachs erwartet ihr erstes Baby.  weiterlesen »

Masern: Impfskepsis laut Hausärzten weit geringer als angenommen

Masern: Impfskepsis laut Hausärzten weit geringer als angenommen

FREISTADT. Bedeutend niedriger als angenommen ist offenbar die Skepsis in Bezug auf Impfungen. Die Mediziner aus der Region wollen den jüngsten Tips-Bericht über die Masernimpfung daher nicht ... weiterlesen »

Landesrat Podgorschek dankt Lebensrettern der Polizei Pregarten

Landesrat Podgorschek dankt Lebensrettern der Polizei Pregarten

PREGARTEN/LINZ. Zwei Beamte der Polizeiinspektion Pregarten hatten, wie berichtet, einen verunglückten Lenker aus seinem in der Kleinen Gusen versinkenden Auto gerettet. Durch das geistesgegenwärtige ... weiterlesen »

Ortsmeisterschaft auf der Mühlviertler Streif

Ortsmeisterschaft auf der Mühlviertler Streif

UNTERWEISSENBACH. Bei strahlendem Sonnenschein und exzellenten Pistenverhältnissen fanden jüngst die Schi-Ortsmeisterschaften am Wögererstein statt. weiterlesen »

Neuer Feuerwehrkommandant für den Bezirk Freistadt

Neuer Feuerwehrkommandant für den Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT/KEFERMARKT. Gruppenkommandant, Gerätewart, Zugskommandant, Kommandantstellvertreter, elf Jahre Kommandant der FF Kefermarkt, fünf Jahre lang Abschnittskommandant Freistadt-Süd, ... weiterlesen »

Fahrzeuglenker aus versunkenem Auto gerettet

Fahrzeuglenker aus versunkenem Auto gerettet

UNTERWEITERSDORF. Riesenglück hatte ein Autolenker, dessen Pkw aufgrund von Straßenglätte von der Fahrbahn abgekommen war. Sein Fahrzeug hatte sich überschlagen und kam auf dem Dach ... weiterlesen »

Dabei sein, wenn die Band „Viech“ ihr neues Pop-Album entstehen lässt

Dabei sein, wenn die Band „Viech“ ihr neues Pop-Album entstehen lässt

GUTAU. Die österreichische Band Viech arbeitet an ihrem fünften Tonträger. Auf ihrer aktuellen Tour veröffentlichen die Musiker Monat für Monat neue Songs. So kann man beim Konzert ... weiterlesen »

Geschäftsschluss nach 40 Jahren

Geschäftsschluss nach 40 Jahren

KEFERMARKT. Rund 40 Jahre lang hat Heinz Sickinger tagtäglich in der Früh die Tür seines Kaufhauses aufgesperrt. Am 30. März tut er das zum letzten Mal. Nach insgesamt 60 Jahren geht ... weiterlesen »


Wir trauern